Logo
///  >

Workshop : Workshop: Audio in After Effects 7.0

von Do, 7.September 2006 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Henne oder Ei?
  Soundbearbeitung in der Timeline
  Audio bearbeiten in After Effects ?
  Skripting: Audiopegel und Effekte
  Hüllkurve / Frequenzgang als Visual



Wenn die Rede von After Effects ist, dreht es sich fast immer um Bilder und selten um Ton. Dabei weiss jeder Motion Designer: Eine mittelmäßige Animation ist mit gutem Sound zu retten - aber ein schlechter Sound macht jede noch so brilliante Animation kaputt. Ton ist also wichtiger für unseren Gesamteindruck als das Bild. Es gibt viele kluge Theorien dazu, weshalb es sich so verhält, aber das ist ein anderes Kapitel. Umso erstaunlicher, dass es relativ wenig frei zugängliche Informationen in Sachen Soundbearbeitung in After Effects im www gibt. Dieser Workshop will hierzu seinen Beitrag leisten. Im Folgenden soll es also um das Arbeiten mit Sound in After Effects gehen.


Henne oder Ei? / Soundbearbeitung in der Timeline


6 Seiten:
Einleitung
Henne oder Ei? / Soundbearbeitung in der Timeline
Audio bearbeiten in After Effects ?
Skripting: Audiopegel und Effekte
Hüllkurve / Frequenzgang als Visual
    

[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Anonymous    19:26 am 29.11.2007
GOIL' ..no less nor more !!! ..in the hood, word up ..zitzit rewind
[Kommentar ganz lesen]

Weitere Artikel:


Workshop: Compositing mit Blender Teil 3 Di, 24.April 2007
In den ersten beiden Workshops zu Blender wurde ein wichtiger Punkt ausgespart, weil er unter Windows und OS X einfach noch nicht richtig funktionierte: Die Animation. Das Problem ist mittlerweile mit der Version 2.43 behoben, weshalb wir uns im dritten Teil dieser Serie nun endlich darum kümmern können...
Workshop: Compositing mit Blender Teil 2 Fr, 22.September 2006
Nachdem wir uns im ersten Teil mit den echten Basics beschäftigt haben, gehen wir im zweiten Teil auf die grundsätzliche Arbeit mit Nodes ein.
Workshop: Compositing mit Blender Teil 1 Di, 11.Juli 2006
Der erste Teil dieses Workshops beschreibt sozusagen die Basic-Basics der Blender-Compositing Funktionen: Nämlich, wie man überhaupt erst einmal ein Bild zu sehen bekommt.
Grundlagen: Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums Di, 13.November 2018
Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich?
Tips: Schneller Breitbild Filmlook via 2.35:1 Cache in DaVinci Resolve Di, 8.August 2017
News: After Effects CC 2015 bald mit GPU-Compositing? Do, 26.Februar 2015
News: Die neuesten Videotechnologien von der Siggraph 2012 Mo, 20.August 2012
Test: DaVinci Resolve Lite für Windows - Erste Eindrücke Di, 31.Januar 2012
Test: CS5 Files, Teil 6 - After Effects Sandy Bridge RAM Einflüsse Di, 29.März 2011
Test: CS5 Files, Teil 5 – After Effects – Auswirkungen der Speicher-Geschwindigkeit Mo, 22.November 2010
Essays: Ramen R.I.P Di, 2.November 2010
Test: CS5 Files, Teil 4 – After Effects – Multicore und RAM Mi, 27.Oktober 2010


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Compositing:
Blackmagic warnt vor gefälschten DaVinci Resolve Studio Dongles
After Effects zu Premiere - Live Text Problem
Motion Tracking & Shatter Effect
Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer
20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
Wie über DaVinci Resolve-Updates informiert werden?
Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
mehr Beiträge zum Thema Compositing

Adobe After Effects:
After Effects zu Premiere - Live Text Problem
Trapcode Suite 15 für After Effects -- erstmals mit Dynamic Fluids Engine
After Effects: Objekte im gleichen Abstand am Pfad animieren
Adobe CC Update 2018 für Premiere Pro CC/After Effects CC ab sofort verfügbar
Wie am effektivsten After Effects lernen?
ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
mehr Beiträge zum Thema Adobe After Effects


Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 12.Dezember 2018 - 16:54
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*