Logo
///  >

Praxistest : Canon EOS C700 - Handling, Testlabor und Fazit - Teil 2

von Mo, 27.März 2017 | 7 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Belichtung
  Layout
  Handling
  ND Filter
  Speichermedien
  OLED Sucher EVF-V70
  Aus dem Messlabor - Sensorverhalten
  12 LUX Low-Light und Rolling Shutter
  Fazit



OLED Sucher EVF-V70



Ebenfalls mit unserem Canon EOS C700 Test-Cam mitgeliefert wurde der optional erhältliche neue Canon OLED Viewfinder EVF-V70 (UVP = 6.199,-). Der mit 1920x1080 auflösende Sucher wird via proprietärem Kabel an die Canon C700 angeschossen und von diesem auch mit Strom versorgt, was für ein aufgeräumtes Setup sorgt (aber auch bedeutet, dass der Kreis an Kameras, an dem man den Canon EVF betreiben kann eher eingeschränkt ist – an der C300 MKII soll er ebenfalls funktionieren).

Canon´s OLED Sucher EVF-V70



Der EVF-V70 glänzt mit einem hochinformativen, kontrastreichen HD-Bild zu dem auch die Surround-View Funktion im Zusammenspiel mit dem 4K/UHD Crop bei interner Aufzeichnung beiträgt (s. in diesem Zusammenhang auch unser Testlaborkapitel).

Mittels 4 User-Tasten lassen sich zentrale Funktionen wie Focus Assist, False Color, PeakingPeaking im Glossar erklärt etc, direkt am Sucher bedienen. Für die Menünavigation via Sucher steht ein angenehm groß dimensioniertes Klickwheel an der linken Gehäuseseite des Suchers zur Verfügung. Das sehr komplette Bild wird von beleuchteten Tasten abgerundet, die damit auch eine sichere Bedienung in dunklen Umgebungen erleichtern.

Wer in Sachen HDR unterwegs ist, kann via LUT auch eine HDR-Simulation im EVF-V70 aktivieren, die sich an SMPTE ST 2084 orientieren soll, (die wir jedoch nicht ausprobiert haben).

Canon Sucher EVF-V70



Einziger Kritikpunkt unsererseits ist die Platzierung zweier Funktionstasten auf der rechten Gehäuseseite des EVF-V70 (im Default liegen hier Magnification und False Color). Je nach eingestellter Höhe des Suchers in Bezug auf die linke Kameraseite können diese Funktionstasten etwas kniffelig erreichbar sein. (Die Funktionen finden sich defaultmäßig aber auch nochmal auf der linken Kameraseite.)

ND Filter / Speichermedien
Aus dem Messlabor - Sensorverhalten


7 Seiten:
Einleitung / Belichtung
Layout/Handling
ND Filter / Speichermedien
OLED Sucher EVF-V70
Aus dem Messlabor - Sensorverhalten
12 LUX Low-Light und Rolling Shutter
Fazit
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Artikel zum selben Thema:

Test: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ... Mi, 5.Juni 2019
Praxistest: Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1 Di, 21.März 2017

Weitere Artikel:


Praxistest: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35? Fr, 10.Mai 2019
Wir haben die Cinema Camera 4K mit dem neuen Blackmagic RAW Update noch einmal durch unser Testlabor geschickt. Und sie dafür passend mit einem Viltrox EF-M2 Focal Reducer und dem Sigma 18-35 bestückt...
Praxistest: ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K) Fr, 11.Mai 2018
Nach unserem ersten kurzen Hands-On auf der NAB hier jetzt unser ProRes RAW Praxis-Test mit der Panasonic EVA1 und dem Atomos Shogun Inferno inkl. RAW-Vergleich zur Canon EOS C200 und zur Blackmagic Ursa Mini 4.6K. Wie lässt sich das neue ProRes RAW verarbeiten? Wie funktioniert der LOG/LUT Workflow? Wie komplex gestalten sich Farbkorrekturen? Wo liegen die Unterschiede zu 8 und 10 Bit u.v.m.
Praxistest: PANASONIC AU-EVA1: Handling, Vergleich zur Canon C200, Rigging, Sucher vs Monitor, Fazit uvm. Teil 2 Mo, 4.Dezember 2017
Im abschließenden Teil unsere Panasonic EVA1 Praxistests schauen wir auf das Layout und Handling der EVA1, stellen Rigging-Optionen vor, vergleichen den Belichtungsspielraum mit der Canon C200, stellen die Frage nach Sucher vs Monitor und kommen zu unserem finalen Fazit.
Praxistest: Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1 Do, 23.November 2017
Wir haben die mit Spannung erwartete Panasonic EVA1 einem ausführlichen Praxistest unterzogen: Wie sehen die Skintone-Fähigkeiten der EVA1 aus? Wie weit kommt man bei einem Nachtdreh mit Available Light und dual native ISO? Wie ist das Handling vom Stativ und der Schulter? Welches Zubehör macht Sinn? Wo sehen wir die Stärken und Schwächen der Panasonic EVA1?
Praxistest: Kinefinity 6K: Handling und Skintones - RED Konkurrenz aus China Fr, 10.März 2017
Praxistest: RED RAVEN 4.5K - Gimbal Setup, 300 fps, WiFi Remote Control u.v.m. Mo, 29.August 2016
Praxistest: ARRI AMIRA - DOK Referenzdesign? Di, 23.August 2016
Praxistest: Panasonic VariCam LT Do, 9.Juni 2016


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Red Scarlet-W Black shading
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Sony Nex FS100 nimmt lange Filme mit Unterbrechungen auf
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
Kinefinity Mavo LF
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera


Specialsschraeg
22-23. Juni / Düsseldorf
24h To Take
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.Juni 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*