Logo
///  >

Berichterstattung : Photokina 2012 – mehr Video-DSLR geht kaum ... (Teil 2)

von Do, 27.September 2012 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Sony Alpha 99
  Canon EOS 6D
  Leica M
  Fazit



Sony Alpha 99



Die ebenfalls auf der Photokina neu ausgestellte Sony Alpha 99 stellt die derzeit mit den meisten Videofunktionen ausgestattete Video-"DSLR" im gehobenen Prosumerbereich dar. Mit ihrem relativ kompakten, abgedichteten Magnesiumgehäuse steht sie in Sachen Verarbeitung zumindest bei unserem ersten kurzen Hands on einer 5D MarkIII oder einer Nikon D800 in nichts nach - auch wenn sie mit 733 g etwas leichter daher kommt.



Die Fullframe Sony Alpha 99 verfügt über komplett manuelle Einstellungen bei der Videoaufnahme - Blende und Verschlußzeit können (i. GGs. zur Konkurrenz) während der Aufnahme geregelt werden. Hierzu muss man im Menü einmalig den manuellen Videomodus aktivieren. Sie verfügt über farbiges Peaking als Fokussierhilfe, dessen Stärke eingestellt werden kann, einen regelbaren Kopfhörerausgang, der zwischen Live-Ton und aufgenommenen Audio geschaltet werden kann (wie bei der Panasonic GH3) und über einen cleanen HDMI-Out, der angeblich 8 Bit 4:2:2 ausgeben soll.

Als interessantes Zubehör für Filmer bietet Sony den XLR Adapter XLR-K1M, der über den Multifunktionskontakt am Blitzschuh angeschlossen werden kann. Leider konnten wir den nicht auf der Photokina ausmachen.

Im Gegensatz zu anderen Video-DSLRs bietet die Sony Alpha 99 einen im Kameragehäuse verbauten Bildstabilisator an, so dass auch manuelle Optiken in den Genuss von stabilisierten Bildern kommen.

Als Spezial-Funktion findet sich ein "lautloses" Dreh und Einstellrad auf der Vorderseite der Kamera verbaut, mit dem sich Funktionen auf während der Videoaufnahme aufrufen lassen sollen. Wir waren vor allem an einem manuellen Tonpegel interessiert - konnten diesen allerdings mit dem Ausstellungsstück nicht richtig zum Laufen bringen, auch wenn die Funktion vom Menü her vorgesehen scheint. Vielleicht bedarf es dafür auch des speziellen XLR-Adapters - doch wie dem auch sei - der lautlose Bedienknopf hat uns allein als Idee bereits ziemlich gut gefallen – Sony hat hier ganz klar die Video-Nutzer gedacht.



Die Videoausrichtung der Sony Alpha 99 ist damit in unseren Augen ziemlich komplett. Stellt sich jetzt nur noch die Frage nach der Videoqualität in der finalen Version. Wir sind hier schon sehr gespannt die Alpha 99 gegen die neue Fullframekonkurrenz Nikon D600 und Canon EOS 6D zu testen. Die umfassendste Videoaustattung kann bereits jetzt schon die Sony Alpha 99 für sich proklamieren - allerdings auch mit avisierten 2.799,00 Euro für das Gehäuse den höchsten Preis.

Canon EOS 6D


4 Seiten:
Sony Alpha 99
Canon EOS 6D
Leica M
Fazit
  

[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
aemic    18:41 am 27.9.2012
Danke für die vielen Infos und Eindrücke, slashcam! Wenn nicht eine dieser Cams völlig heraussticht in Sachen Bildqualität, dann dürfte einem die Entscheidung für eine neue...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

Weitere Artikel:


Berichterstattung: KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion Mo, 18.Juni 2018
Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt...
Berichterstattung: Emotion sticht Continuity -- interessanter Vortrag über Filmschnitt bei Berlinale Talents Di, 14.März 2017
Unter dem Titel "Kill your Darlings" ging es bei Berlinale Talents wieder intensiv um den Filmschnitt -- eine eigentlich eher musikalische als visuelle Angelegenheit laut Susan Korda, geht es doch vor allem darum, Emotionen zu vermitteln. Nun ist der Clip dazu online.
Berichterstattung: 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents) Mo, 27.Februar 2017
Im Rahmen der Berlinale Talents Veranstaltungen gab es auch die Gelegenheit, mehr über den Einsatz des neuen, objektbasierten Raumklangs zu erfahren. Die soundgestalterischen Möglichkeiten wurden anhand von fünf erfreulich unterschiedlichen Filmausschnitten demonstriert wurden -- Roadmovie, Thriller, Kinderfilm und sogar eine Dokumentation waren vertreten.
Berichterstattung: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC 2016 Sa, 1.Oktober 2016
Wenn es ein Thema gab, dass die IBC 2016 klar dominiert hat, dann waren es Cine-Objektive: Zeiss, Angénieux, Sony, Samyang, Tokina und Sigma haben neue Produkte vorgestellt und dies durchweg im Segment unterhalb von 10.000 Euro. Kameras glänzten hingegen eher mit Abwesenheit bzw. Verspätungen - zumindest wenn sie nicht 360° oder 8K aufgenommen haben oder fliegen konnten …
Berichterstattung: Mit ARRI bei Wim Wenders – Berlinale 2016 Do, 25.Februar 2016
Berichterstattung: IBC2015: Was gab´s noch Spannendes? + Newsstrecke // IBC 2015 Mo, 28.September 2015
Berichterstattung: CES 2014 -- interessante Neuvorstellungen im Überblick Fr, 17.Januar 2014
Berichterstattung: IFA 2013: Erste Eindrücke – Sony und Panasonic Do, 5.September 2013
Berichterstattung: Photokina 2012 – mehr Video-DSLR geht kaum ... Fr, 21.September 2012
Berichterstattung: Rückblick NAB 2012 Do, 26.April 2012
Berichterstattung: Canon EOS C300: Neuer Preis und neue Zielgruppe Mi, 23.November 2011
Berichterstattung: Zwischen Film und Kunst. Storyboards von Hitchcock bis Spielberg (Ausstellung) Mo, 26.September 2011


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
GH5 Musikvideo mit Penis
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Sony a7iii vs GH5S
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5


Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Februar 2020 - 15:12
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*