Logo Logo
/// News

iMovie 1.2 für iPhone 4/iPad 2 im Test

[14:09 Di,22.März 2011 [e]  von ]    



Macworld hat die aktuelle Version iMovie for iOS 1.2 für iPhone 4/iPad 2 getestet. Ein großer Vorteil ist die intuitive Bedienung per Touchscreen - der Filmschnitt erfolgt durchs Zusammensetzen der einzelnen Clips per Hand und fühlt sich nach Aussage des Testers ganz anders an als der Schnitt per Maus - einfach ganz "handwerklich". Am schönsten klappt der Schnitt natürlich auf dem großen Bildschirm des iPads. Der Test beschreibt die Vor- und Nachteile des vereinfachten Interfaces und der Bedienung per Berührung. Verbessert wurde bei der neuen Version von iMovie die Audiobearbeitung: jetzt sind auch die Waveformbilder von Audio zu sehen (zumindest auf dem iPad), was das Auffinden von Schnittpunkten wesentlich erleichtert. Es fehlen aber feinere Bearbeitungsmöglichkeiten wie das sanfte Abblenden von Ton. Leider wird als Eingabeformat eigentlich nur die Aufnahmen vom iPod/iPhone selbst unterstützt - die Bearbeitung von (aus externen Quellen stammenden) AVCHD-Videos ist nicht vorgesehen. Trotzdem fällt das Gesamturteil sehr positiv aus. (Das Programm kostet 5 Dollar.)

Link mehr Informationen bei www.macworld.com



  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildModulare Schnittsysteme die bessere Alternative ? bildErste Bilder der Sony NEX-FS100 (NXCAM 35)


verwandte Newsmeldungen:
Test:

Das neue Apple Studio Display im Test: Gut, aber nicht gut genug? 25.März 2022
Der See leckt zu früh - Intel Alder Lake Testergebnisse im Netz Core i9-12900HK i5-12600K 4.November 2021
Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ... 8.Februar 2021
Der ultimative Vollformat Objektiv-Test 29.Juli 2020
TechSmith Video Review und Snagit bis Ende Juni bei Bedarf kostenlos 21.März 2020
Blackmagic RAW Speed Test zeigt Systemleistung für BRAW an 14.August 2019
The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern) 25.Juli 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Test

Apple iMovie:

Apple stellt Updates für mehr Performance für Final Cut Pro, Compressor, iMovie u.a. vor 27.Oktober 2022
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook 16.Dezember 2020
iMovie 2013 setzt zwingend OpenCL voraus 13.November 2013
Apple stellt neues iPad, Apple TV, iMovie und iPhoto vor 7.März 2012
Apple: iMovie (für iPad) & iPad 2 vorgestellt 3.März 2011
Rolling Shutter Korrektur in iMovie ´11 28.Oktober 2010
Apple stellt iPhone 4 mit 720 HD und iMovie for iPhone vor 8.Juni 2010
alle Newsmeldungen zum Thema Apple iMovie

Apple:

Neue Apple Mac mini und MacBook Pro Modelle mit M2, M2 Pro und M2 Max 17.Januar 2023
DaVinci Resolve fürs iPad: Neuer Hack schaltet alle Funktionen frei 2.Januar 2023
DaVinci Resolve fürs iPad: Profi-Videoschnitt und Farbkorrektur für lau 22.Dezember 2022
Apples iPhone 15 - mehr Dynamik dank neuem Sony Sensor? 18.Dezember 2022
Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Android und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell 30.November 2022
Neuer Apple Mac Pro mit M2 Extreme mit bis zu 48 CPU- und 152 GPU-Cores verspätet sich 1.November 2022
Apple stellt Updates für mehr Performance für Final Cut Pro, Compressor, iMovie u.a. vor 27.Oktober 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2023

Januar

2022
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 29.Januar 2023 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*