Logo Logo
/// News

edgertronic: High-Speed-Aufnahmen für 5000 Dollar

[16:34 Do,26.September 2013 [e]  von ]    

Das neue Kickstarter-Projekt edgertronic will eine Hochgeschwindigkeitskamera für rund 5000 Dollar bauen - sie soll kaum größer als eine GoPro sein soll und mit verschiedensten Auflösungs/Bildwiederholraten aufnehmen können soll - z.B. bei 1280x1024 Pixeln mit 494 fps, bei 720p mit 1000 fps, 640x480 mit 1849 fps bis zu 17.791 fps bei 192x96. Auf der Kamera läuft ein Webserver, der per LAN angesprochen wird und über dessen Userinterface die Vorschau angezeigt wird und auch Einstellungen wie etwa die Belichtungszeit, FramerateFramerate im Glossar erklärt, Fokus an der Kamera vorgenommen werden können (deren Aufnahme darüber auch gestartet wird).



edgertronic
edgertronic Highspeed Kamera



edgertronic-back



Aufgenommen wird auf einem internen Puffer, der (je nach Auflösung und Framerate) minimal 8 Sekunden Video fasst und so ab Aktivierung immer die letzten paar Sekunden speichert. Endgültig gespeichert wird eine gewünschte Sequenz dann mittels H.264 auf SD-Karte. Diese Art der Aufnahme macht eine exakte Auslösung überflüssig und erlaubt es auch zufällige Events (wie etwa Blitzeinschläge) einzufangen.

edgertronic-ui
Das Userinterface



edgertronic-preview
Die Vorschau



Die Kamera besitzt zwei USB-Ports, einen Ethernet-Port, einen Nikon-F Mount und wiegt nur 862 Gramm. Als Zubehör wird ein Nikon 50mm F1.8 D Objektiv sowie ein Fernauslöser, 12V Autoadapter, Netzteil, Ethernet-Kabel und ein Gehäuse mitgeliefert. Das Projektziel von 97.900 Dollar wird wohl erreicht werden, rund 72.000 Dollar sind schon versprochen. Ausgeliefert werden soll ab Dezember 2013 - vorerst allerdings nur innerhalb der USA.



Die Videos der voll funktionsfähigen Prototypen schauen schon ganz vielversprechend aus (weitere gibts auf der Projektwebseite):

Link mehr Informationen bei www.kickstarter.com

  
[15 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Imagen    15:38 am 8.8.2015
Casio-Gurke: herrlich und zutreffend, aber dennoch besser eine Gurke in der Hand, als gar nix. Ich bin ganz froh, dass ich die Gurke hab. :) Das mit dem iphone 6 überlege ich...weiterlesen
Jott    15:25 am 8.8.2015
Das iPhone 6s (ab September) soll 240 fps können. Wenn's stimmt, ein Kandidat? Auch mit 128 GB Speicher sicher nicht teurer als das aktuelle. Und mit Sicherheit um Welten besser...weiterlesen
Imagen    13:19 am 8.8.2015
ich will auch 1000 fps in full HD für 500 € ... aber da müssen wir uns halt noch etwas gedulden. 2 Jahre später: gibt es schon so etwas? Ich bin nämlich auch seit geraumer...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDavid Klein, Kameramann von Homeland, True Blood u.a. im Gespräch bildLucasfilm zeigt Star Wars Live-CGI: die Zukunft des Filmemachens?


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 9.Mai 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*