Logo Logo
/// News

Wann kommt Adobes Lichtfeld-Kamera?

[09:52 Mi,29.Juni 2011 [e]  von ]    

bildDas am vergangenen Mittwoch vom Startup Lytro vorgestellte System einer Kamera mit nachträglich einstellbarer Schärfe ist nicht das einzige Modell seiner Art: das Blog EOSHD erinnert daran, dass Adobe schon seit über 2 Jahren an einem Prototypen einer solchen Lichtfeldkamera (oder auch plenoptic camera) arbeitet.

Adobes Prototyp besteht aus einer Vorsatzlinse, die 19 Ansichten der aktuellen Szene mit unterschiedlichem Fokus auf einem 100 Megapixel Sensor abbildet, die dann per Software (sei es in der Kamera oder einem Tool auf dem Rechner) zu einem Bild zusammengesetzt werden, in dem nachträglich beliebig die Schärfenebene verlagert werden kann. Es ist noch nicht klar ob Adobe es selbst auf den Markt bringen will oder seine Technologie an einen der großen Kamera-Hersteller lizensieren wird.



Damit das Ganze mit aktuellen DSLR-Kameras funktioniert und Bilder mit ausreichend hoher Auflösung produziert, müssen jedoch noch Sensoren mit einer größeren Pixeldichte auf den Markt, kommen, da Lichtfeldkameras systembedingt nur einen Bruchteil der Gesamtauflösung für ein einzelnes Bild zur Verfügung steht (da sich die vielen gleichzeitig aufgenommenen Schärfenebenen die Sensorauflösung teilen müssen, im Fall von Adobe also 19) - weswegen die Lytro Kamera zwar die erste Lightfield-Kamera auf dem Markt sein wird, aber sich auch die Auflösung anfänglich wohl nur im Bereich der VGA-Auflösung (640x480) befinden wird. Adobe wartet wahrscheinlich noch mit der Vermarktung seines Systems, bis Sensoren mit grösseren Auflösungen auf den DSLR-Consumer-Markt kommen.





Link mehr Informationen bei www.eoshd.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
B.DeKid    10:26 am 29.6.2011
Dazu sei noch erwähnt das auch an einigen UNI s weltweit an vergleichbaren Systemen schon seit Jahren gearbeitet wird . http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 92526...weiterlesen
cpier    10:18 am 29.6.2011
Mit einer wesentlich höheren Auflösung/Pixeldichte wird die Abbildungsfläche des Chips allerdings auch wieder sehr viel kleiner (muss ja wie oben erwähnt alles in ein normales...weiterlesen
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
Final Cut Pro X: Online-Petition an Apple gestartet bildAfter Effects Warp Stabilizer im Vergleich zur neuen FCPX Stabilisation


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*