Logo Logo
/// News

Visuelles Komponieren mit Isle of Tune

[12:06 Mi,15.Dezember 2010 [d]  von ]    

Diese kleine Sequenzer-Applikation in Flash hat im Grunde nicht viel mit Video zu tun (das gleich mal vorweg), hat uns aber recht fasziniert aufgrund seiner ungewohnten Herangehensweise. Und zwar lassen sich kleine elektronische Musikstücke über eine rein visuelle Bedienmetapher erstellen: Anstelle von Spuren und gelisteten Audioevents legt man ein Straßennetz an (Timeline), verteilt Laternen, Häuser und ähnliches (als Instrumente) und schließlich spielt das Ganze ab, indem ein Auto (oder auch mehrere) durch die Landschaft fahren. Das wirkt dann natürlich wie Simcity für den Kindergarten, macht aber irgendwie Spaß, und ist nebenbei bemerkt gar nicht so unhypnotisch anzusehen.


Leider scheint ein Export der musikalischen Designs als Audiodateien nicht vorgesehen zu sein, die müsste man sich bei Bedarf anders abgreifen.

Link mehr Informationen bei www.isleoftune.com



  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildEine Einführung in Videocodecs bildErstes Video einer funktionierenden RED Scarlet


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 7.Mai 2021 - 17:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*