Logo
/// News

URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online

[13:35 Mo,25.März 2019 [e]  von ]    

bildSeit fünf Tagen ist bereits erstes Slow-Motion Videomaterial der neuen URSA Mini Pro 4.6K G2 bei Youtube online. Doch die Resonanz im Netz ist eher verhalten. Wer sich das Material genauer ansieht, findet vielleicht auch schnell eine Erklärung dafür.

Schon in der ersten Aufnahme (ab 0:21) finden sich um den Hals des Darstellers von Hinten extrem starke ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt, die eher an ein Retiming ala Twixtor denn an eine echte Slow-Motion erinnern lassen. Diese ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt stechen jedoch nur im FullHD-Stream heraus und offensichtlich der Youtube-Kompression geschuldet. In 4K sieht die Sache dagegen schon deutlich besser aus.



Die gezeigten Motive (u.a. wild lebende Tiere in Slow Motion) sind natürlich beeindruckend, jedoch zeigt sich hier ein weiteres mal, wie wenig Sinn es macht die Qualität einer Kamera durch einen Youtube-Stream einzuschätzen.



Interessanter, aber natürlich nicht so spektakulär, wie die ersten URSA Mini Pro G2-Clips finden wir vom selben Regisseur einen längeren Pocket 4K-Test, den er ebenfalls erst kürzlich hochgestellt hat:


Link mehr Informationen bei www.youtube.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
freezer    18:44 am 25.3.2019
Ich hatte es schon URSA Mini Pro G2 Thread gepostet, aber die meisten dürften es überlesen haben: Es gibt eine offizielle und recht erfreuliche Auskunft dazu: Quelle...weiterlesen
-paleface-    17:31 am 25.3.2019
Aber die "Twixtor" Artefakte kommen doch nicht von der Kamera. Sondern von YouTube. Von daher ist doch alles easy. Würde mich nur interessieren ob die 8:1 Kompression ab 120fps...weiterlesen
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPhotorealistische Landschaften malen per KI bildSony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording


verwandte Newsmeldungen:
Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor 16.Juli 2019
YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen 12.Juli 2019
Sigma fp -- kompakte RAW-Kamera mit Vollformat-Sensor, L-Mount und CinemaDNG 11.Juli 2019
4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III 9.Juli 2019
Jetzt auch Panasonic Fernseher mit Netflix Calibrated Mode für originalgetreue Filmwiedergabe 4.Juli 2019
DisplayPort 2.0: Bereit für 10 Bit 8K 4:4:4 mit 60 Hz 1.Juli 2019
Retro in HD - YouTube und Universal remastern Musikvideo-Klassiker 22.Juni 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Filmen:

4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III 9.Juli 2019
DJI Osmo Pocket: Firmware Update bringt Hyperlapse Zeitraffer 25.Mai 2019
Morgen startet das 34. DOK.fest München mit 159 Filmen aus 51 Ländern 7.Mai 2019
Avengers 4: Endgame - Weiterer Trailer von Marvel veröffentlicht - gedreht auf ARRI ALEXA IMAX in 6.5K RAW 27.März 2019
Oscars 2019 - die Kameras der Gewinner-Filme: Fast alle (!) auf ARRI gedreht (bis auf 1 Ausnahme: Canon EOS) 26.Februar 2019
Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht 22.Januar 2019
Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu... 21.November 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Filmen


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Filmen:
faire Schauspielgage 14 Tage Dreh (je. 6-7 Std.)
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Mit Nikons N-LOG filmen, Panasonics V-Log Lut verwenden?
Infrarot Zeitraffer
Wie funktioniert ein nichtdreh Pol Filter?
nicht verwendete Clips entfernen?
GoPro Hero7 Black in der Praxis: Hypersmooth bei 4k 60p, Timewarp, Zeitlupe und Vergleich zur Hero 6
mehr Beiträge zum Thema Filmen

Formate:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
MXFOP1A 25i / 50i
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.Juli 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*