SynthEyes 2024.1 mit neuem Lens Distortion Plugin für AE erschienen

// 10:55 Do, 1. Feb 2024von

Die 3D-Tracking-Software SynthEyes, welche im Herbst von BorisFX übernommen wurde, ist in der Version 2024.1 erschienen. Neu ist darin unter anderem ein Advanced Lens Distortion Plugin für After Effects. Dieses soll alle SynthEyes Objektiv-Models, animierte Verzerrungen, unzentrierte Objektive und auch non-square Pixel unterstützen.

SynthEyes 2024.1 mit neuem Lens Distortion Plugin für AE erschienen


Auch der 3D Tracking-Workflow für After Effects wurde aktualisert - entsprechende Daten sollen sich nun direkt nach After Effects schicken lassen. Darüberhinaus ist der Support von Apple M1-M3 Prozessoren ebenso wie von Multi-Frame Rendering (MFR) auf Windows/macOS neu.



Das SynthEyes 2024.1 Update ist für Anwender des 2024-Release unter Boris FX RLM-Lizenz kostenlos. Die kompletten Release-Notes finden sich hier.



Einen Überblick über die Arbeit mit Lens Distorsion Daten beim Tracking geben die folgenden Videos:






Leserkommentare // Neueste
freezer  //  22:35 am 2.2.2024
@ Frank Ja, da hatte ich Tomaten auf den Augen :-) Ich mag SynthEyes auch, nutze es seit 2012, aber die Tutorials von Russ sind oft echt schwer nachvollziehbar. Bin im Alltag...weiterlesen
macaw  //  11:11 am 2.2.2024
Und Du hast vergessen, daß die die günstigere Version abgeschafft haben... Ich bin ja ansonsten ein großer Fan von Syntheyes und benutze das seit 2004, das Teil ist sowas von...weiterlesen
Frank Glencairn  //  11:09 am 2.2.2024
So wie früher halt - allerdings hat man dafür nur Resolve bekommen ;-)
Ähnliche News //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash