Logo Logo
/// News

RTX 4090 - Nvidia vermutet Anwendungsfehler als Grund für Kabelbrände

[13:46 Di,22.November 2022 [e]  von ]    

Nachdem sich in den letzten Wochen die Fälle angeschmorter RTX4090 Karten im Netz gehäuft hatten, versprach Nvidia eine Untersuchung der einzelnen Fälle. Diese ist zwar noch nicht abgeschlossen, jedoch hat Nvidia bereits ein Statement zu den ersten Hinweisen veröffentlicht.

Darin meint die Firma von rund 50 Fällen Kenntnis zu haben, was man natürlich in Relation zu den verkauften Modellen setzen sollte, die Nvidia wiederum jedoch nicht kommuniziert. Groben Schätzungen zufolge sollte die Zahl der weltweit verkauften RTX4090 Modelle zwischen 100.000 und 150.000 Karten liegen.

So gesehen, scheint es sich zumindest um kein "großes" Problem zu handeln. Und in jedem bekannt gewordenen Fall könnte ein nicht richtig gestecktes Kabel die Ursache gewesen sein. Zur Verdeutlichung hat Nvidia noch einmal zwei Bilder veröffentlicht, die veranschaulichen sollen, wie tief der 12 Pin-Stromstecker tatsächlich stecken sollte:



nvidia_12Pin



Wer sich aktuell eine RTX4090 anschafft, bzw selbst einbaut, sollte also zweimal sichergehen, dass der Stecker richtig sitzt. Außerdem sollten die zuführenden Stromkabel grundsätzlich nie stark geknickt werden. Das gilt natürlich auch für zwischengeschaltete Adapter, die Nvidia allem Anschein nicht prophylaktisch austauschen wird, obwohl es bei manchen Modellen Sicherheitsbedenken gibt. Igors Lab hat hierzu wohl aktuell die ausführlikchste Berichterstattung zu bieten.

Grundsätzlich kann und darf man vielleicht sowieso noch ein bisschen warten, bis sich das Thema sprichwörtlich etwas abgekühlt hat und der Dampf verflogen ist. Denn für einen soliden Aufbau einer RTX4090 -Workstation sollte man auch ein sehr potentes Netzteil und eine entsprechende Kühlung planen. Dass eine neue Kryptowelle die GPU-Preise in dieser Planungszeit noch einmal in Richtung Mond sendet ist ziemlich unwahrscheinlich, Dass in den nächsten Wochen die Preise aufgrund allgemein mauer Markt Launen (Krieg, Inflation, Konkurrenz, Dollar) nochmal etwas nachgeben, ist dagegen weitaus wahrscheinlicher.

Link mehr Informationen bei nvidia.custhelp.com

  
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
MK    17:19 am 24.11.2022
Anwenderfehler erinnert mich immer an dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=6XZ2RceutYI
freezer    13:48 am 24.11.2022
Ich fürchte, das hast Du nicht zu Ende gedacht. Hab gerade nochmal nachrecherchiert: die RTX 4090 zieht sogar maximal 610 Watt, das sind dann bei 12 Volt schon 54 Ampere Bei 54...weiterlesen
macaw    12:52 am 24.11.2022
Dann müssen die halt dickere Leitungsquerschnitte verwenden, denn bei den absurden Kabelbäumen, die die Dinger mittlerweile haben, macht das auch fast keinen großen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeue Black Friday Deals u.a. von Canon und DJI: Kameras, Objektive, Akkus, Stative und mehr bildBlackmagic Design bringt neues DaVinci Resolve Update 18.1.1


verwandte Newsmeldungen:
Computer:

Nvidia RTX 4070 Ti ab 5. Januar verfügbar - 40 TFlops, aber nur 500 GB/s 10.November 2022
Neue Grafikkarten Generation von AMD - RX 7900 XT(X) mit zwei Video Engines 4.November 2022
Neuer Apple Mac Pro mit M2 Extreme mit bis zu 48 CPU- und 152 GPU-Cores verspätet sich 1.November 2022
Neue Thunderbolt-Version wird bis zu 4x schneller: 120 statt 40 Gbit/s 21.Oktober 2022
Nvidia RTX 4090 Nachfolger bringt Netzteile zum Schmelzen? 11.Oktober 2022
Intel ARC A770 Desktop-Grafikkarte ab 12.Oktober für ca. 400 Euro im Handel 30.September 2022
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz 29.September 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.November 2022 - 16:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*