Logo Logo
/// News

Open Source Videoportalsoftware Kaltura: YouTube für Jeden

[13:46 Mo,27.Juli 2009 [e]  von ]    

Die israelische Firma Kaltura hat ihre Open Source Video-Plattform veröffentlicht, die in der Betaphase jetzt schon über 35.000mal von Sitebetreibern installiert wurde. Der Clou: mit Kaltura kann jetzt Jedermann sein eigenes Videoportal aufmachen und in seinen Site einbinden. Die Software liefert umfassende Funktionen zum Betrieb eines eigenen Videoportals á la YouTube: Videos können (per Batch) hochgeladen, per Cam direkt hochgespielt oder von anderen Sites importiert werden, sie konvertiert, editiert (!), mit Untertiteln und mit Tags versehen und per Flashplayer in Galerien angezeigt werden (auch in HD). Des weiteren kann der Administrator Inhalte verwalten, Werbung einbinden, Playlists erstellen, Userdiskussionen moderieren, Views tracken und analysieren, Designs erstellen und alle Seiten und Funktionen von customisieren, Inhalte syndikalisieren sowie Upload/View-Rechte verwalten - also alle Funktionen wahrnehmen, die bis jetzt nur Betreibern von Videoportalen wie z.B.YouTube vorbehalten waren.




Online-Editing
Kaltura bietet auch einiges an Online-Editing-Möglichkeiten: Videos und Bilder können gemischt werden, Audiospuren ausgetauscht werden, Videos geschnitten und mit Blenden, Effekten oder Overlays versehen werden und auf einer TimelineTimeline im Glossar erklärt geschnitten werden - ganz wie von einem Schnittprogramm gewohnt.

Vorteil Open SourceBisher gab es für Anbieter die Videos einbinden wollten nur die Möglichkeit entweder eigene Tools dafür zu schreiben um sie in den eigenen Wesite zu integrieren, oder einen externen Video-Dienst zu nutzen - mit Kaltura gibt es jetzt ein Set an freien hochwertigen Tools (Kaltura plus Erweiteungen und APIs), um in jede Website komplexe Videofunktionen einzubinden - und die per Open Source von vielen Programmieren schnell um weitere Funktionen erweitert werden wird. Ein weiterer Vorteil des offenen Quellcodes ist die Sicherheit, nicht in ein evtl sterbendes System zu investieren, wenn also ein Anbieter pleite geht und damit alle proprietären Erweiterungen wertlos werden bzw. die extern gespeicherten Videos verloren gehen.

Wikipedia
Auch die Wikipedia nutzt schon die Technik von Kaltura, um eine Video-Wikipedia aufzubauen - die dann auch in die Wikipedia eingebunden und ebenso wie Texte bearbeitet (mittels der Editing Tools von Kaltura) werden können -

Die Open Source Kaltura Community Edition 1.5 Beta gibt es als Standalone Verion für Linux, Windows und OS X sowie als Erweiterung für die CMS-Systeme Wordpress, Drupal und das MediaWiki. Neben der freien Software bietet die Firma auch kommerzielle Dienste an wie Support oder Hosting.

Link mehr Informationen bei www.kaltura.org


Online Videoeditor


Verwaltung

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
vresch    10:52 am 11.3.2011
Hallo, wir nutzen auch Kaltura in unserem Unternehmen. Für unsere Kunden haben wir Schulungsvideos erstellt. Mit der Statistik Funktion sehen wir genau welcher Kunde sich...weiterlesen
tom    16:42 am 27.7.2009
Ja, stimmt - aber ich dachte das interessiert vielleicht auch die Leser von slashCAM, die nicht im Forum sind (das sind einige) - deswegen das Ganze nochmal als Newsmeldung...weiterlesen
deti    14:21 am 27.7.2009
Das hatte ich bereits am 23. Juli geschrieben: viewtopic.php?t=72955 Deti
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildChina Blue High-definition Disc will nicht sterben bildJetzt auch in Deutschland - Panasonic HDC-TM350


verwandte Newsmeldungen:
Filmportale:

Heute live auf YouTube: Adobe Engineering Hours #2 19.März 2021
YouTube Checks prüft Urheberrechtsansprüche schon beim Video-Upload 18.März 2021
Youtube behält ab diesem Jahr US-Steuern ein 15.März 2021
Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten) 25.Januar 2021
MuZero: Googles DeepMind KI wird Videokompression für YouTube optimieren 5.Januar 2021
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook 16.Dezember 2020
YouTube: Live-Streaming jetzt auch in HDR möglich 10.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Filmportale

DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1" Sensor und 5.4K Video 15.April 2021
Gigabyte M32Q Monitor: 32 Zöller mit USB-C und 94% DCI-P3 7.April 2021
Neueste Pentax K-3 Mark III DSLR kann jetzt auch in 4K filmen 3.April 2021
LG 27GP850: WQHD Monitor mit 98% DCI-P3 und 180Hz 28.März 2021
CAME-TV 2-8kg Load Pro Camera Video Stabilizer Kit 23.März 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
Quadralite RGB LED Ringlicht 20.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Streaming Portale:

Heute live auf YouTube: Adobe Engineering Hours #2 19.März 2021
YouTube Checks prüft Urheberrechtsansprüche schon beim Video-Upload 18.März 2021
Youtube behält ab diesem Jahr US-Steuern ein 15.März 2021
Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton 9.Februar 2021
Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten) 25.Januar 2021
MuZero: Googles DeepMind KI wird Videokompression für YouTube optimieren 5.Januar 2021
Netflix zertifiziert Sony FX6 für seine Produktionen 22.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Streaming Portale


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.April 2021 - 15:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*