Logo Logo
/// News

NAB: Panasonic AF101-Upgrade, neue HPX255, HPX600

[14:33 Mo,16.April 2012 [d]  von ]    

Panasonic betreibt im mittleren, professionellen Preissegment dieses Jahr hauptsächlich Produktpflege, und präsentierte auf der NAB einige Upgrades und Updates (etwa für die AF101 und HPX250) sowie nahe Verwandte von bereits verfügbaren Modellen, namentlich die HPX255. Darüber angesiedelt erscheint neu jedoch ein ENGENG im Glossar erklärt Schultermodell AG-HPX600. Mit der HPX250 werden Proxy-Aufnahmen möglich über einen externen Recorder von Vitec. Ferner wird es ab nächstem Jahr Micro-P2 Karten geben, und AVC-Ultra zeichnet sich ab. Wir fassen zusammen:



1080p50-Upgrade für die AG-AF101
Sehr gespannt war man auf einen möglichen Nachfolger der AF101, doch der blieb aus. Stattdessen beschränkt sich Panasonic auf ein 250 Dollar teures Upgrade (AG-SFU100) für den Großsensor-Camcorder. Es wird ab Mai verfügbar sein und normgerechte 1080p50/60-Aufnahmen in einem neuen 28Mbps PS Modus ermöglichen, auch eine Suchermarkierung für das Seitenformat von 2.39:1 (anstatt wie bisher 2.35:1) ist dann auswählbar.

panasonic_HPX255
HPX255 mit Kabelfernbedienung EC4



Update für HPX250, neues Schwesternmodell AG-HPX255
Die neu vorgestellte AG-HPX255, die für 6995 Dollar ab Juli verfügbar sein wird, bietet umfangreiche Remote-Fähigkeiten in Kombination mit der Kabelfernbedienung AG-EC4. Mit ihr läßt sich auf praktisch jeden Menüpunkt der Kamera aus der Ferne zugreifen, ua. Verschlußzeit, BlendeBlende im Glossar erklärt, Gain, Filter sowie Setup- und Gamma-Einstellungen. Die Fernbedienung EC4 wird standardmäßig mit einem 10m BNC Kabel ausgeliefert (bis auf 50m kann man verlängern), ist aber nicht im Lieferumfang der HPX255 enthalten; sie war bisher größeren Kameras wie der HPX300/500 vorbehalten.

Zwei ebenfalls neue Funktionen der HPX255 (Peaking in rot als Scharfstellhilfe und extra schneller Push AF) wird es auch für die HPX250 als kostenloses Update geben (ab Mai bei Neuerwerb standardmäßig an Bord).

Focus FS-P250 Proxy Recorder für HPX250
Zur Optimierung des PS Workflows mit der HPX250 präsentiert außerdem Vitec einen Recorder, der parallel zu den Aufnahmen der Kamera selbst H.264 Proxy-Clips inklusive TimecodeTimecode im Glossar erklärt und Metadaten auf SDHC Karten aufzeichnet. Angeschlossen wird er über SDISDI im Glossar erklärt, das Signal kann dabei an einen externen Monitor weitergegeben werden (Loop-through), über Panasonics optional verfügbares Wireless-Module AJ-WM30 ist es ferner möglich, per Webinterface auf die .MOV Proxy-Dateien und Metadaten zugreifen, eine Funktionalität, die etwa von der größeren AJ-HPX3100 bekannt ist. Der Focus FS-P250 wird noch in diesem Quartal für 1395 Dollar erscheinen.

FocusFS-P250
Focus FS-P250 Proxy Recorder



AG-AC130A / AC160A: Verbesserte Fokusfunktionen
Expanded Focus, PeakingPeaking im Glossar erklärt in rot als Scharfstellhilfen sowie eine Push AF-Taste bringen die neuen AG-AC130A (4200 Dollar) und AG-AC160A (5100 Dollar) Camcorder mit. Besitzer der bisherigen AC130 und AC160 ohne "A" sollen die neuen Funktionen als kostenpflichtiges Upgrade, das Änderungen an der Hardware der Kamera erfordert, für 300 Dollar nachrüsten lassen können. Das bereits früher angekündigte 1080p50-Upgrade der AC160 ist kostenfrei.

Ganz neu: High-End Schultercamcorder AG-HPX600
HPX600 Als einzige echte Kameraneuheit zeigte Panasonic die AG-HPX600, einen mit weniger als 3,5 Kilogramm Gewicht sehr leichten 2/3-Zoll-Schultercamcorder, der die üblichen Formate von DV bis 10-bit, 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt AVC-Intra auf P2-Karten aufnimmt und ab dem herbst zu einem Preis von unter 16 000 Dollar angeboten werden soll (ohne Optik). Ab 2013 wird die Möglichkeit bestehen, ihn außerdem auf AVC-Ultra aufzurüsten.

AVC-Ultra
Als Oberbegriff für eine ganze Reihe von Formaten vom Proxy über 1080p50 mit 12bit und 200 Mb/s bis hinauf zu 4K, 4:4:44:4:4 im Glossar erklärt und einer DatenrateDatenrate im Glossar erklärt von 400 Mb/s soll AVC-Ultra praktisch den gesamten Bereich professioneller Produktion abdecken. Auch AVC LongG, ein 10bit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt LongGOP-Format, das die gleiche Qualität wie MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt bei nur halb so großer DatenrateDatenrate im Glossar erklärt liefern soll, gehört dazu.

Sneak-Preview auf 4K Varicam Prototyp
So gut wie keine konkreten Informationen sind zu einem auf der NAB gezeigtem 4K Varicam Prototypen verfügbar, der noch weit von einer Marktreife entfernt ist -- wie auf den im Netz verfügbaren Fotos zu erkennen, ist er noch modular zusammengestöpselt, und inwieweit er überhaupt schon aufzeichnen kann, ist unklar. Das einzige, was man wohl mit Sicherheit sagen kann, ist: das Gerät wird eher im oberen Preisbereich angesiedelt... Mal sehen, wie weit sie mit dem Prototypen zur IBC sind.


P2micro



MicroP2 am Horizont
Schließlich bleibt noch die von vielen erwartete "neue P2-Karte" zu erwähnen. Sie heißt MicroP2, entspricht in Form und Größe einer SD-Karte, ist tauglich für AVC-Ultra bis 200 Mb/s und soll ab Frühjahr 2013 mit 32 GB und 64 GB auf den Markt kommen. Über eine Adapterkarte wird die Verwendung der MicroP2 in den herkömmlichen P2-Schächten möglich sein.

Vielen Dank an Bernd E. für die Unterstützung


  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Thunderblade    15:28 am 16.4.2012
@slashcam: Bei der Auflistung der Panasonic Ankündigen fehlt aber die modulare 4K-Konzeptkamera von Panasonic (Varicam). Ist wohl noch in einer recht frühe Entwicklungsphase...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildRED kündigt 4K 3D REDray Laser Projektor plus Player für unter 10.000$ an bildLightworks soll am 28. Mai kommen


verwandte Newsmeldungen:
Cinema-Kamera:

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster 24.September 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final 21.September 2020
Firmware-Update: Canon EOS R6 filmt jetzt auch länger 10.September 2020
Sony bestätigt eine FX6 Cinema-Kamera für diesen Herbst 2.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Cinema-Kamera

Panasonic:

Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5 25.November 2020
Günstiges Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 4.November 2020
Panasonic: Neue Firmware für LUMIX S - u.a. mit besserem AF und S5 RAW-Output 4.November 2020
DC-BGH1 - Bringt Panasonic eine MFT Broadcast-Cine-Cam? 2.Oktober 2020
Panasonic: Neues kostenloses Tool macht Lumix Kameras zu Webcams 1.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic

Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.Februar 2021 - 14:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*