Logo
/// News

Microsoft MobileFusion macht jedes Handy zum 3D Scanner

[10:32 Do,27.August 2015 [e]  von ]    

Aus einem Microsoft Forschungsprojekt ist das Tool MobileFusion erwachsen, das jedes Smartphone zu einem simpel zu bedienenden 3D Scanner werden läßt - ohne weitere Hardware wie etwa einen Tiefensensor zu benötigen, die eingebaute Kamera reicht. Es wird auch keine Onlineverbindung gebraucht -alle nötigen Rechenvorgänge finden im Handy selbst statt, Voraussetzung ist ein relativ aktuelles Modell mit genügend CPU-Power.

Ein beliebiges Objekt muss nur von allen Seiten mit der Kamera abgelichtet werden, das 3D-Modell wird dann vor den Augen des Users mit jeder weiteren Aufnahme zunehmend verfeinert. Die Qualität der Scans ist gut genug, um die daraus erzeugten Modellen auch in 3D auszudrucken. Die aus dem Scan resultierenden 3D Modelle können auch einfach dazu benutzt werden, ein Objekt einem Zuschauer von allen Seiten aus visuell zugänglich zu machen und ihm so einen besseren Eindruck davon zu verschaffen - nützlich zum Beispiel bei jedwedem Objekt das verkauft werden soll und dessen Zustand am besten aus allen Perspektiven zu prüfen ist.


mobile-fusion_550
Handy als MobileFusion 3D Scanner


Die Forscher arbeiten noch daran, das Projekt in den passenden Code für jedes der gängigen mobilen Betriebssysteme wie Android, iOS und Windows Phone zu gießen. Die Demo schaut schon recht beeindruckend aus.


Link mehr Informationen bei blogs.technet.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
klusterdegenerierung    11:21 am 29.8.2015
Nirgendwo ein Wort darüber wo oder ob man die app bekommen kann. Im Microsoft Appstore gibt es sie nicht!
Kabe    11:30 am 28.8.2015
Naja, in der letzten Sekunde vergleichen sie ihr Modell mit einer anderen Software: Ja, bei ihrem sind keine Löcher drin, aber die Genauigkeit des Modells auf der rechten Seite...weiterlesen
didah    18:39 am 27.8.2015
Das is jetzt aber nicht so die innovation.. Hab mal vor ca einem jahr mit ner app gespielt, deren namen mir jetzt partout nicht einfallen will (trivio? Trivo? So irgendwie), mit...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildEdelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä. bildNeue Canon Profi-Festbrennweite: EF 35mm 1:1,4L II USM


verwandte Newsmeldungen:
3D:

3D-LUTs jetzt auch für Fujifilm X-T4 -- inkl. Bleach Bypass 29.April 2020
Nikon: Neue REC 709 N-Log 3D LUT für Nikon D780 DSLR als freier Download 11.März 2020
Flughafen Heathrow startet neues Anti-Drohnen System mit 3D Holo-Radar 17.Januar 2020
Capture-Kugel ermöglicht völlig variable, nachträgliche Lichtanpassung von 3D-Körpermodellen 27.November 2019
3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren 19.November 2019
RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones 20.Oktober 2019
KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild 22.September 2019
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
3D wichtig für Kino-Erfolg
mehr Beiträge zum Thema 3D


Archive

2020

Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 29.Mai 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*