Logo
/// News

Magix Vegas Pro 14 vorgestellt mit ua. ProRes und HEVC Support // Photokina 2016

[14:15 Di,20.September 2016 [e]  von ]    

Magix hält Wort und präsentiert zur Photokina eine neue Version des von Sony übernommenen Schnittprogramms mit einigen wichtigen Verbesserungen. So unterstützt Vegas Pro 14 nun sowohl H.265/HEVC als auch das Apple ProResProRes im Glossar erklärt (nativ), auch ein High FrameFrame im Glossar erklärt Rate Support ist neu. Außerdem gibt es ein neues Hoover Trimming. Laut Magix sollen über 30 Bugs beseitigt worden und die Software entsprechend stabiler geworden sein.



Ausführlichere Informationen finden sich in unserem Kurztest von Vegas Pro 14 -- wir haben uns die Neuerungen angeschaut und welchen Eindruck das (wiederbelebte) Programm macht.

vegasPro14_3


Nicht ganz unwesentlich ist vielleicht noch die Preisgestaltung. Hier bleibt alles beim Alten, 399 Euro kostet die Vegas Pro 14 Edit Version (ohne Plugin-Zugaben), 599 Euro die "Standard"ausgabe Vegas Pro 14, während die Suite inkl. einem Motion Tracking Dank Boris FX Match Move Unit sowie erweiterten Greenscreen und 3D-Fähigkeiten, ebenfalls durch beiliegenden Boris FX Tools, mit 799 Euro zu Buche schlägt. Ein Versionsvergleich findet sich hier.

vegasPro14_GUI


Link mehr Informationen bei www.vegascreativesoftware.com

Nefal TV Atomos Sennheiser F&V Chrosziel Manfrottomessesponsoren2016

Zur Übersicht aller slashCAM News zur IFA/IBC/Photokina 2016

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNikon zeigt drei neue Actioncams // Photokina 2016 bildNikon kauft Motion Control Spezialisten


verwandte Newsmeldungen:
Sony Vegas Video:

Wilkommen zurück! VEGAS Movie Studio 14, Platinum und Movie Studio 14 Suite 22.Februar 2017
ACES Tutorial und Workflow in Sony Vegas Pro 13 6.Mai 2015
Red Giant Universe bald auch für Sony Vegas und DaVinci Resolve 19.Juni 2014
Sony Vegas Pro 13 vorgestellt 7.April 2014
HitFilm kündigt großes Pluginpaket für Premiere, AFX, FCPX und Sony Vegas an 6.April 2014
Sony Vegas Pro und Movie Studio im Bundle mit Hitfilm 2 22.November 2012
Sony kündigt Sony Vegas Pro 12 an 11.September 2012
alle Newsmeldungen zum Thema Sony Vegas Video

Codecs:

Fraunhofer Institut zeigt HEVC/VR DASH Streaming per Videokacheln // CES 2017 6.Januar 2017
Open Source AV1 vs H.264 vs H.265: ist der Videocodec der Zukunft lizenzfrei? 21.Dezember 2016
DaVinci Resolve 12.5.4 Update bringt Rec. 2100, MXF ProRes, Grass Valley Codec Support 16.Dezember 2016
VideoStitch Studio 2.2: 360°-VR Video Editing mit H.265 und ProRes 26.November 2016
Nero 2017 mit HEVC/H.265 und Verschlüsselung 13.Oktober 2016
Pinnacle Studio 20 mit HEVC (H.265) und 360° Support 19.August 2016
EDIUS 8.22.623 mit nativem Windows Support für QuickTime Formate 17.August 2016
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs

MAGIX video deLuxe:

Magix Video deluxe Update mit mehr 360° Fähigkeiten, Lookabgleich und OpenFX 27.August 2016
Magix kauft Sony´s Video Editing und Musik-Software Portfolio 24.Mai 2016
Magix Video easy HD Update -- schneller und mit neuen Korrektur-Tools 18.Mai 2016
Aktualisiert: Magix Video Pro X mit Open FX und mehr Farbkorrekturmöglichkeiten 7.April 2016
Magix Fastcut -- Automatikschnitt doch nicht jahresweise 25.November 2015
Magix Video deluxe 2016 mit HEVC und 360° Unterstützung 27.August 2015
Neue Videoschnitt-App Magix Fastcut verfügbar 17.August 2015
alle Newsmeldungen zum Thema MAGIX video deLuxe


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
Patch VDL Premium (Akt.Vers.) 16.0.3.66 kann heruntergeladen werden
Avid Media Composer 5.x oder älter gesucht
Gnarbox : Mobiler Videoschnitt ohne PC
Computer für Premiere Pro und Davinci Resolve (max. 1700 Euro)
Adobe Premiere Pro Fehler wer kann helfen
Premiere ruckelt wenn keine Audiospur vorhanden ist
Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

mehr Beiträge zum Thema MAGIX video deLuxe

Codecs:
Avid Media Composer 5.x oder älter gesucht
Computer für Premiere Pro und Davinci Resolve (max. 1700 Euro)
David Wnendt"s Borowski Tatort!
DaVinci Resolve Micro Panel Review auf ProVideo Coalition
Route in Landkarte einzeichnen und in Imovie abspielen
Blackmagic DaVinci Resolve - Mini und Micro Panel sowie Linux Version
Merkwürdiges Seitenverhältnisproblem - MPEG2 vs. MPEG4
mehr Beiträge zum Thema Codecs


Archive

2017

März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Wrong Camera


update am 27.März 2017 - 17:30
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*