Logo
/// News

Lenovo mit neuen leistungsstarken mobilen ThinkPad P Workstations

[12:30 Fr,14.Juni 2019 [e]  von ]    

Lenovo hat eine ganze Reihe neuer mobiler Workstations der ThinkPad P-Serie mit aktueller Hardware vorgestellt und auch dem Modell ThinkPad P1 ein Update verpaßt. Neu ist der ThinkPad P53, welchen Lenovo als die leistungsstärkste 15" Workstation bezeichnet sowie die Modelle P73, P53s und P43s. Zur Wahl stehen die neuesten Intel Xeon und Core-Prozessoren der 9ten Generation, 4K OLED Touch-Displays sowie aktuelle Top-Grafikkarten wie die Nvidia Quadro T1000/T2000 und RTX 5000.

Die Spitzenmodelle ThinkPad P1 Gen 2, ThinkPad P53 und ThinkPad P73 bieten erstmals eine werkseitige Farbkalibrierung per X-Rite Pantone Factory (mit einem Delta E Wert von weniger als 2). Das Farbkalibrierungsprofil wird in der Cloud gespeichert wird, um eine genauere Rekalibrierung zu gewährleisten. Mittels diesen Profils kann dynamisch zwischen Farbräumen wie sRGB, Adobe RGBRGB im Glossar erklärt und DCI-P3 gewechselt werden. Die Modelle mit OLED Display unterstützen den professionellen DCI-P3 Farbraum zu 100%.


ThinkPad-Workstation-Family-2019-01
Die neuen ThinkPad P Modelle


Laut Lenovo soll das ThinkPad P53 die momentan weltweit leistungsstärkste mobile 15" Workstation sein und soviel Rechenleistung bieten wie sonst nur die größeren 17" Modelle. So kann die P53 ausgerüstet werden mit einem 15.6" 4K OLED Touch Display, einer Nvidia Quadro RTX 5000 Grafikkarte, bis zu 128 GB RAM und bis zu 6 TB NVMe SSD Speicher sowie einer Intel Xeon/Core CPU der jüngsten Generation mit 8 Kernen.

Das ThinkPad P73 unterscheidet sich nur durch seinen größeren 17" Bildschirm und die drei (statt zwei) USB 3.1 Gen1 Ports - beide Modelle verfügen über zwei Thunderbolt 3 USB-C Schnittstellen sowie HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0. Das Modell ThinkPad P53 wird ab Juli auf den Markt kommen zum Preis ab 1.829 Euro, das Modell P73 ab August zu einem Preis ab 2.199 Euro. Die Leistung hat allerdings ihren Preis und auch Gewicht: die Workstations wiegen ab 2,45 kg bzw 3,4 kg.

18_Thinkpad_P53
ThinPad P53


So ist der 15.6 Zöller ThinkPad P1 der zweiten Generation konfigurierbar mit maximal einem 4K OLED Touch-Display mit 400 nits Helligkeits DolbyVision HDR, einer Xeon/Core CPU der 9ten Generation mit 8 Cores, bis zu 64 GB DDR4 RAM, einer Nvidia Quadro T1000/T2000 Grafikkarte, bis zu 4 TB SSDs und besitzt zwei USB 3.1 Gen1 Ports sowie zwei Thunderbolt 3 Ports und einen HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0 Anschluß. Er soll ab Ende Juni zu Preisen ab rund 2.200 Euro ausgeliefert werden.

Kleiner und Leichter als die Modelle P53/P73 sind die Modelle P53s und P43s - sie wiegen nur maximal 1,76kg und sind maximal 191 mm dick. Sie besitzen ein 15,6" bzw 14" (P43s) IPS Display mit maximal 4K (bzw WQHD für den P43s) Auflösung sowie eine Helligkeit von 500 nits und Dolby Vision HDR. Zur Wahl steht eine Intel CPU der 8ten Generation mit 4 Kernen, eine Nvidia Quadro P520 GPU, bis zu 48 GB DDR4 RAM und bis zu 2 TB SSD-Speicher. An Schnittstellen stehen 2 x USB 3.1 Gen1, 1 x Thunderbolt 3 sowie HDMIHDMI im Glossar erklärt 1.4 zur Verfügung. Die beiden werden ab Juni/Juli zu einem Preis ab 1.459 Euro auf den Markt kommen.

Thinkpad_P1_Gen2pg
ThinPad P1 Gen2




  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Karin75    23:17 am 15.6.2019
Ich warte noch auf die neuen Ice Lake Prozessoren, hoffe die kommen wirklich dieses Jahr nun mit 10nm
Jott    23:01 am 15.6.2019
Was kostet das denn Aufpreis beim Konfigurieren? Und wie kann das Einbrennen der Menüleiste verhindert werden? OLED ist nicht immer das Gelbe vom Ei, ich wäre da vorsichtig bei...weiterlesen
motiongroup    18:28 am 15.6.2019
Warum sollten sie das?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDie Lichtsetzung von Porträtphotos nachträglich ändern // Siggraph 2019 bildLiveCap: Echtzeit-Motion Capturing per Webcam // Siggraph 2019


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Juli 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*