Logo
/// News

In Zukunft doppelt so effiziente OLED-Displays

[14:16 Di,9.Juli 2019 [e]  von ]    

Eine Forschungsarbeit des Imperial College in London zeigt einen Weg auf, der OLED (Organic Light Emitting Diodes) Displays - sei es in Smartphones, Fernsehern oder Monitoren - doppelt so effizient machen könnte wie bisher. Bisher liegt auf der Schicht mit den lichteimittierenden OLEDs nämlich ein Reflexionsfilter, der zwar die Sichtbarkeit des Bildschirms bei hellem Außenlicht stark verbessert und seitlich einfallendes Licht filtert, aber auch rund die Hälfte des Lichts der organischen Leuchtdioden schluckt. D.h. daß die OLEDs doppelt so hell strahlen müssen, wie das Display dann dem User erscheint - und die Hälfte der aufgewendeten Energie so ständig verschwendet wird.de.wikipedia.org/wiki/Organische_Leuchtdiode



Die Forscher haben jetzt eine neue Art von OLEDs entwickelt, welche ein speziell polarisiertes Licht abstrahlen, daß den Anti-Glare Filter ungehindert passieren kann - sie sind somit doppelt so effizient wie bisherige OLEDs. Da bei mobilen Geräten wie Smartphones das Display immer einen großen Teil der Energie schluckt, wären durch die neuen OLEDs deutlich längere Betriebszeiten (oder durch kleinere Akkus kleine Bauformen) bzw. deutlich hellere Bildschirme möglich.

23-newtechnique


Und auch OLED Monitore und Fernseher könnten von der neuen Technik profitieren und so deutlich energiesparender arbeiten bzw. eine deutlich höhere Helligkeiten erreichen. Und sie könnten aufgrund der geringeren Wärmeentwicklung durch die vom Filter geschluckte Energie auch einen der bisher großen Nachteile der OLED Technologie verringern: die (relativ) geringe Lebensdauer.

Das wäre - besonders im Hinblick auf den kommenden Wettbewerb mit Micro LEDs wichtig für die Zukunftsfähigkeit von OLED. Wie lange die neue Technologie allerdings zur Marktreife braucht, ist noch nicht klar.


Link mehr Informationen bei phys.org

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bild4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III bildVollformat-Leichtgewicht: Sony FE 35mm F1,8 Objektiv vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
Monitor:

Upgrade: 8K-Aufnahmemodul für Atomos Neon Monitor-Recorder angekündigt 4.Juni 2019
Update für Panasonic Lumix S1 bringt 10 Bit V-Log, LUT und Waveform-Monitor 2.Juni 2019
Vier neue Atomos - HDR Cinema Monitor-Recorder - Neon17 bis Neon55 31.Mai 2019
Asus ROG Swift PG27UQX Monitor: DisplayHDR 1.000 per Mini-LEDs 29.Mai 2019
Apple: Neuer LG UltraFine 4K Monitor mit Thunderbolt 3 24.Mai 2019
Eizo ColorEdge CS2410 Monitor mit Hardware-Farbkalibrierung 13.Mai 2019
Neuer extrabreiter 49 Zoll 5K Monitor: LG 49WL95C-W 10.Mai 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Monitor


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Monitor:
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Besser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung
Monitor 4K / UHD HDR IPS Hochglanz
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
Asus ProArt PQ22UC: mobiler OLED 4K Monitor mit 99% DCI-P3 - für 5.000 Euro
Philips 499P9H: Superbreiter Curved 49 Zoll 5K-Monitor im 32:9 Format mit 121% sRGB
mehr Beiträge zum Thema Monitor


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.Juli 2019 - 11:12
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*