Logo
/// News

Editing-Workflows für größere Filmprojekte -- wie man den Überblick behält

[09:58 Sa,3.Dezember 2016 [e]  von ]    

Ein Schnittprogramm zu bedienen ist meist recht schnell gelernt. Für ein effektives Arbeiten kommt es jedoch auf mehr an, vor allem wenn es gilt, komplexere Projekte mit viel unterschiedlicher Footage zu meistern -- hier sind eine gute Organisation und flexible Workflows gefragt, um den Überblick zu behalten und sich nicht zu verheddern. Und natürlich um möglichst effektiv zu arbeiten.

Oliver Peters hat in diesem etwas älteren Beitrag Tipps zusammengetragen, die beim Schnitt von entweder langen Filmen oder auch solchen mit viel unterschiedlichem Rohmaterial hilfreich sein können. Es geht zB. darum, wann eine TranskodierungTranskodierung im Glossar erklärt sinnvoll sein kann (bei sehr heterogenem Material oder großen Files, Stichwort Proxys), wie man seine Footage sortiert, um immer die passende Einstellung zu finden (in Bins sowie auf der Timeline), alle Szenen im Auge behält (hier kann eine analoge Pinnwand Wunder wirken) und ähnliches. Viele Herangehensweisen stammen von anderen Cuttern, wie zB. Walter Murch; wie man sie in FCPX, Media Composer oder Premiere Pro umsetzt, wird jeweils kurz angerissen.


editing_workflows


Link mehr Informationen bei digitalfilms.wordpress.com

    
[21 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
dienstag_01   17:42   05.12.
Axel hat folgendes geschrieben: Ist es da nicht auf jeden Fall besser, wenn ich die Etappe "Suchen" überspringen kann und sofort fin...weiterlesen
cantsin   16:25   05.12.
Die Frage ist letztlich eine technische, ökonomische, künstlerische und philosophische: Kommen wir durch im preiswertere Kamera- und Speichertechnik -...weiterlesen
Axel   16:10   05.12.
cantsin hat folgendes geschrieben: Das völlig händische Verschlagworten, wie es heute noch nötig ist, gehört dann hoffentlich der Vergangenhei...weiterlesen
dienstag_01   15:30   05.12.
Man braucht übrigens überhaupt keine Ordner, Schubladen, Tags etc., man kann sich auch 40 Stunden Material für einen Dokumentarfilm *merken*. Oder imm...weiterlesen
[ Alle Kommentare lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildLightworks Version 14 bekommt neues Interface bildNeuronale Netze zur Bildergänzung


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Gnarbox : Mobiler Videoschnitt ohne PC 22.März 2017
Adobe Editing Contest zum 25-jährigen von Premiere mit 25.000 Dollar Preisgeld 17.März 2017
Wilkommen zurück! VEGAS Movie Studio 14, Platinum und Movie Studio 14 Suite 22.Februar 2017
Avid bringt PhraseFind und ScriptSync zurück in den Media Composer 17.Februar 2017
Corel VideoStudio X10 mit neuen Zeit- und Maskenwerkzeugen 14.Februar 2017
Filmstro: Soundtracks direkt in Premiere Pro CC interaktiv produzieren 13.Februar 2017
Schonende Echtzeit-Bildverzerrung - Atomic Stretch für Premiere und AFX 2.Februar 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Montage:

Adobe Editing Contest zum 25-jährigen von Premiere mit 25.000 Dollar Preisgeld 17.März 2017
VideoStitch Studio 2.2: 360°-VR Video Editing mit H.265 und ProRes 26.November 2016
Magix kauft Sony´s Video Editing und Musik-Software Portfolio 24.Mai 2016
Blackmagic DaVinci Resolve 12.5 - mehr Editing und mehr Effekte // NAB 2016 18.April 2016
Wie funktioniert VR Editing? (in Scratch) 4.März 2016
15 Tips fürs Editing von Scorseses Cutterin 4.Oktober 2015
Adobe Premiere Elements 14 mit 4K-Editing verfügbar 26.September 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Montage


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Montage:
[Biete] Tonexperte für Postproduktion von Voiceovers! (2 RLX-Devlin)
[Suche] Tonexperte für Postproduktion von Voiceovers!
Adobe Editing Contest zum 25-jährigen von Premiere mit 25.000 Dollar P
16:9 Balken in Postproduktion, muss man das beim Filmen einplanen?
Premiere auf dem MAC - Editing-Codec Prores oder DNxHD
Kinoflo Barfly - Montageplatte gesucht!
Editing-Workflows für größere Filmprojekte -- wie man den &
mehr Beiträge zum Thema Montage

Videoschnitt:
Patch VDL Premium (Akt.Vers.) 16.0.3.66 kann heruntergeladen werden
Avid Media Composer 5.x oder älter gesucht
Gnarbox : Mobiler Videoschnitt ohne PC
Computer für Premiere Pro und Davinci Resolve (max. 1700 Euro)
Adobe Premiere Pro Fehler wer kann helfen
Premiere ruckelt wenn keine Audiospur vorhanden ist
Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt


Archive

2017

März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Man Who Was Godzilla


update am 24.März 2017 - 09:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*