Logo
/// News

DJI stellt schaltet elektronisches Nummernschild für Drohnen frei

[11:52 Sa,2.Dezember 2017 [e]  von ]    

Ab dieser Woche können DJI Drohnenpiloten mithilfe des neuesten Updates der per DJI Go App und der Drohnen-Firmware ein virtuelles Nummernschild nutzen. Drohnen Piloten können dann eine elektronische Kennung aktivieren, welche über DJIs Aeroscope von Behörden aus dem Funkverkehr zwischen Pilot und Drohne ausgelesen werden kann.

DJI-Kennung
Einstellungsmöglichkeiten für die elektronische Kennung durch den Piloten




Piloten können über einen neuen Reiter namens "Fernidentifikation"jetzt auswählen, ob eine UUID (Unique User Identification), also eine eindeutige ID, welche mit dem DJI GO Account des Users verknüpft ist, gesendet werden soll. Des weiteren gibt es die Felder "Identifikation" sowie "Fluginformation", in welche der User Informationen eintragen kann, um seine Drohne zu identifizieren und freiwillig weitere Informationen über den grade durchgeführten Flug verfügbar zu machen. DJI rät Piloten dazu, solche Informationen besonders bei Flügen in sensiblen Bereichen freizugeben.

Behörden können dann aus einer Entfernung von bis zu 5 Kilometern per DJIs Aeroscope Funkempfänger diese Informationen aus dem Datenverkehr zwischen Pilot und Drohne auslesen. Die maximale Reichweite von Aeroscope ist durch weitere Antennen erweiterbar. Weitere auslesbare Informationen betreffen grundlegende Telemetriedaten wie etwa GPS-Position, Höhe, Geschwindigkeit, Flugrichtung und Modellbezeichnung sowie Registrierungs- oder Seriennummer. AeroScope identifiziert und verfolgt Flugverläufe von Drohnen und erlaubt Sicherheitsbehörden auf bedenkliche Flüge zu reagieren. Darüber hinaus gibt AeroScope Behörden ein Werkzeug, um auf Beschwerden über Drohnenflüge einzugehen und weitere Ermittlungen einzuleiten.

DJI versucht so Behörden die Durchsetzung der Luftverkehrsgesetze erleichtern und Bedenken gegenüber Drohnen zu entkräften, um noch strengere Drohnen-Gesetze zu vermeiden, welche sich negativ auf den weiteren Verkauf von Drohnen auswirken könnten.


Bild zur Newsmeldung:
DJI-Aeroscope

Link mehr Informationen bei www.mynewsdesk.com

    
[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
chackl    06:19 am 4.12.2017
Ich verstehe deine Bedenken. Drohnen sind in sensiblen Bereichen ein echtes Problem. Der Druck der Öffentlichkeit wird zunehmend stärker. Privatsphäre, Haftungsfragen,...weiterlesen
nachtaktiv    03:52 am 4.12.2017
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 60681.html DJI verkauft ein gerät, mit dem jetzt schon die totale überwachung möglich ist. diese funktion in der app von wegen...weiterlesen
chackl    06:02 am 3.12.2017
Man kann dadurch vielen Unannehmlichkeiten aus dem Weg gehen. Und wie soll der Staat dich überwachen?? Wenn du außerhalb sensibler Bereiche fliegst, interessiert das niemanden,...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildKFA2 SNPR: Externe Grafikkartengehäuse samt GTX 1060 6GB für Notebooks bildNeue Li-Ion Akkus mit Graphen-Kugeln: in 12 Min geladen und mit 45% mehr Energie


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

KipperTie REVOLVA Objektiv-Adapter mit integriertem ND-Filterrad für RED-Kameras 13.Dezember 2017
Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent 10.Dezember 2017
Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro 9.Dezember 2017
EIZO FlexScan EV2785: 4K UltraHD 27" IPS-Monitor mit USB-C 6.Dezember 2017
Lytro Immerge 2.0 -- weiterentwickeltes Lichtfeld-VR Kamera-Rig 4.Dezember 2017
Rotolight Anova Pro 2: LED Scheinwerfer mit 10.700 Lux 3.Dezember 2017
Neue Profi CFast 2.0 Speicherkarten von Sony mit 510 MB/s Schreibgeschwindigkeit 28.November 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
RED VV VistaVision Lens Test
KipperTie REVOLVA Objektiv-Adapter mit integriertem ND-Filterrad für RED-Kameras
VESA verabschiedet neuen DisplayHDR 1.0 Standard
Was kann man an diesen Club-Aufnahmen verbessern? (Lichtstarkes WW-Objektiv?)
LED fuer Zuhause
c100 mkii und Fokus mit dem Sigma 18-35mm 1.8
Panasonic GH5 Firmware Update 2.2: User-Button am Objektiv belegen u.a.
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.Dezember 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*