Logo
/// News

DJI Drohnen Abstürze durch Batterieprobleme - Flugverbot in Großbritannien

[18:22 Fr,2.November 2018 [e]  von ]    

Nachdem einige DJI Drohnen spontan während des Fluges aufgrund eines vollständiger Stromausfall abgestürzt sind, hat die britische Luftfahrbehörde nun ein temporäres Flugverbot für bestimmte Modelle ausgesprochen. Wurde vor einer Woche noch von einem generellen Problem der Stromvrsorgung der Matrice 200 Drohnen ausgegangen wurde der Fehler jetzt weiter eingegrenzt: nach aktuellen Stand der Erkenntnis sind die DJI Batterien mit der Typenbezeichnung TB50 und TB55 mit 4280mAh bzw 7660 mAh für die Probleme verantwortlich.

Diese werden verwendet in den Drohnenmodellen der DJI Inspire 2 und der DJI Matrice 200 Serie (Matrice 200, 210 und 210 RTK). Diese Drohnen dürfen im Vereinigten Königreich solange nicht über Menschen oder deren Nähe fliegen bis die Ursache der Abstürze gefunden und behoben ist.



DJI_Inspire_2
DJI Inspire 2



Drohnenpiloten der entsprechenden Modelle welche die betroffenen Batterien nutzen, sollten auch hierzulande am besten keine weiteren Flügen durchführen. Denn auch wenn Flüge über Menschen vermieden werden können bleibt aufgrund des plötzlichen Absturzes die Gefahr eines (Total)Schadens der Drohne bestehen. Der Stromausfall während des Fluges erfolgte, obwohl den Piloten per Flug App noch genügend Stromreserven bzw. Restflugzeit angezeigt wurde.

DJI selbst hat jetzt eine Warnung veröffentlicht. DJI untersucht einige Fälle, in denen Drohnen aufgrund einer falschen Anzeige des Batteriestandes der Modelle TB50/TB 55 von einem Stromausfall während dem Flug betroffen waren und rät Piloten dieser Modelle so zu fliegen, daß bei einem plötzlichen Stromausfall der Drohne keine Menschen zu Schaden kommen bzw. alle Drohnenflüge bis zu einer endgültigen Klärung auszusetzen.

DJI arbeitet an einem Firmwareupdate für die beiden Batteriemodelle um das Problem zu beheben und gibt einige Ratschläge, wie das Problem umgangen werden kann um das Risiko zu minimieren. So sollten die Batterien vor dem Flug voll geladen werden und dabei die Anzeige des Ladegeräts und nicht die der Batterie zu Rate gezogen werden, da diese fehlerhafte Werte anzeigt und auch an die Drohne übermittelt. Während des Fluges sollte dann der Ladestand der Batterie anhand der Spannungsanzeige eingeschätzt werden, die Spannung sollte nie unter 3.7V sinken - bei maximaler Aufladung beträgt die Spannung 4.25V.

DJI-TB50
Der betroffene Akku TB50


Link mehr Informationen bei publicapps.caa.co.uk

    
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Manfred Pfefferle    19:03 am 5.11.2018
Ergänzung zum Absurz Inspire2 in Georgien Hatte natürlich keine Versicherung!, Absturz erfolgte in 3000m Höhe über einem Gletscher; unmöglich den Schrott zu bergen. Nach 15...weiterlesen
-paleface-    18:06 am 3.11.2018
Hatte neulich auch einen Crash. DJI hat es mir repariert für ungefähr 130€ Günstiger als wenn ich mir Care geholt hätte. Hat ungefähr knapp 2 Wochen gedauert...weiterlesen
r.p.television    17:17 am 3.11.2018
Mir ist ne relativ neue P4P bei 60% Akkuanzeige ohne Vorwarnung vom Himmel gefallen. Hab den Kehricht eingeschickt und hab keine 2 Wochen später ne nagelneue ohne Kosten...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWISE: Portable SSD u.a. für die Blackmagic Pocket Cinema 4K bis max. 1TB inkl. Halterung bildZoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor 24.März 2019
Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar 20.März 2019
Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter 19.März 2019
DJI Ronin-S Firmware Update bringt Fokussteuerung für Sony Alpha 7 III 15.März 2019
Neue Rayzr MC MultiColor Soft LED Panelserie: lichtstark und leicht 14.März 2019
Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling) 13.März 2019
GimbalGun - die Lösung für zu schwere Gimbal-Setups? 11.März 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Akkufrage INR und IMR
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2019

März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.März 2019 - 19:18
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*