Logo Logo
/// News

Canon EOS C200 mit interner 12 Bit RAW Aufzeichnung und Touchscreen

[11:01 Mi,31.Mai 2017 [e]  von ]    

Canon hat soeben die Canon C200 vorgestellt, die über den gleichen S35 Sensor wie die Canon C700 verfügen soll und intern das neue Canon RAW Light - ein komprimiertes RAW-Format - in 10 oder 12 BitBit im Glossar erklärt Farbtiefe aufzeichnen kann. In 10 BitBit im Glossar erklärt stehen maximal 4K 60fps zur Verfügung - in 12 BitBit im Glossar erklärt sollen es max. 25 fps sein.



Wir hatten bei unserer Vorab-News zur Canon C200 ja bereits darüber spekuliert, ob Canon etwas großzügiger bei den internen Aufzeichnungsformaten verfahren wird und tatsächlich ist es dann auch mit Canon RAW Light ein komprimiertes RAW-Format geworden (Aufzeichnung auf CFAST2.0 / 1 Slot). Entsprechend gibt Canon auch den Dynamikumfang der C200 im Verbund mit dem neuen Canon RAW Light mit 15 Stops und – bei der MP4 Aufnahme im Verbund mit Canon Log 3 - bis zu 13 Blendenstufen an.

EOS_C200-FSL-06



Allerdings klafft bei den internen Aufzeichnungsformaten derzeit eine ziemlich große Lücke bei der Canon C200. Denn aktuell kann sie entweder Canon 10/12 BitBit im Glossar erklärt RAW Light oder 8 BitBit im Glossar erklärt 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt MP4 mit 35 Mbps in HD oder 150 Mbps in UHD aufzeichnen. XF-AVC ist damit erstmal nicht mit an Bord. Dies soll nachgeliefert werden – allerdings erst ab Februar 2018 (!). Sehr seltsam - damit dürfte die Canon C200 für schnelle Turnover Produktionen mit Intraframe-basiertem 10 BitBit im Glossar erklärt (?) CodecCodec im Glossar erklärt im Broadcast-Bereich erst in einem ¾ Jahr wirklich interessant werden. Ob Canon hier seiner C300 MKII noch etwas Atempause verschaffen will oder ob es andere Gründe hierfür gibt, scheint noch nicht recht klar zu sein.

Hier nochmal die XF-AVC Specs zur Erinnerung:

Canon-XF-AVC-12025_PIC1



Unterstützt wird das neue Canon RAW Light von einer ganzen Reihe von Postproduktionssoftware – genannt werden hier DaVinci Resolve, FCPX, Avid sowie Edius. Pikanter Weise scheint Adobe Premiere Pro nicht dabei zu sein.

Eine weitere große Neuerung der Canon C200 besteht im jetzt neu eingeführten Touchscreen-Display, das als 4“ Display mit 1,23 MP auflöst und jetzt auch Fokusverlagerungen via Touchscreen unterstützt. In diesem Zusammenhang wichtig ist auch die Entkoppelung von oberem Handgriff und XLR-INs. Diese sind nun auf die Rückseite gewandert, so dass man die Canon C200 auch kompakt bsp. auf Gimbals betreiben kann und dabei nicht sein XLR-Audio verliert. Das Gewicht der Canon C200 (Body only) wird mit 1,4kg angegeben, was etwas unterhalb der C300 MKII liegt ( ca. 1.8 kg EF-Version Body only).

EOS_C200-BCK-OPEN



An Schnittstellen bietet die Canon EOS C200 neben den zwei bereits erwähnten XLRs auch HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0 (mit max. UHD Out), 1x 3G/HD-SDI Out, Ethernet (FTP-fähig, MP4 files only), USB 2.0, ein 2,5mm Klinke für Camera Remote sowie Kopfhörer Output. Time Code, GenlockGenlock im Glossar erklärt, Sync und ComponentComponent im Glossar erklärt Out sind bei der C200 nicht vorhanden.

Neben den max. 60 fps in 10 BitBit im Glossar erklärt 4k Canon RAW Light stehen auch bis 120 fps zur Verfügung. Dann allerdings in 8 BitBit im Glossar erklärt HD und MP4.

[UPDATE:]

Alle technischen Daten finden sich hier. Die C200 soll 7500 Euro netto kosten, was 8925 Euro incl. MwSt. entspricht. Ausgeliefert werden soll im Juli.


Canon EOS C200im Vergleich mit:

Listenpreis: 8925 €
Markteinführung: August 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 10 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Kinefinity Terra 4K
Listenpreis: 7733 €
Sensorgrößen-Klasse: Micro Four Thirds
Kinefinity Terra 6K
Listenpreis: 10708 €
Super35 / APS-C



  
[142 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
TonBild    22:19 am 8.6.2017
Der Ton ist trotz der aufwendigen Halterung mit Pistole grauenhaft. Beim Fragensteller Nino leicht übersteuert, bei Alexander Sax zwar ok, aber die Nebengeräusche stören doch....weiterlesen
Jörg    14:13 am 7.6.2017
bloss gut, dass die hier nicht im Forum auftauchen...
Cinealta 81    13:45 am 7.6.2017
@WoWu Selbstverständlich kann jeder arbeiten wie er will. Meine Aussage bezieht sich auf das Thema des Artikels und das lautet: "Canon EOS C200 mit interner 12 Bit RAW...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNikon: 16MP Coolpix W300 - 4K Videos und Fotos bis 30m Wassertiefe bildPanasonic Firmware-Funkionen per Browser freischalten


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Canon EOS C300:

Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final 21.September 2020
Firmware-Update: Canon EOS R6 filmt jetzt auch länger 10.September 2020
Auch die Canon EOS 1D-X Mark III soll Log3 Option bekommen 30.August 2020
Canon EOS R5 - Neue Firmware u.a. für längere Aufnahmezeiten 27.August 2020
Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF 9.Juli 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Canon EOS C300

Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.März 2021 - 16:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*