Logo
/// News

Aus für Nokia OZO 360-Kamera -- VR-Markt zündet nicht

[12:56 Di,10.Oktober 2017 [e]  von ]    

Da der VR-Markt langsamer als erwartet anzieht, will Nokia keine weiteren Versionen seiner VR/360-Kamera OZO entwickeln. Statt dessen wird sich der Hersteller künftig auf "Digital Health" konzentrieren. Im Bereich VR will man anscheinend auf Lizensierungen setzen, auch sollen Kunden, die bereits eine OZO bestellt haben, noch bedient werden bzw. das bestehende Modell anscheinend noch abverkauft werden. Etwa 310 Stellen sollen wie es scheint aufgrund der Umstellung gestrichen werden.

Ob die für Nokia enttäuschenden Verkaufszahlen vor allem mit einer weiterhin generell zögerlichen Adoption des neuen VR-Formats zu tun haben, oder auch dem zwar gegenüber den Startpreis halbierten, aber immer noch hohen Verkaufspreis von zuletzt 23.500 Euro (netto) geschuldet sind? Vielleicht beides -- auch bei den VR-Headsets von Oculus und HTC gab es ja in den letzten Monaten erhebliche Preissenkungen, die nicht gerade auf einen reißenden Absatz hindeuten. Interessant wird daher zu sehen, ob es Nachfrage für die aktuellen, günstigeren Consumer-Lösungen für 360° wie die GoPro Fusion oder die Insta360 Pro geben wird.


nokia_ozo


Link mehr Informationen bei www.nokia.com

    
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Valentino    23:55 am 10.10.2017
VR ist ungleich 360°-A/V Produktion. Das einzige virtuelle bei gestichten Videoaufnahmen ist die Innenseite der Kugel auf die das am Ende projiziert wird. Echtes VR mit den...weiterlesen
Jott    20:32 am 10.10.2017
Die Ozo floppt nur, weil es seit diesem Jahr gleichwertige Hard- und Software für ein Zehntel des Preises gibt. 360 Grad-Video - natürlich in guter Auflösung und ohne...weiterlesen
Frank Glencairn    20:01 am 10.10.2017
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 55423.html
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAtomOS 8.4 - (noch mehr) HDR und Goodies für die Varicam LT bildKommt das Aus für den Windows Media Player?


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Pomfort: Livegrade Pro 4.1 Update bringt Sony Venice Unterstützung, CAP Metadata für ARRI uvm. 20.Juli 2018
Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar 18.Juli 2018
Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro 12.Juli 2018
Nikon COOLPIX P1000 -- neue Bridgekamera mit 125x Zoom 10.Juli 2018
KI-Kamera macht Strichzeichnungs-Polaroids 10.Juli 2018
Neue Sony RX100 VA (5a) mit bewährtem F1,8 Objektiv 6.Juli 2018
Blackmagic DaVinci Resolve 15 als Beta 6 verfügbar 5.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Pomfort: Livegrade Pro 4.1 Update bringt Sony Venice Unterstützung, CAP Metadata für ARRI uvm.
Best full-frame camera 2018: 10 advanced DSLRs and mirrorless cameras
Welches Objektiv an APS-C für Midshot mit kleiner Tiefenschärfe?
Unterschied zwischen Sennheiser und Sony Lavalier-Klinkenstecker für Tascam DR-10CS
Hinterkamerafernbedienung für Panasonic AG DVX 200
Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar
"Tage des Rechts" in Hannover für Kameraleute und Interessierte
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2018

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Somersault Pike


update am 22.Juli 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*