Logo Logo
/// News

Angenieux: Günstige neue EZ Serie Zooms für S35+Fullframe/VistaVision // IBC 2016

[09:55 Mi,7.September 2016 [e]  von ]    

Was für ein Knaller: Mit den Zooms der EZ-Serie stellt der Traditionshersteller für hochwertige Cine-Zooms Angenieux eine komplett neue Objektivlinie vor, die vor ausgeklügelten Funktionen nur so strotzt, recht lichtstark daher kommt und zudem auch noch in völlig neuen Preisregionen angeboten werden soll. Hier die Fakten:

Angenieux_EZSerie





Angeniueux stellt für die neue EZ Serie zwei Zooms vor: Das Angenieux Type EZ-1 – ein Standard ZoomZoom im Glossar erklärt (3-fach), das für S35 einen Brennweitenbereich von 30-90mm bei einer F1.9/T2.0 und für Fullframe / VistaVision einen Brennweitenbereich von 45-135mm bei einer F2.8 / T3 abdeckt. Sowie das Angenieux Type EZ-2 mit einem Zoomfaktor von 2.7-fach, das folgenden Brennweiten bietet: 15-40mm F1.9 / T2 m S35 Modus und 22-60mm F2.8 / T3 im Fullframe / VistaVision Modus.

Die Bildkreisabdeckung im VistaVision Modus bietet satte 46mm in der Diagonalen. Damit können problemlos Bildfelder von Kameras wie die RED 8K VV, alle REDs mit höheren Auflösungen als 5.5K, ARRI Alexa Open Gate, ARRI Alexa 65 mit VistaVision Crop sowie alle Vollformat DSLRs wie Canon EOS 5D Mark IV, Sony Alphas etc. bedient werden.

EZ_1



Der Clou hierbei ist, dass vom User selbst problemlos die hintere Linsengruppe (quasi nach dem Speedbooster-Prinzip) ausgewechselt werden kann (Interchangeable Rear Optics IRO technology™). Hierdurch erklärt sich auch der lichtstärkere S35-Modus, weil hier das Licht entsprechend auf einer kleineren Fläche gebündelt wird. Somit entsteht ein extrem flexibles ZoomZoom im Glossar erklärt, das an Kameras mit völlig unterschiedlichen Bildkreisabdeckungen genutzt werden kann.

Doch hierbei hört die Konfigurierbarkeit der neuen EZ ZoomZoom im Glossar erklärt Serie von Angenieux noch nicht auf: Zusätzlich sind die Zooms mit Wechselmounts ausgestattet, die ebenfalls unkompliziert vom User gewechselt werden können. An Wechselmounts werden PL, Canon EF sowie Sony E-Mount angeboten.

EZ2



Die Angenieux EZ-Zooms wurden in ein Vollmetallgehäuse integriert und mit „Thermal Drift Compensation“ versehen, um einen konstanten Fokus auch bei Temperaturschwankungen zu gewährleisten. Fokus, BlendeBlende im Glossar erklärt und BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt sind wie gewohnt mit Zahnkränzen ausgestattet und mit für den Cine-Bereich entsprechend langen Drehwinkeln versehen.

Angenieux möchte mit den neuen EZ-Zooms Independent Filmer / Camera-Owner ansprechen und verweist auf die Auslegung auf Drehs im ENG-Style, RUN&GUN – das Gewicht des EZ-Zooms liegt bei Fullframe/VistaVision bei lediglich 2,07 bzw. 2,05 kg. Zum Thema ENGENG im Glossar erklärt dürfte auch die Ankündigung gehören, dass von Drittherstellern zukünftig ZoomZoom im Glossar erklärt Servo Griffe angeboten werden sollen, die sich an den EZ-1 Zooms befestigen lassen.^

Produziert werden die Zooms in Japan – damit sollen entsprechende Stückzahlen und niedrige Preise garantiert werden - trotzdem soll der „Optimo“ Look auch bei der EZ-1 Serie erhalten worden sein.

Hier die kompletten technischen Daten der neuen Angenieux Serie EZ Zooms:

Angenieux_EZTable



Ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Erhältlich sollen die neue Angenieux Serie EZ Zooms ab dem ersten Quartal 2017 sein.

Link mehr Informationen bei www.angenieux.com

Nefal TV Atomos Sennheiser F&V Chrosziel Manfrottomessesponsoren2016

Zur Übersicht aller slashCAM News zur IFA/IBC/Photokina 2016

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    22:28 am 7.9.2016
"... damit sollen entsprechende Stückzahlen und niedrige Preise garantiert werden".. Wobei "niedrig" natürlich relativ ist... sagt relativ wenig aus wenn man auf's Preisschild...weiterlesen
Jott    10:05 am 7.9.2016
Solange für S35 nicht mindestens ein Zehnfach-Zoom mit 2.0 durchgehend und unter 1.000 Euro verfügbar ist, wird immer geheult werden. Und selbst dann, weil ja auch 500 EUR genug...weiterlesen
Ab-gedreht    10:00 am 7.9.2016
Das ist echt ein Knaller! Bevor ich mir für 10K wieder die nächste cam hole, die dann in ein paar Jahren wieder für die Tonne ist, kaufe ich mir lieber schönes Glas...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic VariCam Pure -- kleiner mit 4K RAW-only Aufnahme // IBC 2016 bildThe Bayhem - Michael Bays Custom RED 8K Kamera


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.April 2021 - 15:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*