Logo Logo
/// News

Adobe kauft IRIDAS Technologie

[16:17 Do,8.September 2011 [e]  von ]    

bild


Wer´s hat, der hat´s... Gemeint ist damit Geld wie Heu, um sich bei anderen Firmen aus der Videobranche Technologie einzukaufen. So gab Adobe heute auf der IBC bekannt, "bestimmte Teile" des VFX-Spezialisten IRIDAS gekauft zu haben. Hierbei handelt es sich um extrem spezialisiertes Unternehmen im Bereich Color Grading und Finishing, das mit Produkten wie SpeedGrade oder FrameCycler unter Profis einen guten Ruf genießt. Damit bekräftigt Adobe eigentlich (ganz im Gegensatz zu Apples neuer Strategie) sein Commitment im Top-Profisegment gegenüber Apple. Kurz gesagt: Apple schießt Color und Shake in den Wind, Adobe baut wie es scheint diese Segmente auf. Es ist zu erwarten, dass in einer der nächsten Creative Suites auch eine Color Grading Applikation Einzug erhalten wird. Oder die Technologie sogar direkt komplett in Premiere und After Effects integriert wird.

Link mehr Informationen bei www.adobe.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAdobe CS 5.5 mit 45% Verkaufszuwachs dank Final Cut Pro X bildIFA 2011: Sony NEX 5N *vs* FS100 und NEX VG20 (& GH2)


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 13.April 2021 - 14:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*