Logo
/// News

Adobe Premiere Pro mit neuem Multi-Projekt Workflow und kostenlosen Team Projects

[18:11 Di,14.April 2020 [e]  von ]    

Adobe hat heute die auf dem Sundance Filmfestival angekündigten neuen Projektmanagement- und Kollaborationsfunktionen für Premiere Pro freigeschaltet und eine weitere Corona-Sonderaktion für Premiere Pro und After Effects User gestartet. Die neuen "Productions"-Features sollen helfen, den Workflow von großen professionellen Produktionen wie beispielsweise TV- oder Web-Serien mit vielen Folgen oder auch Spielfilmen übersichtlicher und effizienter gestalten.



Eingebettet in Premiere sind die neuen Features mittels des neuen Production Panels in der Programmoberfläche. Es ermöglicht übergreifende Produktionsverzeichnisse zu definieren, deren untergeordnete Projekte alle auf gemeinsame Assets wie etwa immer wieder verwendete Audiofiles oder Titel zugreifen können. Arbeiten mehrere Editoren an der Produktion, können sie untereinander auf Projektdateien zugreifen, diese jedoch nicht verändern, solange jemand anders an ihnen arbeitet (Schreibschutz). Die Produktionsdaten liegen auf einem lokalen, geteilten Speicherort.

Adobe-Productions-Scalability
Skalierung von Projekten in Adobe Premiere Pro per Productions


Alle Unterprojekte einer Produktion teilen sich die Settings, inklusive Scratchdisk-Verzeichnisse. Wurde für ein Projekt eine Vorschau berechnet, steht diese danach anderen Editoren des Projektfiles automatisch auch zur Verfügung, muss also nicht neu rausgerendert werden.



Die neue Produktionsumgebung richtet sich an Produktionshäuser und Agenturen und wurde laut Adobe bei Filmen wie "Terminator: Dark Fate", "Dolemite is My Name" sowie aktuell bei David Finchers "Mank" (letzte beide für Netflix) eingesetzt. Sie soll demnächst für Creative Cloud Abonnenten als Premiere Pro Update zur Verfügung gestellt werden.

Adobe-Productions-Screen
Adobe Premiere Pro mit neuen Productions-Funktionen



Team Projects für alle Adobe Premiere Pro und After Effects User kostenlos bis August
Zudem hat Adobe noch eine weitere Sonderaktion (zusätzlich zur schon bisher gestarteten) angekündigt, um professionellen Usern durch die Coronakrise zu helfen: ab sofort sind bis zum 17.August 2020 alle Premiere Pro und After Effects User mit Einzelanwender Creative Cloud Abos ohne Aufpreis für Adobes Kollaborationsfunktionen Team Projects freigeschaltet. So können User per Cloud Projekte gemeinsam samt verschiedener Versionen bearbeiten, Sichern und Assets teilen.

Adobe Team Abos für alle Adobe Creative Cloud Applikationen kosten normalerweise rund 83 Euro pro Monat - im Gegensatz zu den 59,49 Euro pro Monat für Einzelanwender (allerdings läuft momentan noch bis 23.April eine Sonderaktion für 35,69 Euro / Monat für alle Apps).

Weitere Kostenlose Softwareangebote für Filmer als Unterstützung in der Corona-Krise haben wir in einem eigenen Artikel aufgelistet.

Der Unterschied zwischen Productions und Team Projects
Da Adobe Productions und Team Projects ähnliche Funktionen aufweisen sollte vielleicht nochmal klar auf die Unterschiede der beiden Kollaborationsmöglichkeiten in Premiere eingegangen werden: Productions richtet sich an User, die alle gemeinsam mit einem lokalen Speichern arbeiten. Team Projects dagegen ist für die Zusammenarbeit per Netz konzipiert: Assets können lokal bei einzelnen Benutzern gespeichert werden; Projektdateien werden sicher in der Creative Cloud gespeichert. Die beiden Funktionen sind unterschiedlich und können derzeit nicht kombiniert werden. Productions ist Teil von Premiere Pro und ist in allen Lizenzen enthalten - Team Projects dagegen ist nur in den Team- und Enterprise-Lizenzen für Premiere Pro und After Effects zugänglich.

Link mehr Informationen bei theblog.adobe.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildYouTube testet neue Navigation in Videos per Kapitel bildDJI Mavic Air 2 kommt am 28.April!


verwandte Newsmeldungen:
Film:

AJA FS-HDR v4.0 Update bringt TV-Modus für Colorfront Engine und v1.4 BBC HLG LUTs 11.Oktober 2020
CAME-TV: Q-55W Boltzen 55W Mark II LED Fresnel Tageslicht 1.Oktober 2020
Zoom PodTrak Podcast Studio P8: Professionelles Podcasten mit bis zu 7 Teilnehmern 30.September 2020
Netflix optimiert seine 4K Filme und spart 50% Daten 6.September 2020
Clip: Wie Wes Andersons Kameramann mit Licht arbeitet 31.August 2020
Film ab für Tenet -- Christopher Nolans Kino-Spektakel startet heute 26.August 2020
Netflix will noch mehr Filme und Serien in Deutschland produzieren 18.August 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Adobe Premiere Pro:

Adobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen 18.November 2020
Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder 25.Oktober 2020
Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen 22.Oktober 2020
Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro 20.Oktober 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar 21.September 2020
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020 15.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:

Cyber Monday Angebote von Sennheiser, Beyerdynamic, Tokina, Magix, Lockcircle, Lightworks und me 30.November 2020
iOS Videoschnitt-App LumaFusion: Version 2.4 bringt HDR Support und 10-Bit Processing 22.November 2020
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
Adobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen 18.November 2020
Apple Final Cut Pro 10.5 Update: ohne X dafür mit M1 Support 13.November 2020
Avid ProRes RAW Support nach langer Wartezeit nun umgesetzt 12.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update 9.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 3.Dezember 2020 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*