Logo Logo
/// News

AMD Radeon RX Vega 64 Grafikkarte: Konkurrenz für GeForce GTX 1080

[12:17 Di,1.August 2017 [e]  von ]    

AMD hat neben den drei neue Modellen des Highend Desktop Prozessors Ryzen Threadripper auf der Computergraphikmesse Siggraph auch zwei neue Highend GPUs vorgestellt, die Radeon RX Vega 56 und 64. Beide werden schon ab Mitte August erhältlich sein.

Die AMD Radeon RX Vega 64 kommt in drei Versionen: die billigere luftgekühlte Variante kostet rund 500 Euro und besitzt 4096 Shader ALUs/Stream Prozessoren, 8 GB HBM2 Speicher, einen Takt von 1.247 MHz (1.546 Boost) sowie eine Rechenleistung von 12.66 TFLOPs und eine Speicherbandbreite von 484 GB/sGB/s im Glossar erklärt bei einem TDP von 295W. Sie kommt einal in einer limited Edition mit silberner Kühlerabdeckung, einmal mit schwarzer.



Die teurere Liquid Cooled mit AiO-Wasserkühlung Version besitzt kostet rund 700 Euro und taktet mit 1.406 (1.677 MHz Boost) etwas höher - bei sonst gleichen technischen Daten - der TDP fällt mit 345W aufgrund der schnelleren Taktung auch etwas höher aus. Leistungsstärker sind in AMDs Vega-Reihe nur die bereits vorgestellten 1.000 bzw. 1.500 Dollar teuren Vega Frontier Modelle mit 16 GB HBM2 Memory. Die schon für Ende 2016 vermutete Dual Vega GPU hat sich allerdings noch nicht materialisiert - wäre aber der nächste logische Leistungsschritt für eine High-End CPU - und notwendig für AMD, um die Nvidias GTX 1080 Ti leistungsmässig zu schlagen.

VegaRX_Silver_AirCooled
AMD Radeon RX Vega 64 Air Cooled


Die RX 56 ist eine abgespeckte RX 64, kostet rund 400 Euro und besitzt 3585 Stream Prozessoren, ebenfalls 8 GB HBM2 Speicher, eine Rechenleistung von 10.5 TFLOPs und eine Speicherbandbreite von 410 GB/s.

AMDs Angaben zufolge ist die RX Vega 64 in der Leistung vergleichbar mit Nvidias ab 500 Euro kostenden GeForce GTX 1080 - im direkten Gaming Vergleich ist sie in manchen Spielen etwas schneller, in anderen etwas langsamer. Ersten externen Benchmarks erzielen ähnliche Ergebnisse: der 3DMark Fire Strike GPU Score der beiden Karten ist sehr nah. Nachteilig ist jedoch der etwas höhere TDP der AMD Karte: 295 bzw. 345W gegenüber den 180 Watt der GeForce GTX1080.






  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
motiongroup    19:53 am 1.8.2017
Das macht mir ein wenig Kopfzerbrechen was die das so abliefern werden .. über 350 Watt und die Leistung der 1080 erreicht... sorry aber eventuell eher die Pro...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVideoessay: Schnitte zählen und von Profis lernen (There will be Blood) bildRED Raven ab sofort exklusiv bei Apple mit FCP X für 16.999 Euro


verwandte Newsmeldungen:
Grafikkarten:

Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021 6.Februar 2021
Günstige Grafikkarten? Vergesst es! 8.Januar 2021
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
AMD stellt neue Grafikkarten vor: RX 6800 (XT) und RX 6900 29.Oktober 2020
Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro 20.Oktober 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.3 Beta 3 bringt geringeren GPU-Speicherverbrauch und BRAW 12K für Linux 11.Oktober 2020
Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU 26.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten

Computer:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Intel relativiert Apples M1 Benchmarks 10.Februar 2021
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3 8.Februar 2021
Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021 6.Februar 2021
Sonnet eGPU Breakaway Pucks Radeon RX 5500 XT und RX 5700 für Intel Macs 29.Januar 2021
Nvidia RTX 3000 - Mobile Grafikchips: Leistung nun noch schwerer einschätzbar... 28.Januar 2021
Computer, Zubehör und Software ab sofort im Anschaffungsjahr steuerlich absetzbar 21.Januar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Computer

PC:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*