Infoseite // welche einfache karte für sky dsl?



Frage von Peter Weis:


Hallo mal eine Frage:
Ich möchte mir das sky dsl von T-COM zulegen und benötige da eine DVB-
Karte. Welche einfache und günstige Karte ist da zu empfehlen?
Ich will damit kein Fernsehen empfangen, sondern nur die Daten. Wichtig wäre
noch das die T-com Software das Ding auch unterstützt.
Einwahlrechner ist ein XENON 400 Mhz mit win2k.
Wer kann was empfehlen?

Noch was, wer hat mit sky dsl von T-COM Erfahrung? Wenn man die "Faltrate"
nimmt bricht dann nach 500 mb der Traffic wirklich so ein oder gehts noch?

Danke Gruß Peter



Space


Antwort von Ralf Fontana:

Peter Weis schrieb:

>Ich möchte mir das sky dsl von T-COM zulegen und benötige da eine DVB-
>Karte. [...]
>Ich will damit kein Fernsehen empfangen, sondern nur die Daten. Wichtig wäre

die Wahl einer geeigneten Newsgroup. Hier gehts um die Kombination von
tv/video und Computer. Datenempfang via Satellit gibts anderswo.

--
Big Brother in RTL II ist langweilig,
Big Brother in BRD ist viel spannender.


Space


Antwort von Maik Ehlers:

Hallo

Ich nutze die Pinnacle Tv sat, die ghet problemlos.

Tja die Datenrate...
Während der ersten 500 MB hast Du sehr guten Speed, auch in Stosszeiten.

darüber hinaus sieht es bei mir so aus:

9.00-14.00 Uhr ca 30-60kbit
14-20Uhr ca 15-25kbit (;also doppelt ISDN)
20-0.00 Uhr ca 20-35kbit
0.00-9.00 Uhr 70-105kbit, also full speed

Sonntags ist es grottenschlecht, es gibt praktisch keine beschleunigung
mehr, da zuviele Leute mit T-XXL und TDSL-sat unterwegs sind.

Da ich viel downloade ist das ganze Ideal im DSL Niemandsland, große
Aufträge arbeitet meine Software über Nacht ab (; HP3 auf SVCD zB in 1 nacht
komplett).
tagsüber habe ich für die Flatrategebühr im download min. doppelt ISDN also
Kanalbündelung im Download.

Nur zum Surfen ist es IMHO Geldverschwendung.
Wichtig ist noch das der Betreiber die bekannten Fileshareing Ports NICHT
beschleunigt sondern blockt. Da gibt es also keinen zusatzspeed.

Maik



"Peter Weis" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo mal eine Frage:
> Ich möchte mir das sky dsl von T-COM zulegen und benötige da eine DVB-
> Karte. Welche einfache und günstige Karte ist da zu empfehlen?
> Ich will damit kein Fernsehen empfangen, sondern nur die Daten. Wichtig
wäre
> noch das die T-com Software das Ding auch unterstützt.
> Einwahlrechner ist ein XENON 400 Mhz mit win2k.
> Wer kann was empfehlen?
>
> Noch was, wer hat mit sky dsl von T-COM Erfahrung? Wenn man die "Faltrate"
> nimmt bricht dann nach 500 mb der Traffic wirklich so ein oder gehts noch?
>
> Danke Gruß Peter
>
>



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Kabelnetz- und DSL-Betreiber führen Datenlimit wieder ein
Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
1972 – Münchens schwarzer September (Sky - September 2022)
Kamera »Big Sky« - Neue Details zum größten Kinobildsensor
Welche Karte für FX 3?
Juni-Update: Adobe Premiere Pro CC integriert Musik-Bibliotheken für einfache Lizensierung
Schnittsoftware für einfache Arbeiten
Sennheiser Profile USB-Mikrofon - einfache Bedienung für Podcasts & Co
Einfache Methode um Kennzeichen zu verpixeln
Einfache Video-Kamera gesucht
Coden für Filmer - welche Sprachen, welche Anwendungen?
Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor
SD Karte wieder erstellen
SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
Hilfe, BMPCC 6k hat meine Cfast Karte beim Update gelöscht
Vergebliche Datenrettung von SD-Karte
GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash