Infoseite // mpeg-file splitten

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Enrico Kunz-Lenski:


Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich hier in der richtigen Gruppe bin - aber
ich versuch es einmal.

Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dessen Hilfe ich eine
bestehende MPEG-Datei nach eigenen Vorgaben in mehrerer Teile aufteilen
kann, ohne das alles neu codiert wird. Programme wie eo-video haben den
nachteil, daß sie lediglich gleichgroße Teile erzeugen (;z.B. 6 min
o.ä.). Die Länge der gewünschten Einzelstücke muß jedoch in meinem Fall
flexibel wählbar sein. Das Format sollte im übrigen auch beibehalten
bleiben - also keine Umwandlung in avi - wie zum Beispiel bei virtualdup.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Liebe Grüße
Enrico


Space


Antwort von Frank Lachmann:

On Tue, 21 Dec 2004 21:05:05 0100, Enrico Kunz-Lenski wrote:

> Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dessen Hilfe ich eine
> bestehende MPEG-Datei nach eigenen Vorgaben in mehrerer Teile
> aufteilen kann, ohne das alles neu codiert wird.

mpgtx sollte das können.

--
| http://www.argh.de/ · icq #83271428 | o. o o o o oo |
| - the key to joy is disobedience. - | oo o o o o .o |


Space


Antwort von Bastian Lutz:

Hallo Entrico!

Enrico Kunz-Lenski schrieb:

> Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dessen Hilfe ich eine
> bestehende MPEG-Datei nach eigenen Vorgaben in mehrerer Teile aufteilen
> kann, ohne das alles neu codiert wird. Programme wie eo-video haben den
> nachteil, daß sie lediglich gleichgroße Teile erzeugen (;z.B. 6 min
> o.ä.). Die Länge der gewünschten Einzelstücke muß jedoch in meinem Fall
> flexibel wählbar sein. Das Format sollte im übrigen auch beibehalten
> bleiben - also keine Umwandlung in avi - wie zum Beispiel bei virtualdup.

MPEG2Schnitt von www.mdienert.de.

Bastian Lutz

--
"Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."

(;unbekannter Autor)


Space


Antwort von Enrico Kunz-Lenski:

Hallo Bastian,

Bastian Lutz schrieb:
>
>
> MPEG2Schnitt von www.mdienert.de.

das Programm akzeptiert keine von meinen mpg-Dateiein. Ist das normal?

Liebe Grüße
Enrico


Space


Antwort von Enrico Kunz-Lenski:

Hallo Frank,

Frank Lachmann schrieb:
>
> mpgtx sollte das können.

Stimmt die behauptete Beschränkung auf 2GB? (;vgl.
)

Liebe Grüße
Enrico

P.S. Das Dokument hier ist fast 5GB groß!


Space


Antwort von Olaf Schultze:

Enrico Kunz-Lenski schrieb:
>
> Hallo Bastian,
>
> Bastian Lutz schrieb:
> >
> >
> > MPEG2Schnitt von www.mdienert.de.
>
> das Programm akzeptiert keine von meinen mpg-Dateiein. Ist das normal?

Ja, vorher demuxen dann geht es, und das noch sehr gut! ;-))
Mit TMPEG, Pvastrumento, ProjektX oder jeder anderen Software, welche aus
MPEG die Spuren extrahieren kann. EVTL. kann das auch VirtualDubMpeg2.

mfG Olaf Schultze



Space


Antwort von Enrico Kunz-Lenski:

Olaf Schultze schrieb:
>>das Programm akzeptiert keine von meinen mpg-Dateiein. Ist das normal?
>
>
> Ja, vorher demuxen dann geht es, und das noch sehr gut! ;-))
> Mit TMPEG, Pvastrumento, ProjektX oder jeder anderen Software, welche aus
> MPEG die Spuren extrahieren kann. EVTL. kann das auch VirtualDubMpeg2.
>

Danke
Dann klappts auch mit dem Nachbarn ... ;-)

Liebe Grüße
Enrico


Space


Antwort von Alan Tiedemann:

Enrico Kunz-Lenski schrieb:
> Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dessen Hilfe ich eine
> bestehende MPEG-Datei nach eigenen Vorgaben in mehrerer Teile aufteilen
> kann, ohne das alles neu codiert wird.

ProjectX oder TMPGenc können verlustfrei MPEG-Dateien schneiden. Bei
ProjectX ist das Endprodukt ein gedemuxter Video- und Audio-Stream,
TMPGenc macht wieder ein MPG draus. TMPGenc hat aber möglicherweise (;bei
VBR-Streams und kaputter DS-Filter-Installation) ein Problem, die
"richtige" Stelle im Stream zu finden.

Ansonsten Woblme MPEGVCR, aber das kostet (;noch mehr) Geld (;als TMPGenc).

ProjectX ist kostenlos.

> Programme wie eo-video haben den
> nachteil, daß sie lediglich gleichgroße Teile erzeugen (;z.B. 6 min
> o.ä.). Die Länge der gewünschten Einzelstücke muß jedoch in meinem Fall
> flexibel wählbar sein. Das Format sollte im übrigen auch beibehalten
> bleiben - also keine Umwandlung in avi - wie zum Beispiel bei virtualdup.

Das Programm heißt immer noch "VirtualDUB" mit "B", nicht mit "P". Das
nur der Vollständigkeit halber, weil hier in letzter Zeit immer wieder
derselbe Fehler gemacht wird ;-)

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede


Space


Antwort von Volker Borkhart:

Hallo,

> Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dessen Hilfe ich eine
> bestehende MPEG-Datei nach eigenen Vorgaben in mehrerer Teile aufteilen
> kann, ohne das alles neu codiert wird. Programme wie eo-video haben den
> nachteil, daß sie lediglich gleichgroße Teile erzeugen (;z.B. 6 min
> o.ä.). Die Länge der gewünschten Einzelstücke muß jedoch in meinem Fall
> flexibel wählbar sein. Das Format sollte im übrigen auch beibehalten
> bleiben - also keine Umwandlung in avi - wie zum Beispiel bei virtualdup.

für ganz einfaches Splitten nehme ich Vidomi. Ist eigentlich für DivX, aber
es gibt Beschreibungen zum Schneiden von MPEG
im Internet.

http://www.digital-inn.de/showthread.php?t"991

Klappt ohne neu encodierenund geht recht schnell.

Gruß
Volker




Space



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
wie mpeg file mit unterschiedlichen ac3-Formaten zu DVD
Tipp gesucht: MPEG-File in WMV
wie kann man aus VOB Datei ein MPEG File extrahieren
Set Audio Splitten
Ton splitten
Programm zum Splitten von DV-Dateien
Splitten von Bildschirmen
wmv-format splitten
Suche Programm zu splitten von Video und ähnliche Dateien
Filmdatei in einzelne Episoden splitten
Splitten von AVI-Dateien
mpeg(NTSC) in mpeg(PAL) wandeln
Wie mehrere Timelines eines Projekts in ein File rendern?
FS7 RAW Sample File
Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash