Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // Youtube Downloads, womit?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von soulbrother:


Servus,
könnt Ihr ein Tool empfehlen, mit dem ich unter Windows die Videos bis 4k von youtube runterladen kann, aber OHNE dass mir tausend spyware und anderes unerwünschts Zeugs dabei installiert werden?
Gibt"s da was brauchbares?

Space


Antwort von beiti:

4k Video Downloader funktioniert unter Windows recht gut und ist unabhängig vom Browser.

Unter Android benutze ich NewPipe zum Anschauen und Runterladen. Hat leider gerade wegen der Umstellungen bei YouTube ein paar Einschränkungen, aber das wird sicher bald behoben.

Space


Antwort von Jörg:

4K downloader hat hier noch nie Probleme gemacht, will aber häufige updates.

Space


Antwort von vaio:

soulbrother hat geschrieben:
Servus,
könnt Ihr ein Tool empfehlen, mit dem ich unter Windows die Videos bis 4k von youtube runterladen kann, aber OHNE dass mir tausend spyware und anderes unerwünschts Zeugs dabei installiert werden?
Gibt"s da was brauchbares?
In dem Moment wo du mit deinem Browser ein Video schaust, ist die Datei bereits geladen. Du musst nur schauen in welchem temporären Ordner diese liegt (mit geöffneten Abspielfenster und vollständig geladen). Es gibt dafür Tools, im Prinzip benötigt man die aber nicht. Mit ein ein wenig Augenmaß geht es mit der Dateisuche, entsprechend gesetzten Suchfilter und "Fingerspitzengefühl" was speichern und Dateiendung betrifft. Such im Netz einfach mal nach "temporäre Browserdaten von YouTube speichern" oder so ähnlich.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Video downloadhelper geht auch, möchte bei bestimmten Formaten aber eine finanzielle Unterstützung.
4K Downloader hat bei mir am Ende nur noch Probleme gemacht und wollte nur noch FHD statt 4K runter laden und dazu auch noch immer nur ein file gleichzeitig.

Was wohl das beste und schnellste ist, ist JDownloader 2.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

vaio hat geschrieben:
In dem Moment wo du mit deinem Browser ein Video schaust, ist die Datei bereits geladen. Du musst nur schauen in welchem temporären Ordner diese liegt (mit geöffneten Abspielfenster und vollständig geladen). Es gibt dafür Tools, im Prinzip benötigt man die aber nicht. Mit ein ein wenig Augenmaß geht es mit der Dateisuche, entsprechend gesetzten Suchfilter und "Fingerspitzengefühl" was speichern und Dateiendung betrifft. Such im Netz einfach mal nach "temporäre Browserdaten von YouTube speichern" oder so ähnlich.
Yepp und wenn Du Mehl, Salz, Hefe, Wasser, Butter & Milch kaufst haste auch schon ein Brötchen.
Vielleicht sollte er zusätzlich noch einmal durch den Stadtpark rennen um alles noch etwas komplizierter zu machen.

Space


Antwort von roki100:

https://clipgrab.de
Ob damit auch 4K geht, weiß ich nicht...

Space


Antwort von vaio:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
vaio hat geschrieben:
In dem Moment wo du mit deinem Browser ein Video schaust, ist die Datei bereits geladen. Du musst nur schauen in welchem temporären Ordner diese liegt (mit geöffneten Abspielfenster und vollständig geladen). Es gibt dafür Tools, im Prinzip benötigt man die aber nicht. Mit ein ein wenig Augenmaß geht es mit der Dateisuche, entsprechend gesetzten Suchfilter und "Fingerspitzengefühl" was speichern und Dateiendung betrifft. Such im Netz einfach mal nach "temporäre Browserdaten von YouTube speichern" oder so ähnlich.
Yepp und wenn Du Mehl, Salz, Hefe, Wasser, Butter & Milch kaufst haste auch schon ein Brötchen.
Vielleicht sollte er zusätzlich noch einmal durch den Stadtpark rennen um alles noch etwas komplizierter zu machen.
Für hin und wieder ist das eine praktikable Lösung. Für regelmäßiges speichern von P..... ist ein Softwaretool natürlich praktischer. Aber wem schreib ich das, nicht wahr "Sohnemann"?

Dem Threadstarter ist vermutlich gar nicht klar gewesen, dass das File ohnehin schon auf seiner Festplatte heruntergeladen ist.
Aber mit dem Lesen hast du es ja ohnehin nicht.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Ich habe das mit Firefox schon lange nicht mehr so machen können, denn das sind ja nur noch temp Dateien und zuweilen nicht mal mehr auffindbar.
Vor Jahren war das tatsächlich noch eine praktikable Lösund, aber am ende ja nur in realtime, was bei langen Filmen keinen Spaß macht. ;-)

Space



Space


Antwort von cantsin:

Für die Kommandozeile: yt-dlp (Fork/faktischer Nachfolger von youtube-dl).

Lädt nicht nur Youtube-Videos herunter, sondern auch Videos von praktisch allen social Media-Plattformen, ÖR-Mediatheken und was es sonst noch gibt - übrigens auch Audiodateien von Soundcloud und anderen Audio-Streamingdiensten.

Hat diverse Automatiken und Schalter für verschiedene von den Plattformen angebotenen Qualitätsstufen und Codecs.

Wird von seiner Open Source-Entwicklercommunity sehr gut gepflegt und laufend aktualisiert, um sich den jeweiligen Protokolländerungen der Internet-Plattformen anzupassen.

Ich nehme schwer an, dass viele oder sogar alle der o.g. Programme auf diesem Programm basieren (genauso, wie die meisten Video-Transcoder auf ffmpeg basieren).

Space


Antwort von roki100:

cantsin hat geschrieben:
Für die Kommandozeile: yt-dlp (Fork/faktischer Nachfolger von youtube-dl).

Lädt nicht nur Youtube-Videos herunter, sondern auch Videos von praktisch allen social Media-Plattformen, ÖR-Mediatheken und was es sonst noch gibt - übrigens auch Audiodateien von Soundcloud und anderen Audio-Streamingdiensten.
clipgrab nutzt das bzw. ist eigentlich nur eine GUI und praktischer.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


YouTube Shorts macht TikTok Konkurrenz - Aber Achtung YouTube Creators!
Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?
Stativkopf nachfetten - womit?
Sucher vs LCD / Klappdisplay - womit filmt man besser? Teil 1: Der Sucher
Sucher vs LCD / Klappdisplay - womit filmt man besser? Teil 2: Das Display
Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
3.840 x 2.160x 50P Aufnahme Canon GX10 womit abspielen?
VCD-Menü wie und womit erstellen?
Womit mache ich so eine Vorschau?
Womit MS-MPEG: MP4S schneiden?
Batch konvertierung womit ?
Womit DVD-Video aus Bildern erstellen?
Womit lassen sich .VOB-Dateien abspielen? Beim Mediaplayer kein Ton, PowerDVD zeigt nichts.
deutsche Tonspur und Subtitles erkennen - wie/womit?
DTS im .wav Format - womit / wie abspielen ?
Womit digitalisiert man Super-8 auf DVD?




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash