Logo Logo
/// 

Wer arbeitet mit TMPGEnc 4.0XPress?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jürgen Jänicke:


Hallo, wer besitzt und arbeitet mit diesem Programm? Ich habe es mir jetzt
geleistet und bin erschrocken. Es hat ja nix mit der mir bekannten
Shareware-Version zu tun.
(;siehe http://www.j-jaenicke.de/images/tmpgenc.png)
Kann man mit TMPGEnc 4.0XPress ähnliches erreichen bzw. wo bekomme ich
eine Vollversion der anderen Programm-Ausführung?
Danke für ein paar helfende Ratschläge
Einen schömem Sonntag,
Jürgen




Antwort von Martin Dietrich:

Jürgen Jänicke wrote:
> Hallo, wer besitzt und arbeitet mit diesem Programm? Ich habe es mir
> jetzt geleistet und bin erschrocken. Es hat ja nix mit der mir
> bekannten Shareware-Version zu tun.
> (;siehe http://www.j-jaenicke.de/images/tmpgenc.png)
> Kann man mit TMPGEnc 4.0XPress ähnliches erreichen bzw. wo bekomme ich
> eine Vollversion der anderen Programm-Ausführung?
> Danke für ein paar helfende Ratschläge

Du schreibst wirr. Wo sind Deine Sorgen und Probleme bzw. was willst Du
eigentlich tun?

Martin





Antwort von Markus Fuenfrocken:

Jürgen Jänicke schrieb:
> Hallo, wer besitzt und arbeitet mit diesem Programm? Ich habe es mir
> jetzt geleistet und bin erschrocken. Es hat ja nix mit der mir
> bekannten Shareware-Version zu tun.
> (;siehe http://www.j-jaenicke.de/images/tmpgenc.png)
> Kann man mit TMPGEnc 4.0XPress ähnliches erreichen bzw. wo bekomme ich
> eine Vollversion der anderen Programm-Ausführung?
Hi,
mach´ Dich mal schlau welche produkte es rund um TMPGENC mittlerweile gibt:
http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/index.html
Das was Du suchst ist TMPGENC Plus, Xpress ist halt ein "all in one "
Programm mit Filtern und weniger Einstellungsmöglichkeiten, dafür
"Einsteigerfreundlich". Die Encodingengine dahinter dürfte die gleiche sein.

HTH,
Markus







Antwort von Jürgen Jänicke:


"Martin Dietrich" schrieb im Newsbeitrag

> Jürgen Jänicke wrote:
>> Hallo, wer besitzt und arbeitet mit diesem Programm? Ich habe es mir
>> jetzt geleistet und bin erschrocken. Es hat ja nix mit der mir
>> bekannten Shareware-Version zu tun.
>> (;siehe http://www.j-jaenicke.de/images/tmpgenc.png)
>> Kann man mit TMPGEnc 4.0XPress ähnliches erreichen bzw. wo bekomme ich
>> eine Vollversion der anderen Programm-Ausführung?
>> Danke für ein paar helfende Ratschläge
>
> Du schreibst wirr. Wo sind Deine Sorgen und Probleme bzw. was willst Du
> eigentlich tun?
>
Ich möchte meine geschnittenen m2v und mp2 Dateien muxen und gleichzeitig
auf das von mir gewünschte Ausgabeformat bringen. Das mache ich bei meiner
Version im Hauptfenster unten (;Video source und Audio source) dann lege ich
den Streamtyp, das Output-File fest und kann auch *alle* gewünschten
Parameter wählen. Wo, wie mache ich das bei TMPGEnc 4.0XPress?
An dieser Stelle kann man auch *nur* Audiodateien konvertieren. Kein
Videofile auswählen, als Outputfile Audio-only auswählen.
Das finde ich nirgens in der XPress Variante.
Gruß Jürgen





Antwort von Jürgen Jänicke:


"Markus Fuenfrocken" schrieb im Newsbeitrag

> Jürgen Jänicke schrieb:
>> Hallo, wer besitzt und arbeitet mit diesem Programm? Ich habe es mir
>> jetzt geleistet und bin erschrocken. Es hat ja nix mit der mir
>> bekannten Shareware-Version zu tun.

> Hi,
> mach´ Dich mal schlau welche produkte es rund um TMPGENC mittlerweile
> gibt:
> http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/index.html
> Das was Du suchst ist TMPGENC Plus, ....

Jawoll, aber um diese Plus-Version zu entdecken, muß man auch ordentlich
suchen. Und im Online-Shop von Softwarehouse, welche etliche TMPG Produkte
anbieten, ist es nicht gelistet. Nun gut, werde also nochmals löhnen um
wieder arbeitsfähig zu sein...
Einen schönen Sonntag noch
viele Grüße
Jürgen





Antwort von Christian Zietz:

Jürgen Jänicke schrieb:

> Ich habe es mir jetzt geleistet und bin erschrocken.

Du weißt schon, dass man die Produkte vorher testen kann, bevor man viel
Geld dafür ausgibt?

CU Christian




Antwort von Jürgen Jänicke:


"Christian Zietz" schrieb im Newsbeitrag
Re: Wer arbeitet mit TMPGEnc 4.0XPress?###
> Jürgen Jänicke schrieb:
>
>> Ich habe es mir jetzt geleistet und bin erschrocken.
>
> Du weißt schon, dass man die Produkte vorher testen kann, bevor man viel
> Geld dafür ausgibt?
>
Jaja, aber hier war ich eben etwas vorschnell. Und hab dafür meine 'Strafe'
gezahlt ;-(;(;
Habe nicht erwartet das ein aktuelles (;!) Programm für den 3fachen Preis der
Plusversion (; für diese habe ich eben US,- gezahlt ) weniger Funktionen
besitzt. Eigentlich ist es somit völlig überflüssig denn was die XPress
Version kann, kann selbst Nero inzwischen besser...
Gruß Jürgen






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wer arbeitet mit (WACOM-)Grafiktablett und mit welchen Programmen?
Erfahrungsaustausch: Wer hat eine Aldi/Medion MD 5044 TV-Karte und arbeitet mit PowerVCR II?
Leica arbeitet jetzt mit Yuneec zusammen - Typhoon H3 mit ION L1 Pro Kamera vorgestellt
Arbeitet ihr mit vorgefertigten LUT ?
Arbeitet jemand mit Canon 5D Mark IV und C-Log Upgrade?
Tutorialclip: Wie man mit LUTs arbeitet: DOP Ben Davis (Guardians of the Galaxy, Dr Strange, Three Billboards ...
Probleme mit TMPGEnc
Frust mit TMPGEnc
Probleme mit TmPGEnc 2.5 Plus
Merge & Cut mit TMPGenc
TMPGenc 2.5 PLUS Problem mit Batchverarbeitung
DVD-Menues mit TMPGenc
Wer kennt sich mit Canon B4 Mount Optiken mit Menü aus ?
Wer hat Erfahrungen mit Sigma 150-600 S mit Automatikadapter an GH4
Wer hat Erfahrungen mit Sigma 150-600 S mit Automatikadapter an GH4
Mergen mit TMPGEnc - mpeg, ac3
Wie aviSynth mit TMPGEnc nutzen?
Tonprobleme nach Bearbeitung mit Tmpgenc
problem mit tmpgenc: ton weg
Problem mit TMPGEnc DVD Author
Video Mit TMPGEnc oder Nero kodieren?
4:3 LB in 16:9 wandeln mit Tsunami/TMPGENC DVD Author
beliebige Auflösung bei Konvertierung mit tmpgenc
Genus arbeitet an variablen LCD ND Fader Adapter...
Probleme beim Schneiden mit Cuttermaran und TMPGEnc
Problem mit Tmpgenc DVD Author + GSA-4040B

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen