Infoseite // TMPGenc: Wie eine VCD mit 48kHz Ton statt 44.1kHz Ton erstellen?



Frage von Wolfram Wahlich:


Hallo!

Als nun mehr oder weniger stolzer Besitzer eines
DVD- Brenners gefällt mir, daß 18 Folgen einer
30- Min- Sendung als VCD auf einen DVD- Rohling
passen.

Allerdings will ja DVD ein anderes Ton- Format
haben, siehe Betreff (; 48kHz statt 44,1kHz )

Frage: Wie kann ich das mit TMPgenc erzeugen?

Leider bekomme ich den Button nicht
ein- bzw. umgestellt.

Danke für Tips.

Mit freundlichen Grüßen

wW


Space


Antwort von Ottfried Schmidt:

On Tue, 27 Jan 2004 11:15:06 GMT, Wolfram Wahlich
wrote:

>Leider bekomme ich den Button nicht
>ein- bzw. umgestellt.

Setting -> Audio -> Auf die SCHRIFT(;!) Sampling frequency klicken und
dann unlock wählen.


Space


Antwort von Michael Spohn:

Wolfram Wahlich schrieb:

> Als nun mehr oder weniger stolzer Besitzer eines
> DVD- Brenners gefällt mir, daß 18 Folgen einer
> 30- Min- Sendung als VCD auf einen DVD- Rohling
> passen.
>
> Allerdings will ja DVD ein anderes Ton- Format
> haben, siehe Betreff (; 48kHz statt 44,1kHz )
>
>
> Frage: Wie kann ich das mit TMPgenc erzeugen?
>
> Leider bekomme ich den Button nicht
> ein- bzw. umgestellt.

Klick mal mit rechts drauf, dann kannst Du die Buttons entsperren.

Allerdings warne ich gleich mal vor: Soundkonvertierungen von TMPGEnc
sind oft unter aller S**.

Ich verwende für so etwas GoldWave, ist allerdings Shareware.
Anschließend mache ich mit SCMPX ggfs. MP2-Dateien daraus.

Tschüß
Michael



Space


Antwort von Philipp Lamp:

> Allerdings warne ich gleich mal vor: Soundkonvertierungen von TMPGEnc
> sind oft unter aller S**.
>
> Ich verwende für so etwas GoldWave, ist allerdings Shareware.
> Anschließend mache ich mit SCMPX ggfs. MP2-Dateien daraus.

Versuchts mal mit BeSweet (;http://dspguru.doom9.org/). Meiner Meinung nach
die Beste Software für Sound-Umwandlung.

Philipp



Space


Antwort von Andreas Kaiser:

On Tue, 27 Jan 2004 14:42:26 0100, "Philipp Lamp"
wrote:

>Versuchts mal mit BeSweet (;http://dspguru.doom9.org/). Meiner Meinung nach
>die Beste Software für Sound-Umwandlung.

Yep, bloss sample rate conversions nach oben, also 44->48, mag der
nicht recht. Das Ergebnis ist Schrott. Mit dem Original SSRC separat
aufgerufen geht es jedoch.

Gruss, Andreas


Space


Antwort von Wolfram Wahlich:

Am 27.01.2004, 18:01:52, schrieb Andreas Kaiser

Hallo!

1. Danke für die Antworten.

> >Versuchts mal mit BeSweet (;http://dspguru.doom9.org/).
> > Meiner Meinung nach die Beste Software für Sound-Umwandlung.

> Yep, bloss sample rate conversions nach oben,
> also 44->48, mag der nicht recht.
> Das Ergebnis ist Schrott.
> Mit dem Original SSRC separat aufgerufen geht es jedoch.

2. Nachfrage:

Wenn ich da mit Shareware oder BeSweet heran gehen will:
Muß der Ton getrennt und danach wieder gemuxt werden?
Das wäre suboptimal, da die Anpassung keinen Spaß macht.

3. Das mit dem Unlock war mal wieder zu einfach- Danke :-)

> Gruss, Andreas

Mit freundlichen Grüßen

wW


Space


Antwort von Andreas Kaiser:

On Wed, 28 Jan 2004 09:39:01 GMT, Wolfram Wahlich
wrote:

>Wenn ich da mit Shareware oder BeSweet heran gehen will:
>Muß der Ton getrennt und danach wieder gemuxt werden?

Natürlich.

>Das wäre suboptimal, da die Anpassung keinen Spaß macht.

Was für eine Anpassung?

Gruss, Andreas



Space


Antwort von Wolfram Wahlich:

Am 30.01.2004, 18:16:28, schrieb Andreas Kaiser

Hallo!

> Was für eine Anpassung?

Ausgleich des Tonversatzes.

Ich lebe zur Zeit aber mit den von TMPGenc 48 kHz kodierten
Dateien nicht schlecht. Leider muß das DVD- Authoring- Prg.
Trotzdem ziemlich lange auf den VOB´s herum kauen.

> Gruss, Andreas

Mit freundlichen Grüßen

wW


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


VCD-Menü wie und womit erstellen?
Wie mache ich aus VCD eine DVD ?
Tmpgenc wav statt mp2?
Wie kann ich den Ton von einer VCD/SVCD extrahieren?
80min auf eine VCD
DVD erstellen mittels TMPGEnc & WinOnCD 6
Realvideo sofort starten statt laden. Wie?
TS-Film in eine DVD umwandeln (Windows): Programm mit dem man einfache Menus erstellen kann?
DivX -> VCD - Video OK, aber warum kein Ton? (Morgan Stream Switcher)
Merge & Cut mit TMPGenc (was: Wie kann man zwei Filme hintereinanderhaengen?)
Wie aviSynth mit TMPGEnc nutzen?
problem mit tmpgenc: ton weg
Suche Hilfe, um eine "künstliche" Galaxie in Fusion zu erstellen
DVD von Video über eine TV-Karte erstellen
Eine DVD USA kompatibel erstellen
Astra - wie groß muss bzw. wie klein kann eine Sat-Schüssel sein
Ton bei TV-Aufnahmen (Was: Wie erstelle ich eine Video-DVD)
sollte ich eine d3500 oder eine t6 mit ein paar weiteren objektiven bekommen?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash