Logo Logo
/// 

Warum kann man mpg-Dateien nicht "einfach schneiden"



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Kraun:


Hallo

Ehe ihr mich erschlagt, ich bin neu hier in dieser newsgroup, und ich
verstehe im Moment noch gar nicht viel!

Meine Frage: wenn ich mit WinTV einen mpg-Film auf der Festplatte speichere,
kann ich den Film doch zB mit dem "TotalCommander" schneiden: also richtig
brutal an einer Stelle "durchhacken".

Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und dann
die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?

MfG, der unwissende
Tommi




Antwort von Günter Hackel:

On 20.11.2005 17:33, Thomas Kraun wrote:

> Hallo
>
> Ehe ihr mich erschlagt, ich bin neu hier in dieser newsgroup, und ich
> verstehe im Moment noch gar nicht viel!

Schade, dass Du den Eindruck bekommen konntest, manche vergessen
schnell, daß auch sie selbst mal angefangen haben.
Willkommen in der NG würde ich mal sagen.
gh
/zu Deiner Frage kann ich Dir leider nichts näheres sagen
--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Wenn sich ein Jogger einen Wolf gelaufen hat,
muss er dann Hundsteuer zahlen?
><}}}}©> Synthesizerkurs, Naturheilkunde und mehr Themen ><}}}}©>




Antwort von Jürgen He:

Thomas Kraun schrieb:
>[...]
> Meine Frage: wenn ich mit WinTV einen mpg-Film auf der Festplatte
> speichere, kann ich den Film doch zB mit dem "TotalCommander"
> schneiden: also richtig brutal an einer Stelle "durchhacken".
>
> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden,
> und dann die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch
> auch?
>

Eine MPEG-Datei ist keine einfache Aneinanderreihung einzelner Bilder.
Auf Grund der MPEG-Kompression ist ist der Aufbau komplizierter: so
gehört z.B. immer eine Reihe von Bildern zueinander, welche man nicht
beliebig zertrennen darf. Außerdem sind noch Zeitinformationen (;und
anderes) enthalten, was für eine kontinurlierliche Wiedergabe
erforderlich ist. Es gibt aber genügen Tools (;z.B. Mpeg2Schnitt), mit
denen sich MPEG-Daten einfach zerschneiden und aneinanferfügen lassen,
ohne das der Abspielfluss gestört wird.

Für detailliertere Informationen solltest Du ggf. Google bemühen.

Gruß, Jürgen







Antwort von Wolfgang Barth:

Thomas Kraun wrote:
>
> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und dann
> die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?
>
Probier mal ProjectX, kriegst du z.B. bei oozoon.de vorcompiliert, so
dass du nur noch die Java Laufzeit benötigst.

Damit kann man das Video an den "erlaubten" Stellen schneiden, und
natürlich gleich eine neue komplette Datei draus machen. Das reicht für
das Werbung beseitigen absolut. Ist eben nicht immer sekundengenau.
Das Programm erzeugt auf Wunsch m2p Datei(;en), die man nur wieder in mpg
umbenennen muss und fertig ist.

Ich konvertiere (;das kann ProjectX nämlich auch zwischen
unterschiedlichen mpeg2 Containerformaten) und schneide damit meine
aufgenommenen Fernsehfilme nun schon seit längerer Zeit.

mfg wb




Antwort von Rainer Debus:


"Wolfgang Barth" schrieb im Newsbeitrag
> Thomas Kraun wrote:
>>
>> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und
>> dann
>> die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?
>>
> Probier mal ProjectX, kriegst du z.B. bei oozoon.de vorcompiliert, so dass
> du nur noch die Java Laufzeit benötigst.
>
snip
> mfg wb

Würde eher zu Cutamaran oder zu MPEG-Schnitt raten.
Dürfte etwas einfacher sein als Projekt-x " IMHO "

Sind PVA Dateien nicht sinnvoller als MPG ?

PVA (; demuxen ) -> MPA / MPV -> Schnitt -> muxen

PVA-Strumento -> Cuttamaran -> MPG (; oder MPV MPA )

Rainer





Antwort von Andre Storch:


> Thomas Kraun schrieb
> Meine Frage: wenn ich mit WinTV einen mpg-Film auf der Festplatte speichere,
> kann ich den Film doch zB mit dem "TotalCommander" schneiden: also richtig
> brutal an einer Stelle "durchhacken".
>
> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und dann
> die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?

Wenn der Dekoder, der dass dann spielen soll einigermaßen
fehlertolerant ist und sich wieder korrekt auf den
Datenstrom aufsynchronisiert - ja dann klappt das.

An der Schnittstelle können dann aber durchaus Bild-/Tonfehler
entstehen und je nachdem, wie verwirrt der Dekoder dadurch
ist, kann es auch mal ein paar Sekunden dauern, bis es
wieder richtig läuft.

Bei Formaten mit traditionell langen Abständen zwischen den I-Frames
(;DivX) habe ich auch schon mal so 20 Sekunden gewartet, bis
das Bild wieder blockfrei war.

Beim normalen PAL-Mpeg2 mit alle 15 Frames ein I-Frame, geht
es aber recht fix, bis alles wieder stimmt (;manchmal
bleibt aber der Ton asynchron).

Grüße
André





Antwort von Christian Schroeder:

Thomas Kraun schrieb:
> Hallo
>
> Ehe ihr mich erschlagt, ich bin neu hier in dieser newsgroup, und ich
> verstehe im Moment noch gar nicht viel!
>
> Meine Frage: wenn ich mit WinTV einen mpg-Film auf der Festplatte speichere,
> kann ich den Film doch zB mit dem "TotalCommander" schneiden: also richtig
> brutal an einer Stelle "durchhacken".
>
> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und dann
> die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?

MPEG speichert nicht einfach einzelne Bilder. Da wird (;vereinfacht) ein
komplettes Bild gespeichert und in den nächsten Bildern stehen dann die *
Unterschiede* zum vorherigen Bild. Nach einer Weile wird dann wieder ein
komplettes Bild gespeichert und dann wieder die Differenzinformationen.
Du kannst nur an diesen Keyframes schneiden. Wenn du "mittendrin"
schneiden willst musst du diese Schnittstellen neu kodieren, dann geht das.

Also folgende Programme nehmen:
demuxen der MPGE-Datei mit ProjectX
schneiden mit Cuttermaran (;kann man auch mit ProjectX aber Cuttermaran
is da komfortabler); Cuttermaran macht dir auf Wunsch eine fertig
gemuxte MPEG-Datei.
Wenn du TmpGenc in Cuttermaran einbindest kannst du auch an beliebigen
Stellen schneiden.

--
Gruß Chris
Wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen!




Antwort von Horst Tanner:

Hallo Thomas,

Thomas Kraun wrote:
> ========================
>
> Meine Frage: wenn ich mit WinTV einen mpg-Film auf der Festplatte speichere,
> kann ich den Film doch zB mit dem "TotalCommander" schneiden: also richtig
> brutal an einer Stelle "durchhacken".
>
> Wieso kann ich denn zB nicht "so" die Werbung aus Filmen schneiden, und dann
> die Einzelstuecke wieder zusammenfuegen? Das laeuft doch auch?

Wenn Du spezielle Tools verwendest, kannst Du auch mpeg schneiden :-)
Ich verwende z.B. "Easy Movie" (;http://shop.bhv.de/produktbhv.asp?pid”7) die
deutsche Version vom "Womble Mpeg Video Wizard" (;http://www.womble.com/products/).

Die deutsche Version ist preiswerter als die Original-Software! (;Dafuer aber
nicht ganz so aktuell :-(; ) (;Bei den Amazonen noch etwas billiger)

Jedenfalls fuer meine Belange ist das Tool genial:
Beim einfachen (;harten) Schnitt werden lediglich die Teile zusammen kopiert die
benoetigt werden (;Es wird als nicht neu gerendert!)
Wenn Du am Anfang und am Ende Ein- und Ausblendug machst, wir nur dieser Teil
neu gerendert.

Nachteil: Nur eine Videospur, nur zwei Audiospuren, die aber zu einer
zusammengemixt werden. AC3AC3 im Glossar erklärt wird in mpeg2 umgewandelt.

>
> MfG, der unwissende
> Tommi

Kepp :-)

Horst




Antwort von Lars Mueller:

Horst Tanner wrote:

> Nachteil: Nur eine Videospur, nur zwei Audiospuren, die aber zu einer
> zusammengemixt werden. AC3AC3 im Glossar erklärt wird in mpeg2 umgewandelt.

Du meintest mpeg1?




Antwort von Ralf Koenig:

Lars Mueller wrote:
> Horst Tanner wrote:
>
>>Nachteil: Nur eine Videospur, nur zwei Audiospuren, die aber zu einer
>>zusammengemixt werden. AC3AC3 im Glossar erklärt wird in mpeg2 umgewandelt.
>
> Du meintest mpeg1?

MPEG 1 LayerLayer im Glossar erklärt II meinte er wohl.

Ralf





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kann MPG nicht schneiden
Warum kann man *mxf-files nicht mit Vegas Pro(8,11,12,13) laden?
Warum kann man RAW-Video nicht wie RAW-Fotos bearbeiten
mpg-Dateien schneiden?
mpg-Dateien schneiden
Grundlagen: Einfach erklärt: Warum sind Dynamic Range Angaben nicht vergle
Kann AVI nicht in MPG konvertieren!
Kann DivX nicht schneiden
DVDAuthorGUI kann MPEG nicht lesen - warum?
Warum braucht man einen neue Kamera ( oder nicht )
Warum man nicht nach einer fliegenden (Kamera-)drohne greifen sollte...
Warum ein teures Rig kaufen, wenn man auch ein Stativ benutzen kann?
Nero kann manche .trp Dateien nicht laden
einfach mov-Video schneiden
DVD vom Standalone am PC (einfach) schneiden
Suche einen PC der 4 K Material schneiden kann und mit Solar betrieben werden kann.
Ist man verroht, wenn man sich dieses Video ansehen kann…?
Kurznews: Drehbuch kann so einfach sein...
FILME die man einfach kennen und lieben muss?
womit mpg schneiden
Wozu ND Filter, wenn man doch einfach die Blende "dunkler" stelle
Schneiden von mpg macht Probleme
Kodierung von AVI nach MPG ohne Ton - warum?
MPG-Dateien verkleinern
Warum immer 2 VOB-Dateien?
Lautstärke bei mpg-Dateien

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*