Logo Logo
/// 

USB Audio-Interface - Empfehlung?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion-Forum

Frage von cantsin:


Habt Ihr Empfehlungen für ein preiswertes USB-Audio-Interface/DAC? Das Ding soll nur als Abhöre (Aktivmonitore / Kopfhörer) dienen, das aber in guter Qualität und unter Windows 10. Aufnahmefunktion, Vorverstärker etc. sind daher unwichtig.

Bisher nutze ich ein M-Audio Fasttrack Pro, das aber aktuell unter Windows nicht mehr unterstützt wird.



Antwort von merlinmage:

Steinberg UR22.



Antwort von klusterdegenerierung:

Focusrite





Antwort von LarryHAL9000:

Ich benutze (nur Abhören) Focusrite Scarlet solo - daran angeschlossen ein Kopfhörer
Bin sehr zufrieden...solide Kiste...rauschfrei



Antwort von klusterdegenerierung:

Bin mit meinem Saffire und Sennheiser Kopfhörer Kombi auch sehr Glücklich, nur das ich die USB 1.1 Version habe, bei der jeden 2. Tag der Treiber abkackt! ;-)



Antwort von DeeZiD:

Falls das Geld reichen sollte: RME Babyface.
Besser geht es unter 1000€ nicht.



Antwort von LIVEPIXEL:

Ich Arbeite seit 3 Jahren mit dem Novation NIO 2 / 4 USB Audio InterfaceInterface im Glossar erklärt ein richtig massives Teil das auch locker eine Harte Gangart zulässt ohne gleich zu mucken! Und Anschlüsse, schau mal Hier!?



Und für gutes Geld hier!?

http://www.ebay.de/itm/Novation-Nio-2-4 ... Sw6dNWTd50



Antwort von TomStg:

In dieser Liga:
http://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_2i4.htm



Antwort von cantsin:

Leute, Danke für eure Hilfen und Vorschläge! Sehr hilfreich!

Bleibt wohl als Fazit: Wenn man ein gutes InterfaceInterface im Glossar erklärt nur zum Abspielen haben will, kommt man an einem teureren und komplexeren Gerät mit Aufnahmefunktion/Preamps/XLR-Inputs trotzdem nicht vorbei?!?

Oder was ist von einem Simpel-Interface wie dem Behringer UCA222 zu halten, das wohl auch ohne spezielle Treiber funktioniert?



Antwort von srone:

Oder was ist von einem Simpel-Interface wie dem Behringer UCA222 zu halten, das wohl auch ohne spezielle Treiber funktioniert?

da solltest du dich fragen, was das mehr bringen soll, als der realtek chip auf deinem board (wenn da wahrscheinlich ohnehin solch einer drinsteckt ;-), mein tip wäre auch das focusrite scarlett, das 2i2 würde es auch tun, das oben verlinkte rme ist ein bischen wie nvidia quadro - wenn es um superstabile treiber geht - die empfehlung (echzeit mehrkanal audio-video-playback bei live shows zb), klanglich den mehrpreis, unter preis/leistungs aspekten fürs pure line-playback, kaum wert.

lg

srone



Antwort von cantsin:


da solltest du dich fragen, was das mehr bringen soll, als der realtek chip auf deinem board (wenn da wahrscheinlich ohnehin solch einer drinsteckt ;-)
Naja, laut diesem Test steckt da schon ein Burr/Brown-Chip drin.



Antwort von bArtMan:

Wenn dein Rechner/Soundkarte einen digital Out hat (SPDIF, Toslink), kannst du den TC BMC-2 nehmen. Das ist ein reiner Monitoring-Controller mit einem top Wandler und einem sehr guten Kopfhörer-Preamp. Wichtig ist, dass deine Soundkarte 24 BitBit im Glossar erklärt kann und die Latenz nicht zu hoch ist.



Antwort von srone:


da solltest du dich fragen, was das mehr bringen soll, als der realtek chip auf deinem board (wenn da wahrscheinlich ohnehin solch einer drinsteckt ;-)
Naja, laut diesem Test steckt da schon ein Burr/Brown-Chip drin.

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/pcm2900.pdf das führt dich zum datenblatt, ti als bb gelabelt und "nur" 16bit, ich bevorzuge mittlerweile 24bit output, aber für den preis, probiers aus, jedoch mit kopfhörer ist lt deinem test nicht so toll.

was hängt denn dahinter? (gesamtklanganteil 30%)
ist der raum akustisch gut? (gesamtklanganteil 50%)
-solche fragen sind erstmal viel entscheidender und final massgeblich, ob man dann den unterschied zwischen interfaces hört. ;-)

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Aufnahmeproblem: Sony Vegas Pro 9 mit Audio-Interface
Kaufempfehlung USB-Videograbber
Zoom U-22 -- kompaktes USB Audio-Interface für unterwegs
Kaufempfehlung Audio Interface
Zoom H4n als Audio-Interface am PC?
RØDE Audio-Interface AI-1 fürs Home Recording
Rode Smart Lav an Audio Interface anschliessen
Video Devices liefert PIX-LR Audio Interface für PIX-E-Mobilrecorder a
Apogee mit Windows 10 Unterstützung für One, Duet & Quartet USB Audio Interfaces
Kurznews: USB 3.1 kombiniert USB und DisplayPort
USB A auf USB B mit On/Off Schalter?
Premiere CC - 44.1kHz Audio mit 48kHz Video/Audio synchronisieren
ClipKanal: Modulares Interface
Gh4 ohne Interface
YAGH-Interface SDI out - lag
Video übertragen ohne "interface"
Bluetooth Kopfhörer und Inputsignal via Interface?
Tascam Interface US 366 und Premiere
Wie Aktivmonitore und Interface einstellen?
Lightworks Version 14 bekommt neues Interface
Wireless Mic + Multi-Interface-Schuh
Beyerdynamic BS 86 auch für Sony Multi Interface Schuh?
Palette Gear -- modulares Interface ua. für Videoschnitt und Motion De
Sennheiser MKE 400 auf Sony Multi Interface Schuh
Mehr RAW-Video für DIGIC 5 Kameras - Magic Lantern übertaktet SD-Interface
Software-Empfehlung?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom