Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Infoseite // Tipps zu Tutorial Video Setup



Frage von BastiM:


Ich falle gleich mal mit meinen Fragen in den Raum:

Ich versuche mich derzeit in Greenscreen Videos. Das Keying klappt meiner Meinung nach schon ganz gut. Nachfolgend mal ein Video von mir:



Aber irgendwie bin ich noch nicht wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. Das Video ist mit dem folgenden Equipment entstanden:

Panasonic GH3
Rode smartlav+
Günstige Softbox(en), Strahler und LED-Leuchte
Greenscreen
After Effects + Premiere Pro

Bezüglich Audio hätte ich noch ein Rode Ntg-2 Shotgun Mic zur Verfügung. Aber irgendwie bekomme ich damit keinen anständigen Sound hin. Es rauscht immer recht stark (egal ob am juicedlink oder am Interface von PC betrieben).

Was habt ihr für einen Eindruck von dem Video?
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben was ich verbessern kann (abgesehen vom Acting vor der Kamera ;))?

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

Viele Grüße
Basti

Space


Antwort von om:

Hab‘ jetzt nicht alles angeschaut, aber wo war doch gleich der Green Screen?

Space


Antwort von BastiM:

Der war hinter mir. Vielleicht habe ich den Thread-Titel etwas unglücklich gewählt.

Es geht mir mehr um das Video an sich (Ton, Beleuchtung etc.). Mit dem Greenscreen bin ich an sich ganz zufrieden.

Space


Antwort von BastiM:

Hab den Titel mal geändert. Vielleicht hab ich es auch im falschen Unterforum gepostet. Dann einfach verschieben bitte.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Das mit dem Tonproblem NTg2 könnte an der Verbindung zu deiner Gh3 liegen, die hat nämlich kein XLR. Wenn du ein XLR Mik mit einem Adapterkabel oder über irgend ein Gerät in einen Miniklinken Eingang der Kamera steckst ist das nicht optimal und wird sehr wahrscheinlich rauschen.
Kauf dir entweder einen externen Rekorder ( ohne über die Kamera zu gehen, für für die Tonaufnahme) oder ein kleines usb Mischpult mit XLR Eingängen und geh damit direkt in deinen Rechner, oder frag im besten Fall beim (Sound) Fachhändler ob es für dein Mik gegebenenfalls ein geeignetes Adapterkabel auf Minklinke gibt, das nicht rauscht.
(Das XLR an deinem Mik nützt dir eigentlich wirklich nur mit den entsprechenden XLR Eingängen etwas.)
Das Smartlav kenne ich nicht.

Das Licht finde ich etwas zu dunkel und das Bild etwas sehr farblos und öde.
Der schwarze Bürostuhl würde mich stören....auch das schwarze verwaschene TShirt..und auch die hässliche Farbe hinten an der Wand.
Das ganze sieht so wirklich zu fest aus, wie Zuhause im Schnellgang gedreht.
Und wozu brauchst du einen Greescreen wenn dann im Film hinten nur eine langweilige Wand zu sehen ist ?
Ich würde nur mit Greenscreen drehen wenn du das wirklich brauchst.
Gruss Boris

Space


Antwort von BastiM:

hallo Boris, erstmal vielen Dank für dein Feedback.

Ich hab das Ntg2 gar nicht per Adapter an der Cam. Ich hab einmal das Juiced Link Riggy Rm 222 um direkt über die GH3 den Ton aufzunehmen, und einmal ein Tascam USB Interface um den Ton separat am PC aufzunehmen. Beides hat nicht wirklich gut funktioniert. Aber vielleicht habe ich auch zu hohe Erwartungen an das Mikrofon.

Ja der Stuhl ist wirklich nicht so toll. Aber irgendwie ist stehen nicht so mein ding. Vielleicht sollte ich mal nen Hocker testen. Dann hat man da nicht die Lehne mit im Bild.

Des Shirt war natürlich in original nicht so verwaschen ;). Aber irgednwie bekomme ich das Grading nicht wirklich hin. Habs deswegen gleich mal ganz weggelassen. Wenn ich anfange Corlor Correction zu machen dann isses schnell übertrieben und küstlich.

Kennst du oder jemand anders vielleicht ein gutes Tutorial in Bezug auf Color Grading?

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


tutorial video on color grading of super 8
Kommt DaVinci Resolve auf Apple Vision Pro? Laut diesem Apple Tutorial Video: Ja.
Cooles Colorgrading Tutorial
BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
Tutorial Clip: DOP Roger Deakins spricht über seine Ansprüche an sein Kamerabild und die ARRI Alexa Mini LF
Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
Tutorial Clip: Frage an renommierte DOPs: Was ist dein Lieblings-Licht?
Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman
Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
Premiere Pro Tutorial Vorschauvideo & Ton ruckelt
Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
Davinci Resolve Experte für 1h Tutorial gesucht
Neue Tutorial Clips von Blackmagic Design: Erste Schritte mit der Camera App und Filesync mit BM Cloud
Sony Burano: Kamerasimulator und offizielle Tutorial Videos online
TMPGenc DVDAuthor - Tutorial für DAUs
Video setup für dunklen Burgkeller
Neuer Vorschaumonitor - Tipps gesucht




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash