Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon Z6 (II) / Z7 (II) / Z9 ...-Forum

Infoseite // TiP , Cosina 19-35mm Objektiv für 120 € ? Ja !!



Frage von Natalie:


Bin beim Surfen auf die Linse gestoßen. Es gibt sie schon länger unter verschiedenen Namen und Bajonetten. Die Fotoqualität ist wirklich gut
Für den Preis.
Ich fasse mal kurz zusammen
Cosina
19-35mm, Autofokus, manueller Fokus , Manuelle Blende ? , mehrfach vergütet und f3,5-4,5 , FX und DX geeignet und das ganze für etwa 120 € ,.

Ich werde die nächsten Monat mal antesten die Optik


Ganz interessanter Beitrag
http://www.glamorous-pictures.de/index. ... =49:cosina

Anscheinend behandelt der Artikel aber ein Vorgängermodell ? Bei den Abbildungen dort fehlt der Blendenring

Hier das Produktfoto von Amazonas

Space


Antwort von Angry_C:

Hm, was ist denn an dem Objektiv so besonders?

Space


Antwort von B.DeKid:

Ich verwende die Version von Voigtländer seit Jahren . Die hat dann zwar nicht den BlendenRing aber was solls.

Hab das Cosina schon mehrfach empfohlen und bis dato nur positive Feedbacks erhalten.

------------

Es neigt ein wenig zu CA s sowie seine Top Schärfe liegt bei so f8

im direkt vergleich mit dem 16 - 35 Canon L nun gesehen dafür ist es preislich natürlich top ( auch wenn das Voigtländer ca 250 gekostet hat gebraucht damals)

Ist an APS C quasi ne immer drauf Linse .

MfG
B.DeKid

Space


Antwort von Natalie:

Hm, was ist denn an dem Objektiv so besonders? Preis ! Gefolgt von Qualität , Blendenring und Brennweite - diese Faktoren machen es besonders. Interessanterweise sind die meisten Mittelklasse Scherben um die 400€ nicht besser und besitzen keinen Blendenring ;)

Natürlich mÜsste an der D5200 auch der Chip deaktiviert werden, um es zum Filmen zu benutzen.. ( ich war allerdings auf der Suche
Nach etwas UWW zum fotografieren )

Space


Antwort von holger_p:

[
Natürlich mÜsste an der D5200 auch der Chip deaktiviert werden, um es zum Filmen zu benutzen.. ( ich war allerdings auf der Suche
Nach etwas UWW zum fotografieren ) Mal ne doofe Frage: Was macht dieses Objektiv zum Fotografieren interessanter als z.B. eines der beiden Kit-Objektive von Nikon?

Ok, das Standard 18-55 soll ja nicht so der Bringer sein, aber das 18 - 105 ist eigentlich zum Fotografieren sehr gut. Ist an meiner D5100 das "Immer drauf" Objektiv. Klar, Filmen ist blöd, weil da ist nix manuell machbar.


Gruß Holger

Space


Antwort von Natalie:

Gute Frage ! Wie gesagt ich war auf der Suche nach irgendeinem Objektiv und bin zufällig darauf gestoßen :) , für 120€ :))

Ich sag mal so , das 18-105 steht ja in jedem Mediamarkt, ein Cosina mit Blendenring weniger !

Space


Antwort von Angry_C:

Hm, was ist denn an dem Objektiv so besonders? Preis ! Gefolgt von Qualität , Blendenring und Brennweite - diese Faktoren machen es besonders. Interessanterweise sind die meisten Mittelklasse Scherben um die 400€ nicht besser und besitzen keinen Blendenring ;)

Natürlich mÜsste an der D5200 auch der Chip deaktiviert werden, um es zum Filmen zu benutzen.. ( ich war allerdings auf der Suche
Nach etwas UWW zum fotografieren ) 19mm an DX ein UWW? 19-36mm ist doch weder Fisch noch Fleisch. Ich wüßte nicht, was ich damit machen sollte.

Kleiner Tip, Foto Gregor hat für alle Systeme das Sigma 17-50 2.8 für unschlagbare 369€ im Angebot. Günstigster Idealopreis momentan 549€.

Ich habe zugeschlagen, denn für DX gibt es unter 1200€ kein besseres Immerdrauf.

Space


Antwort von rush:


Kleiner Tip, Foto Gregor hat für alle Systeme das Sigma 17-50 2.8 für unschlagbare 369€ im Angebot. Günstigster Idealopreis momentan 549€.

Ich habe zugeschlagen, denn für DX gibt es unter 1200€ kein besseres Immerdrauf. Kann man sich jetzt sicherlich drüber streiten ;) Aber wäre mir zu mühsam.

Space


Antwort von Angry_C:


Kleiner Tip, Foto Gregor hat für alle Systeme das Sigma 17-50 2.8 für unschlagbare 369€ im Angebot. Günstigster Idealopreis momentan 549€.

Ich habe zugeschlagen, denn für DX gibt es unter 1200€ kein besseres Immerdrauf. Kann man sich jetzt sicherlich drüber streiten ;) Aber wäre mir zu mühsam. Klar, erstmal muß man sich ja einig werden, was man als Immerdrauf für einen Brennweitenbereich abdecken möchte.

Sagen wir dann einfach mal, dass es eben in diesem Zoombereich mit der Lichtstärke kein besseres gibt außer das Nikkor 17-55 2.8, welches aber das dreifache kostet.

Space



Space


Antwort von rush:


Sagen wir dann einfach mal, dass es eben in diesem Zoombereich mit der Lichtstärke kein besseres gibt außer das Nikkor 17-55 2.8, welches aber das dreifache kostet. Die Tamrons sollte man aber auch nicht ganz außer Acht lassen... Finde daher solch Pauschalisierungen immer etwas schiwerig.
Selbst das Nikkor ist trotz des Preises nicht über jeden Zweifel erhaben.

Space


Antwort von Natalie:

Ich finde die Beispielfotos der Linse sehr schön, ein bischen Vignettierung aber trotzdem einen sehr tiefen Bildeindruck, würde mich mal interessieren mit wievielen Linien das Cosina auflöst. Ob es zum fotografieren der Weisheit letzter Schluss ist sei dahingestellt und das bezweifelt auch niemand


Ach momentchen, keiner Eurer genannten Objektive hat eine manuelle Blende und kosten das 2 - 4 fache .. Wo wir wieder beim Thema filmen angelangt wären

Space


Antwort von holger_p:

Wäre denn das Cosina zum Filmen geeignet? Also manuelle Blende usw.?


Gruß Holger

Space


Antwort von cantsin:

Ich finde die Beispielfotos der Linse sehr schön, ein bischen Vignettierung aber trotzdem einen sehr tiefen Bildeindruck, würde mich mal interessieren mit wievielen Linien das Cosina auflöst. Ob es zum fotografieren der Weisheit letzter Schluss ist sei dahingestellt und das bezweifelt auch niemand Bemerkenswert am Cosina 19-35mm ist, dass es ein Full Frame-Objektiv ist, das sich auch auf Kameras wie die Canon 5D und Nikon D800 bzw. auf analoge Kleinbild-Spiegelreflexe setzen lässt und dann extreme Weitwinkelaufnahmen ermöglicht. Dafür ist es unglaublich preiswert.

Vorteile auf APS C-Kameras sehe ich weniger, abgesehen vom Blendenring. Doch wegen der Vollformat-Abdeckung kann man das Cosina nicht wirklich mit anderen (hier im Thread genannten) APS C-Zooms vergleichen.

Space


Antwort von Natalie:

Das versuche ich noch herauszubekommen, ich werde es erst nächsten Monat ordern .. Für den Preis ist es mir ein nettes Spielzeug ;-) , die älteren Modelle scheinen keine manuelle Blende zu besitzen ?


(Edit, an DX Modellen sollten die Randeffekte ja nicht so stark ausfallen, eventuell ist es dann sogar sehr gut bei WW mit den anderen hier zu vergleichen ??)

Wenn ich mir das Metallbajonett anschaue und wie gut dieses verschraubt ist, frage ich mich hier welcher linsenhersteller eher "Spielzeug" anbietet (wink zu den Nikon Plastik Bajonetten..?

Space


Antwort von rush:


Bemerkenswert am Cosina 19-35mm ist, dass es ein Full Frame-Objektiv ist, das sich auch auf Kameras wie die Canon 5D und Nikon D800 bzw. auf analoge Kleinbild-Spiegelreflexe setzen lässt und dann extreme Weitwinkelaufnahmen ermöglicht. Dafür ist es unglaublich preiswert. Stellt sich nur die Frage wie sich die Linse an aktuellen Megapixel-Bodys wie der D800 schlägt. Für DX mögen die älteren Linsen ja durch die Bank weg wirklich gut sein und taugen - aber bei FX trennt sich dann manchmal doch die Spreu vom Weizen.

Hat jemand die Scherbe denn schonmal an einem aktuellen Vollformat-Body gehabt? Wie schauts da aus mit der Schärfe/Vignettierung und Co? Insbesondere zwischen 19-24mm... da wäre es interessant.

Aber für den Preis ist das Glas sicherlich einen Versuch Wert :)

Space


Antwort von Angry_C:

Das versuche ich noch herauszubekommen, ich werde es erst nächsten Monat ordern .. Für den Preis ist es mir ein nettes Spielzeug ;-) , die älteren Modelle scheinen keine manuelle Blende zu besitzen ?


(Edit, an DX Modellen sollten die Randeffekte ja nicht so stark ausfallen, eventuell ist es dann sogar sehr gut bei WW mit den anderen hier zu vergleichen ??)

Wenn ich mir das Metallbajonett anschaue und wie gut dieses verschraubt ist, frage ich mich hier welcher linsenhersteller eher "Spielzeug" anbietet (wink zu den Nikon Plastik Bajonetten..? Das sind aber nicht viele und dann sind es auch nur Einstiegsobjektive, die durch die billige Verarbeitung ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis haben.

Space


Antwort von Natalie:

Man kann sich die Firmenpolitik mit den G Objektiven auh schönreden , ich Kauf den Kram nicht , ;)

Space


Antwort von rush:

Man kann sich die Firmenpolitik mit den G Objektiven auh schönreden , ich Kauf den Kram nicht , ;) Zum fotografieren an einer DSLR braucht heutzutage niemand mehr einen Blendenring - dieser ist eh in der Kamera elektronisch umgesetzt und lässt sich wunderbar per Rädchen verstellen.

Zum filmen macht ein Blendenring natürlich durchaus Sinn. Der fehlt wenn man einen Nikon Body mit G Objekiten verwendet.

Adaptiert an eine mft Kamera sind G-Objektive dagegen wieder völlig problemlos einsetzbar, da entsprechende Adapter die Blende mitnehmen und man somit wieder manuell blenden kann.

Space



Space


Antwort von Natalie:

Aber das ist dann kein Low Budget :), mal ehrlich , das gute an den Panasonic/Olys sind doch nicht die Kameras , sondern die Linsen ..

Spaß bei Seite, hier ein paar Fotos, nix zum Pixelpeepen

Space


Antwort von Angry_C:

Man kann sich die Firmenpolitik mit den G Objektiven auh schönreden , ich Kauf den Kram nicht , ;) Wenn ich etwas gegen eine Firmenpolitik habe, meide ich deren Produkte komplett;-)

Space


Antwort von Natalie:

Darf man denn nicht mal zweckmäßig teilkonsequent sein ;)

Space


Antwort von pixelschubser2006:

Diese Linse hat an einer DSLR nix zu suchen. Ok, ich weiß nicht wie es bei FX wäre (das wäre aber eine Beleidigung jeder Vollformatkamera), aber ich habe mein Exemplar mal an der Nikon D80 benutzt. Gezwungenermaßen, als mein Kitzoom in Reparatur war. Es war kaum möglich, verwendbare Fotos zu machen. Zeitungsbilder wohlgemerkt, ohne großen technischen Anspruch. Mag sein daß der Videobetrieb gnädig ist, mein 2,8/28 Serie E macht da auch eine gute Figur, obwohl es zum Fotografieren eher so mittel ist...
Bei diesen Linsen kann man schon sehr gut nachvollziehen, daß manche Konstruktionen einfach nicht für den Chip taugen. Dabei waren in analogen Zeiten beide Linsen nicht schlecht. Ich habe früher mit beiden sehr gerne gearbeitet. Aber digital kommt da nix dolles raus. Im Falle des Cosinas einfach nur Kernschrott. Das grenzt an Lomographie.

Space


Antwort von B.DeKid:

@ pixelschubser2006

Dann war bestimmt dein Auflagemass verstellt. Ausser nen bissel Vingette (am FF bei 19mm) und CA (was auch am APS C auftaucht je nach Motiv) haben wir die auch schon an der 5D Mark II getestet.

Die Ergebnisse sind identisch mit dem Voigtländer 19-35mm Ultragon.

MfG
B.DeKid

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon Z6 (II) / Z7 (II) / Z9 ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


7Artisans Spectrum Cine Objektive (35mm, 50mm, 85mm) - Vollformat
Lichstarkes 35mm Filmobjektive für 6D gesucht
135mm / f2 und T2.1 - Foto- vs. Kinoobjektive
Welche Objektive für 35mm-Adapter
35mm Adapter kaufen - was braucht man alles ? Objektive ???
Cosina stellt Voigtländer Nokton 35mm F1.2 für X-Mount vor
Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
Samsung S9U: 49" Monitor mit 120 Hz, KVM-Switch, 5.120 x 1.440 und 95% DCI-P3
Neues kompaktes Sony G Master FE 35mm F1.4 Objektiv für Nutzer der A7-Kameras ua.
Verleih für Objektiv gesucht (Samyang 35mm T1.5 VDSLR AS UMC II)
TTArtisan C 35mm f/0,95: Super-lichtstarkes, manuelles S35/APS-C Objektiv für 295,- Euro
Low-Cost TTartisan 35mm F1.8 AF Objektiv für Fujifilm, Nikon und Sony im Anflug
ultimativer tip, modellübergreifend für alle hitzeverängstigten Filmer ;-)))
Tip für Camcorder unter 500 Euro
Vollformat-Leichtgewicht: Sony FE 35mm F1,8 Objektiv vorgestellt
Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
Tiny E Mount - Neues 35mm AF Vollformat Objektiv von Samyang
35mm - SLR vs Samyang vs Sony Objektiv
Meike bringt günstiges 35mm F0,95 mit Objektiv mit APS-C Bildkreis auf den Markt
Sony FE 16-35mm f/2.8 GM II - kürzeres und leichteres Kompakt-Zoom-Objektiv
TV-Tip: Die Nacht des Jägers
Tip Bildgestaltung TV-Serien: The Little Drummer Girl & Euphoria
TV-Tip: ZeroZeroZero




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash