Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Infoseite // TV-Tip: Die Nacht des Jägers



Newsmeldung von slashCAM:


Die Nacht des Jägers in der Nacht zum Sonntag 00:10 25.Februar 2007 / WDR

(The night of the hunter, USA 1955) Diese grandios gefilmte Schauermär erfreute sich zunächst keiner allzu großen Beliebtheit und blieb daher die einzige Regiearbeit des Schauspielers Charles Laugthon („Meuterei auf der Bounty, 1935, „Der Glöckner von Notre Dame, 1939, „Zeugin der Anklage“, 1957). Mittlerweile hat der Psychothriller auf Grund seiner ausgefeilten expressionistischen Bildsprache (Kamera: Stanley Cortez, der 1990 von der American Society of Cinematographers für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde) seinen festen Platz in der Filmgeschichte.
In der Hauptrolle des psychotischen Harry Powell brilliert Robert Mitchum einmal mehr als dämonischer Bösewicht. Als solcher will er an die Beute aus einem Bankraub gelangen, die sein zum Tode verurteilter Zellengenosse Ben Harper irgendwo im Haus seiner Familie versteckt hat. Nach der Entlassung begibt sich Powell als Wanderprediger getarnt zu Harpers Witwe Willa (Shelley Winters). Mit frommen Bibelsprüchen erschleicht er ihr Vertrauen und obendrein das der ganzen Dorfgemeinschaft. Zum Schrecken ihres kleinen Sohnes John und dessen Schwester Pearl heiratet die beiden sogar. Doch Powell ist natürlich nur an dem Geld interessiert. Für die Kinder beginnt ein ganz übler Alptraum.

Unlängst ist zu dem Klassiker ein schönes Filmbuch zusammengestellt worden. In „93 Minutentexte: The Night of the Hunter“ besprechen 93 Autoren jeweils eine Minute des Films. Die dichte Beschreibung liefern Diedrich Diederichsen, Harun Farocki, Julia Hummer, Christian Petzold, Angela Schanelec, Klaus Theweleit und Hanns Zischler, um nur einige zu nennen. Auf diese clevere Idee der Filmbesprechung kamen die beiden Herausgeber Michael Baute und Volker Pantenburg. Erschienen ist der 288-seitige Band bei Brinkmann und Bose, Berlin 2006.
/JPR

Space


Antwort von Axel:

Vorhin auf Apple TV gekauft, gesehen (OmU, unbedingt, die deutsche Synchro ist Scheiße) und voll rotes Gesicht. Pure Filmmagie!

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


"Die Nacht kennt kein Ufer" Spielfilm-Projekt ohne Budget, ohne Crew
Broadcasting-Kamera für die Nacht
Tip Bildgestaltung TV-Serien: The Little Drummer Girl & Euphoria
TV-Tip: ZeroZeroZero
ultimativer tip, modellübergreifend für alle hitzeverängstigten Filmer ;-)))
Budget-Tip: Ulanzi VL49 RGB Video LED
Tip für Camcorder unter 500 Euro
KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
reflektor streifen richtig filmen Bei Nacht .
10x lichtstärker: Canon MS-500 filmt rauschfrei bei Nacht
Tool zum Setzen des Wake-On-Alarm-Timers des Bios von Windows XP?
Digitalausgang des LCD TVs auf analogen Eingang des Verstärkers?
Gestensteuerung per Radar: Googles Project Soli - Die Zukunft des Bedieninterfaces?
Die irre Geschichte des größten Films - den niemand kennt




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash