Logo Logo
/// 

Suche lichtstarke Kamera



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von hahn52:


Liebe Forenmitglieder,

habe schon seit einigen Jahren viele wertvolle Tips hier im Forum gelesen, nun brauche ich Hilfe:

Die vergangenen Jahre habe ich meine Urlabusfilme mit der Nikon coolpix P500 aufgenommen.
Abgesehen von dem Problem des Zoomes, und der Tatsache, das man das Geräusch des Kameramotors mit aufnimmt, hat mich v.a. immer wieder die Lichtstärke begeistert!
Nun ist die Kamera hinüber, und ich suche was Vergleichbares.

Was entscheidet denn nun in erster Linie darüber, ob die Kamera lichtstarkt ist: die Größe der Linse oder der Sensor?

Bei einem ersten Blick in amazon habe ich gesehen, das alle Kameras mit großen Linsen direkt im Bereich von 1000 € liegen.
Da ich, wie gesagt, fast überwiegend Urlaubsfilme mache, ist mir das dann doch zu teuer.

Gibt es preiswerte lichtstarke Videokameras, oder muss ich doch wieder auf einen Fotoapparat (mit allen Nachteilen) ausweichen?



Antwort von Jan:

Die effektive Linsen-Öffnung im Weitwinkel der P500 ist nicht wirklich groß, aktuell sogar teilweise kleiner als einige Handys mit dem gleichen 1/2,3" Sensor und F2,4 oder F2,8er Lichtstärke. Neueinsteiger fallen immer wieder auf die Bridgekameras rein, weil sie denken die Kamera ist ja groß und deshalb lichtstark. Die Kamera ist nur deswegen so groß, weil diese Modelle über einen großen Zoombereich verfügen und im Teleende eben auch bei kleinen Sensoren eine große Öffnung (nicht Lichtstärke) verfügen müssen. Das ist dann auch der Grund warum die P500 trotz umgerechnter 810er BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt so klein ist und ein Nikon Spiegelreflexobjektiv AF-S 800 mm 5.6E FL ED VR ganze 46cm lang ist und die Nikon nur 10cm. Genau da haben aber die Kameras mit kleinen Sensoren ihre Vorteile, bei einem kleinerem Sensor reicht eine kleinere BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt um auf einen kleinen Winkel einer Teleoptik zu kommen und damit zu deutlich kleinere Abmessungen. Das Problem der kleinen Sensoren ist eben nur ihre bedingte Lichtstärke.


Das einzige was die P500 etwas besser als manch andere Kamera gemacht hat, waren ihre 12 Millionen Auflösung, was gegenüber anderen Modellen mit 18 und 20 Millionen PixelPixel im Glossar erklärt, größere Einzelpixel ergibt. Die Weitwinkellichtstärke mit F3,4 ist aber dann eher nicht so gut und frißt wieder etwas auf, andere Modelle arbeiteten mit F 2,8 teilweise auch durchgängig über den gesammten Zoombereich (Panasonic FZ200).Der Testbericht der P500 war damals auch nicht so toll, sie erkauft sich schon einige Bildqualitäts-Schwächen mit dem großen Zoombereich.

http://www.digitalkamera.de/Testbericht ... 7274.aspx

Wenn man akutell eine 1"-Kamera kauft, wird man die P500 recht leicht in Sachen Lichtempfindlichkeit schlagen, wie beispielsweise die Panasonic FZ1000 (auch Bridge) oder bei weniger ZoomZoom im Glossar erklärt eine Sony RX100 (I,II,III,IV) oder eine Canon G7X.



An dem Bild kann man die kleine Weitwinkelöffnung genauer sehen, sie ist noch kleiner als der gelbe Halbmond in der Mitte des Objektive, also genau der runde Bereich darunter. Noch besser sieht man das, indem man sich die Kamera genau von vorn betrachtet mit einem geringen Abstand.


zum Bild


Sony RX100


zum Bild


VG
Jan



Antwort von hahn52:

Hallo Jan,

ganz herzlichen Dank für die umfangreiche Antwort.
In erste Linie geht es mir um das Filmen.
Heisst das also, ich könnte mir auch einen "normalen" Camcorder kaufen und hätte ggf. eine ganz ähnliche Lichtstärke?
Die Panasonic FZ1000 sieht von der Beschreibung sehr interessant aus, 4K ist allerdings schon fast wieder mehr, als ich möchte.

Viele Grüße
Christoph








Antwort von Jan:

Camcorder für um die 500€ sind nicht so viel lichtstärker wie die P500, sie verwenden entweder noch kleinere Sensoren wie die Nikon, Sony beispielsweise oder Firmen wie Panasonic mogeln da etwas. Sie geben zwar die gleiche Sensorgröße der P500 an (1/2.3"), verwenden aber nur 1/4" davon. Da die Camcorder aber mit einer kleineren Auflösung arbeiten, gleicht sich das wieder aus. Auch beginnen viele Camcorder mit Lichtstärke F1,8, was eine recht große Öffnung als F3,4 bei der P500 ist. Die Testbilder von VAD beweisen dann, das die Panasonic V777 oder PJ810 schon an der P500 vorbei ziehen. Genau wie die beliebte Sony PJ810, wo man einen besseren Stabilisator und wie bei der P500 einen Sucher erhält.


http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... lpix-p-500


http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... c-hc-v-777


http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... r-pj-810-e

Ein Schwachlichtbild einer FZ1000 ist schon sehr gut. Man muss aber zu dieser mehrfachenTestsiegerkamera aber auch etwas negatives sagen, wenn man in UHD/4k filmen möchte, das sie dort dann ca. nur noch einen Weitwinkel von 37mm besitzt, was aktuell kein guter Wert ist, da wirklich viele Kameras sich so um die 25-29mm befinden. Der Großteil der User weiß das nicht, so etwas bekommt man leider erst beim Kauf raus. Trotzdem ist ihre Schwachlichtqualität, auch bei Fotos, beeindruckend, man könnte bei dem Schwachlicht-Testbild sagen "Es werde hell".


http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... mc-fz-1000


VG
Jan



Antwort von hahn52:

Hallo,

abermals ganz herzlichen Dank für die Tips.
Die beiden Kameras lesen sich beim ersten Durschauen ja schon mal sehr schön!
Für die Sony-Kamera spricht natürlich der Sucher. Allerdings finde ist die Beamer-Funktion für mich nicht interessant.
Die Panasonic Kamera entspricht (vom Sucher mal abgesehen) schon ziemlich genau meinen Vorstellungen.
Vielleicht gibt's ja noch ne "Mischung". ohne Beamer mit Sucher!



Antwort von Jan:

Die X929 ist die günstigste Panasonic-Videokamera mit Sucher.

VG
Jan



Antwort von hahn52:

Hallo Jan,

sorry, daß ich mich erst jetzt melde, ich habe gar keine Benachrichtigung vom System erhalten.
Vielen Dank für den ergänzenden Tip.
Ich werde ich dann wohl zwischen einen von den 3 Kameras entscheiden!!!



Antwort von Jan:

Danke, das ist doch kein Problem. Ich finde es übrigens sehr nett, dass sich hier ein Fragesteller mal dankend äußert.


VG
Jan




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Suche Lichtstarke LED-Panels
Lichtstarke Kamera / Camcorder Liveübertragung
Suche 4K Kamera (non-DSLR)
Suche Kamera mit Fernbedienung
Suche Kamera für Produktionsüberwachung
Ich suche eine neue Kamera
! SUCHE BETACAM ODER DIGIBETA KAMERA !
Suche Kamera - Camcorder oder DSLR
Suche: Einstieg / Praktikum Bereich EB-Kamera im Raum Hamburg
Suche: Video-Kameramann mit eigener Kamera / Ostsee
Suche: Einstieg im Bereich Imagefilm / Kamera - Raum Hamburg
Flugzeuge verfolgen, suche nach Stativ und Kamera
Suche DSLR Kamera und Rig zum Filmen
MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
Lichtstarke Portraitbrennweite von Nikon -- AF-S NIKKOR 105 mm 1:1,4E ED
[Suche] Einstieg im Bereich Natur & Tierfilm-Dokumentation / Kamera
Samyang AF 35/1.4 FE - Lichtstarke 35mm Autofokus-Optik für Sony E-Mount
Sigma kündigt 7 lichtstarke ART Vollformat-Festbrennweiten für Sony E-Mount an
Canon bringt neue, lichtstarke Vollformat CinePrime-Serie Sumire // NAB 2019
SLR Magic stellt lichtstarke und kompakte Cine MicroPrimes für Fuji X-Mount vor
Interviewdreh mit der A7III: ist für das Filmen wirklich eine SONY-Linse nötig oder tut es eine lichtstarke Alter na…?
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
3d Kamera tracker und Text bewegt sich trotzdem weiter mit der Kamera
VR-Kamera Rig Halo sowie einfache 360 Grad-Kamera von YI Technology vorgestellt // NAB 2017
Suche Cutterin
Suche Wunschmattebox

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom