Logo Logo
/// 

Sony: Neues G Master Vollformat Objektiv FE 135mm F1.8 GM für E-Mount für 1.999,- Euro



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Sony hat mit dem FE 135mm F1.8 GM eine neue Vollformat Festbrennweite für sein professionelles G-Master Objektiv Lineup vorgestellt. Zusammen mit dem 135 mm F1.8 verfügt ...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony: Neues G Master Vollformat Objektiv FE 135mm F1.8 GM für E-Mount für 1.999,- Euro




Antwort von cantsin:

Stolzer Preis. Teurer als das Zeiss 135mm/f2 für Canon/Nikon, vor allem aber mehr als viermal so teuer wie das optisch exzellente Samyang 135mm/f2....



Antwort von rush:

Lang erwartet - seit gestern nun endlich offiziell angekündigt und vermutlich auch allererste Sahne... aber eben auch mit dem erwartbar "hohen" GM-Preisschild.

Müsste man mal ausprobieren wie "gut" der lineare MF dann tatsächlich im Videobetrieb reagiert... man darf nicht vergessen das es immer noch ein "by wire" Fokus ist der vermutlich leicht verzögert arbeitet.
Besser als die non linearen by wire Systeme sollte es allemal sein - aber die praxistauglichkeit muss sich noch bestätigen. Auch stellt sich mir die Frage ob man zum filmen mit so einer "engen" BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt hinlangt. In solchen Fällen würde man ja vermutlich doch eher zu 70-200er Derivaten greifen wenn man videomäßig unterwegs ist um etwas flexibler zu bleiben.

Für den reinen Fotobetrieb wiederum finde ich 135mm an KB ziemlich genial.

Ich schiele ja ewig wieder auf ein 135er bzw. würde gern mein manuelles 135er Samyang f/2.0 durch ein AF-Derivat ersetzen... optisch ist das Samy nahezu tadellos... aber der AF fehlt doch hier und da.

Aber 2000€ sind mir dann doch einfach eine Schippe zu viel... bliebe noch das 135er Sigma welches aber auch ein Tank ist und eher der DSLR-Welt entstammt als auch das mit f/2.8 eher "langsame" 135er Batis - welches aber immerhin mit einem Stabi daherkommt.

Was mich bisher auch an den GM's stört bzw. zumindest am 24-70er GM echt nervte war das Fokusverhalten... wenn man bspw. mit einer f/8 fotografiert und das Licht nicht mehr so prall ist geht die BlendeBlende im Glossar erklärt zum fokussieren nicht "auf" - sondern es wurde stets bei Arbeitsblende gemessen. Dieses Verhalten scheinen diverse User beobachtet zu haben.
Ob man es an neueren Kameras verändern kann weiß ich nicht - an meiner A7rII jedenfalls war eine Offenblendmessung bei AF-C mit dem 24-70GM nicht möglich - alle anderen Objektive (Batis, Tamron etc) erlauben auch die Offenblendmessung (also öffnen kurz die BlendeBlende im Glossar erklärt zum fokussieren) wodurch der Fokus natürlich schneller gefunden wird. Beim GM bleibt die BlendeBlende im Glossar erklärt geschlossen - entsprechend schlechter wird fokussiert.

Wer die Wahl hat... ;-) Meine aktuelle Tendenz: Ich bleibe vorerst beim 85er Batis und gut ist.








Antwort von bkhwlt:



Was mich bisher auch an den GM's stört bzw. zumindest am 24-70er GM echt nervte war das Fokusverhalten... wenn man bspw. mit einer f/8 fotografiert und das Licht nicht mehr so prall ist geht die BlendeBlende im Glossar erklärt zum fokussieren nicht "auf" - sondern es wurde stets bei Arbeitsblende gemessen. Dieses Verhalten scheinen diverse User beobachtet zu haben.
Ob man es an neueren Kameras verändern kann weiß ich nicht - an meiner A7rII jedenfalls war eine Offenblendmessung bei AF-C mit dem 24-70GM nicht möglich - alle anderen Objektive (Batis, Tamron etc) erlauben auch die Offenblendmessung (also öffnen kurz die BlendeBlende im Glossar erklärt zum fokussieren) wodurch der Fokus natürlich schneller gefunden wird. Beim GM bleibt die BlendeBlende im Glossar erklärt geschlossen - entsprechend schlechter wird fokussiert.

Wer die Wahl hat... ;-) Meine aktuelle Tendenz: Ich bleibe vorerst beim 85er Batis und gut ist.

Unter Menüpunkt 2.3 (Zahnrad, 3, Anzeige Live-View) lässt sich in der A7Rii einstellen, dass er solange du nicht den Auslöser drückst er von der Arbeitsblende abweicht.
Dazu "Alle Einstell. Aus". Habs gerade mal ausprobiert (hab ne Rii mit dem 2470gm hier). Gruß



Antwort von rush:

Ich arbeite in af-c mit AF Button auf rückwärtiger Taste... Sobald ich den AF getriggert habe blieb die BlendeBlende im Glossar erklärt dennoch geschlossen.

Ich habe es seinerseits nicht hinbekommen egal was ich eingestellt hatte... Und: bei identischen Settings funktionieren alle anderen Gläser tadellos per Offenblendmessung.

Wenn es doch geht wäre das natürlich gut - im Netz findet man dazu jedoch konträre Meinungen so wie ich sie gemacht habe - begründet damit das die Messung bei Arbeitsblende "genauer" sei anstatt bei Offenblende die dann in minimalen Fokusshifts resultieren könnte.

Zudem hat diese Einstellung (Setting Effekt Off) den Nachteil daß man das resultierende Bild vor dem Fotografieren nur schätzen kann... Mit "effect On" bekommt man bereits vor dem abdrücken einen viel besseren Eindruck vom späteren Bild - und das ist in meine Augen einer der großen Vorteil spiegelloser Systeme.
Da es mit meinen anderen Objektiven auch bei "Effect On" funktioniert ging das GM Retour.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
E-Mount Super 35/ APS-C/ Vollformat
Neues Tamron Telezoom-Objektiv 70-180mm F/2.8 für Sony E-Mount
Samyang AF 45mm F1.8 FE -- sehr kompaktes Vollformat-Objektiv für Sony E-Mount vorgestellt
Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor
Neues E-Mount Vollformat-Objektiv: SLR Magic CINE 50mm F1.1
Sony: Neues 16-35 mm F2,8 G Master und 12-24 mm F4 G Objektiv
Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
Neues Sony 18-110mm f/4 E-Mount Objektiv am Himmel?
Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
SAMYANG - kompaktes 35mm f/2.8 AF-Objektiv für Sony Vollformat
Objektiv für Portraitaufnahmen mit Sony FE-Mount
Sigma kündigt 7 lichtstarke ART Vollformat-Festbrennweiten für Sony E-Mount an
Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF
Sigma 85mm F1.4 DG DN | Art Objektiv vorgestellt für L-Mount und Sony E
Neue Portrait-Brennweite: Samyang AF 75mm F1,8 FE Objektiv für Sony E Mount
ALDI Medion Erazer X67030: Hexacore mit GTX 1060 und Optane für 999 Euro
Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
Zeiss stellt AF Batis 2.8/135mm für Sony E-Mount offiziell vor
Manuelle Vollformat-Optik Samyang XP 35mm F1.2 für EF-Mount vorgestellt
Sony: G Master 400mm f2.8 - leichtestes Vollformat Teleobjektiv seiner Klasse mit stolzem Preis
Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24?70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Objektiv Empfehlung für Nikon Mount Video (NX1 Adapter)
Reisezoom-Objektiv 28-200mm F/2.8-5.6 für E-Mount von Tamron vorgestellt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. Juli - 31. Dezember /
Shorts at Moonlight online
21. Juli - 7. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
alle Termine und Einreichfristen