Logo Logo
/// 

Slow-Motion Qualität der Panasonic GH5 und GH5s



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:





Neben der höheren Lichtempfindlichkeit des Sensors stellt Panasonic die erweiterten Slow-Motion Fähigkeiten der GH5s als Vorteil gegenüber der GH5 heraus. Doch die neue Slow-Motion glänzt in unseren Augen ganz woanders, als beworben?



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: Slow-Motion Qualität der Panasonic GH5 und GH5s




Antwort von cantsin:

Eigentlich logisch - die GH5s hat mit 10,2 MP ggü. den 20,3 MP der GH5 nur knapp die Hälfte der Sensorpixel und damit der anfallenden Daten, so dass der Sprung von 60fps zu 100fps keine höhere Rechenleistung oder Speicherbandbreite erfordert.



Antwort von MrMeeseeks:

Irgendwie enttäuschend. Andere Kameras mit sogar größerem Sensor liefern da bessere Ergebnisse.








Antwort von Rick SSon:

@slashcam

Ich hab‘ so die Theorie, das gh5s und terra4k dengleichen Sensor benutzen. Habt ihr dazu eine Meinung?



Antwort von CameraRick:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Irgendwie enttäuschend. Andere Kameras mit sogar größerem Sensor liefern da bessere Ergebnisse.
Welche denn zum Beispiel?



Antwort von Olaf Kringel:

CameraRick hat geschrieben:
MrMeeseeks hat geschrieben:
Irgendwie enttäuschend. Andere Kameras mit sogar größerem Sensor liefern da bessere Ergebnisse.
Welche denn zum Beispiel?
...würde mich jetzt auch mal brennend interessieren!



Antwort von MrMeeseeks:

Die A99 II liefert bei 100fps bessere Ergebnisse.



Antwort von Olaf Kringel:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Die A99 II liefert bei 100fps bessere Ergebnisse.
...hast du dafür belastbares Vergleichsfootage?



Antwort von MrMeeseeks:

Hier Kringel-San.





Antwort von CameraRick:

Eine Vollformat, gar nicht mal so schlecht. Leider ist der Rollingshutter im normalen Betrieb natürlich untereste Granate :(
Warum es jetzt so richtig "enttäuschend" ist, dass eine (deutlich unflexiblere) Kamera da ein wenig besser abschneidet, ist vermutlich sehr subjektiv.



Antwort von rudi:

"Rick SSon" hat geschrieben:
@slashcam

Ich hab‘ so die Theorie, das gh5s und terra4k dengleichen Sensor benutzen. Habt ihr dazu eine Meinung?
viewtopic.php?f=57&t=139911&p=930215#p930215



Antwort von Olaf Kringel:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Die A99 II liefert bei 100fps bessere Ergebnisse.
...als die GH5s ? wohl kaum, denn die existierte zum Zeitpunkt des EOSHD Tests vermutlich lediglich auf dem Papier.

Wie slashcam bereits festgestellt hat, spielt grade die "s" Ihre Qualitäten bei 100fps voll aus.

slashcam Zitat: "Bei der GH5 setzt das Linesskipping bereits über 60 fps ein, während bei der GH5s das HD-Bild noch bis 100fps sauber ohne Lineskipping-Artefakte aufgezeichnet wird. Eine derart saubere HD-Slow-Motion über 60fps ist nach wie vor in dieser Preisklasse eine Seltenheit."

Warten wir also ersteinmal auf relevantes Vergleichsmaterial mit der GH5s und halten uns mit Glaskugelparolen zurück.
CameraRick hat geschrieben:
Leider ist der Rollingshutter im normalen Betrieb natürlich untereste Granate :(
...jep, aber das vergisst hier so mancher mft basher stoisch zu erwähnen bzw. unter den Teppich zu kehren ;)








Antwort von MrMeeseeks:

"Olaf Kringel" hat geschrieben:
MrMeeseeks hat geschrieben:
Die A99 II liefert bei 100fps bessere Ergebnisse.
...als die GH5s ? wohl kaum, denn die existierte zum Zeitpunkt des Tests vermutlich nur auf dem Papier.

Wie slashcam bereits festgestellt hat, spielt grade die "s" Ihre Qualitäten bei 100fps voll aus.

slashcam Zitat: "Bei der GH5 setzt das Linesskipping bereits über 60 fps ein, während bei der GH5s das HD-Bild noch bis 100fps sauber ohne Lineskipping-Artefakte aufgezeichnet wird. Eine derart saubere HD-Slow-Motion über 60fps ist nach wie vor in dieser Preisklasse eine Seltenheit."

Warten wir also ersteinmal auf relevantes Vergleichsmaterial mit der GH5s und halten uns mit Glaskugelparolen zurück.
CameraRick hat geschrieben:
Leider ist der Rollingshutter im normalen Betrieb natürlich untereste Granate :(
...jep, aber das vergisst hier so mancher mft basher stoisch zu erwähnen bzw. unter den Teppich zu kehren ;)
Und wie soll eine vor einigen Tagen vorgestellte Kamera in einem 1 Jahr alten Video vorkommen?. Die GH5 und GH5s sind recht ähnlich bei 60-100fps, daher kann man den Vergleich heranziehen.

Davon abgesehen lass den Quatsch mit dem "Basher". Die GH5 steht hier bei mir und ich bin alt genug und brauch diesen kindischen Blödsinn nicht. Wie die Kiddies auf dem Spielplatz die darüber streiten wer die besseren Pokemon-Karten hat.

Wenn eine A99 mit ihrem großen Sensor und den 42mp ähnliche Ergebnisse schafft, dann ist das schlicht keine Besonderheit bei der GH5s mit ihrem MFT Sensor und den lächerlichen 10mp.

CameraRick hat geschrieben:
Eine Vollformat, gar nicht mal so schlecht. Leider ist der Rollingshutter im normalen Betrieb natürlich untereste Granate :(
Warum es jetzt so richtig "enttäuschend" ist, dass eine (deutlich unflexiblere) Kamera da ein wenig besser abschneidet, ist vermutlich sehr subjektiv.
Dieser Typ von EOSHD ist aber auch ein Stümper. Die RX100IV müsste in dem Video eigentlich das beste Bild liefern bei 120fps, sieht aber grauenhaft aus bei ISO1600.



Antwort von CameraRick:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Wenn eine A99 mit ihrem großen Sensor und den 42mp ähnliche Ergebnisse schafft, dann ist das schlicht keine Besonderheit bei der GH5s mit ihrem MFT Sensor und den lächerlichen 10mp.
Besonderheit eben in sofern, dass Du deutlich mehr FPS insgesamt schaffst (wenn man die Qualität nutzen mag) und es wenige andere Cams gibt, die es schaffen. Besonders ist ungleich einzigartig, und im eigenen Lager hat Sony ausreichend viele Cams die da auch nicht hinkommen. So what.

Ich bin jetzt nicht ganz sicher was das letzte Zitat mit dem EOSHD Video zu tun hat, das hatte ich immerhin gar nicht referiert?



Antwort von Olaf Kringel:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Die GH5 und GH5s sind recht ähnlich bei 60-100fps, daher kann man den Vergleich heranziehen.
Das ist falsch, denn genau da liegt der große Unterschied!

Hast du den slashcam Test überhaupt gelesen?

Hier nochmal, extra für dich:

slashcam Zitat: "Bei der GH5 setzt das Linesskipping bereits über 60 fps ein, während bei der GH5s das HD-Bild noch bis 100fps sauber ohne Lineskipping-Artefakte aufgezeichnet wird. Eine derart saubere HD-Slow-Motion über 60fps ist nach wie vor in dieser Preisklasse eine Seltenheit."
MrMeeseeks hat geschrieben:
Davon abgesehen lass den Quatsch mit dem "Basher". Die GH5 steht hier bei mir und ich bin alt genug und brauch diesen kindischen Blödsinn nicht. Wie die Kiddies auf dem Spielplatz die darüber streiten wer die besseren Pokemon-Karten hat.
Du warst damit gar nicht gemeint, aber interessant zu sehen, das du dir den Schuh anziehst.
MrMeeseeks hat geschrieben:
Wenn eine A99 mit ihrem großen Sensor und den 42mp ähnliche Ergebnisse schafft, dann ist das schlicht keine Besonderheit bei der GH5s mit ihrem MFT Sensor und den lächerlichen 10mp.
10mp sind doch zum Filmen vollkommen ausreichend und wieviel megapixel für welchen Anwendungsbereich lächerlich oder sinnvoll sind wird immer noch jeder für sich entscheiden.



Antwort von maiurb:

slashcam Zitat: "Bei der GH5 setzt das Linesskipping bereits über 60 fps ein, während bei der GH5s das HD-Bild noch bis 100fps sauber ohne Lineskipping-Artefakte aufgezeichnet wird. Eine derart saubere HD-Slow-Motion über 60fps ist nach wie vor in dieser Preisklasse eine Seltenheit."

Das machen sogar Kameras im mittleren Preissegment genauso gut, oder besser.

Sony RX10M2
Zitat slashcam aus 2015: "Dies erlaubt auch extrem imposante Zeitlupenaufnahmen mit zu 1000 fps, in einer Qualität die man in dieser Preisklasse bisher noch nicht gesehen hat. Ein kurzer Check mit unserem Schärfechart hat ergeben, dass tatsächlich bis 100fps (im PAL-Modus, 120 fps in NTSC) die HD-Qualität ohne sichtbare Skalierungs-Artefakte wie Lineskipping oder Binning erhalten bleibt.
Bemerkenswert ist auch, dass es selbst für größere Sensoren von Sony noch keine vergleichbare Technologie gibt.




Antwort von CameraRick:

Aber das revidiert doch die GH5s-Aussage nicht. In dem Preisbereich eine Seltenheit - viele Kameras gibt es da nicht.
Die A99II, die kleine Sony, die GH5s. Das sind drei von wie vielen Modellen? Da ist "Seltenheit" doch nicht das falsche Wort.
Selbst wenn man die kleine Sony in direkten Vergleich setzen will (wo ich sie wegen Bauform usw nicht wirklich sehe), so hat Sony im eigenen Haus auch viele negativ-Beispiele an der Hand... :(



Antwort von -paleface-:

Ich überlege zur Zeit auch ob ich mir die Gh5 oder Gh5s holen soll

Ich komme jetzt von einem Trip aus Ägypten zurück wo ich auch nebenbei mit der GH4 gefilmt habe.
Und nachdem ich das Material gesehen habe ist mir eins klar....ich brauche eher stabiles Material, als Lichtstarkes Material.
Ich denke man filmt mehr mal aus der Hand als bei zu wenig Licht und sauberes ISO 1600 (wie es die Gh5 ja macht) ist für die meiste Projekte mehr als ausreichend.

Nur mal so als...Kommentar für die Leute die auch am überlegen sind.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GH5 slow motion Problem
GH5 Slow motion frust
Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
Slow Motion mit der Nex VG20?
Panasonic GH5S vs GH5 im Video-Vergleich: Lowlight, Skintones, AF, Slowmotion
Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet
EDIUS 8.3 u.a. mit Optical Flow Slow Motion und F-Log
DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
Nikon D850 - FullHD, 4K und Slow-Motion sowie Rolling Shutter Messung
Vegas Movie Studio 17 mit GPU-Decoding und neuen Slow Motion Effekten
Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5
Speedbooster Ultra/XL und Sigma Art Zooms (18-35 u.a.) an der Panasonic GH5 - Teil 2
Speedbooster Ultra/XL und Sigma Art Zooms (18-35 u.a.) an der Panasonic GH5 - Teil 1
S1, Gh5, GH5s Backsidemonitor und EVF aus, wenn HDMI Out und Tethering benutz wird
Panasonic GH5s - Die neue Königin der Nacht? Unser Testlabor-Fazit zur Kamera
10 Bit 60p (V-Log L) mit der Panasonic GH5 und dem Atomos Inferno (+ Speedbooster)
Zoom + Slow Motion
Setup Slow Motion FS 700
Sony Z150 Slow Motion
How a Film Camera works in Slow Motion
Alternative zu Twixtor (Super Slow Motion)
Aktuelle Slow-Motion Kameras (+400fps) im Rent?
Electron microscope slow-motion video of vinyl LP
Slow Motion mindestens 200fps, gerne 4:2:2 10 Bit
Final Cut erkennt Slow Motion Dateien nicht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom