Logo Logo
/// 

Rundfunkempfang DVB-C mit Notebook (USB 2)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Werner Lutz:


Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunksender des
Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben. Da das
Gerät seinen Geist aufgegeben hat, möchte ich mir ein Neues zulegen.
Kennt jemand ein solches Gerät mit USB 2-Schnittstelle, also ein
externes Gerät und keine Steckkarte.
Vielen Dank für eine Antwort,
Werner Lutz




Antwort von Gerd Schweizer:

Werner Lutz schrieb:
> Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunksender des
> Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben. Da das
> Gerät seinen Geist aufgegeben hat, möchte ich mir ein Neues zulegen.
> Kennt jemand ein solches Gerät mit USB 2-Schnittstelle, also ein
> externes Gerät und keine Steckkarte.
In meinem Hinterkopf ist etwas mit Terratec, von denen ich einen DVB-T
USB Stick habe. Da meine ich, es gibt auch einen Hybrid Stick.
Hab geschaut, müsste gehen, Cinergy Hybrid.
http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy Hybrid T USB XS FM 2011.html

--
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, PC-Tipps, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/




Antwort von Peter Schwarz:


"Gerd Schweizer" schrieb

> In meinem Hinterkopf ist etwas mit Terratec, von denen ich einen DVB-T
> USB Stick habe. Da meine ich, es gibt auch einen Hybrid Stick.
> Hab geschaut, müsste gehen, Cinergy Hybrid.
> http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy Hybrid T USB XS FM 2011.html

Hallo,

hybrid ist die schon aber nicht DVB-C, sondern analog. Die einzige, die
ich kenne ist die Technotrend TT-connect C-1200. Gibt es z.B. hier:
http://geizhals.at/eu/a256959.html

Schönen Tag
Peter Schwarz










Antwort von Werner Lutz:

On 9 Apr., 22:12, fslnjbeosryq...@jetable.net (;Frank Peters) wrote:
> Sowas hätte ich auch gerne.
> Die meisten wissen allerdings nicht einmal, dass man per DVB-C alle
> öffentlich-rechtlichen Radiosender in Deutschland digital empfangen
> kann.
>
> Geschweige denn, es gibt dafür ein Radio, dass DVB-C empfangen kann.
>
> Also eine externe Lösung des DVB-C Empfangs mit USB-Ausgang, davon
> träume ich auch.

Ja, die öffentlich-rechtlichen Radiosender digital im Kabel- auf die
habe ich es auch abgesehen (;Bin Sammler von Hörspielen der 50er und
60er Jahre). Die Satelco-USB-Box war eigentlich ideal, sie hat
Kabelanschluß, USB-Ausgang, und ein Anwenderprogramm, mit dem man am
Notebook das Programm sehen konnte. Hab aber immer wieder damit
Probleme gehebt, es gab oft Aussetzter im Sekundenbereich. Bin nicht
sicher, ob es ein grundsätzliches Problem war (;Schnittstelle noch
USB1?), oder ein Hardware-Defekt, daher auch diese Anfrage, in der
Hoffnung dass es inzwischen ein weiteres solches Produkt gibt, wo doch
jetzt auch fast alle Radiosender digital und unverschlüsselt zu haben
sind.
Betreibe momentan folgende etwas umständliche Notlösung um an die
Radiosender zu kommen:
Habe mir für wenig Geld eine gebrauchten Kabel-Receiver besorgt Euro
15.-), dessen Audio-Ausgang schließe ich über eine externe Soundkarte
ans Notebook an. Die Senderwahl mache ich über die Kanalanzeige,
vorher hatte ich den Receiver einmal am Fernseher angeschlossen, damit
ich überhaupt die Sender auf die Programmplätze legen konnte.
Funktioniert Soundmäßig sehr gut, obwohl ich ja den analogen Ausgang
des Gerätes benutze, aber das Ganze ist natürlich ein rechter
Drahtverhau.
Gebe gerne auch noch nähere Auskünfte über den Aufbau.

Viele Grüße

Werner





Antwort von Werner Lutz:

On 10 Apr., 14:25, Gerd Schweizer
wrote:
> Werner Lutz schrieb:> Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunk=
sender des
> > Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben. Da das
> > Gerät seinen Geist aufgegeben hat, möchte ich mir ein Neues zulegen.=

> > Kennt jemand ein solches Gerät mit USB 2-Schnittstelle, also ein
> > externes Gerät und keine Steckkarte.
>
> In meinem Hinterkopf ist etwas mit Terratec, von denen ich einen DVB-T
> USB Stick habe. Da meine ich, es gibt auch einen Hybrid Stick.
> Hab geschaut, müsste gehen, Cinergy Hybrid.http://www.terratec.net/de/pr=
odukte/Cinergy Hybrid T USB XS FM 2011.html
>
> --
> Liebe Grüße, Gerd
> Satelliten FAQ, PC-Tipps, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:http://www.sa=
tgerd.de/

Hallo Gerd,
danke für die Antwort.
Ja, für DVB-T gibt es recht viele Geräte, aber nicht für DVB-C
(;Kabelanschluß). Leider sind halt über DVB-T bei Weitem nicht so viele
Rundfunksender wie über DVB-C zu bekommen.

Viele Grüße

Werner




Antwort von Werner Lutz:

On 10 Apr., 16:10, "Peter Schwarz" wrote:
> "Gerd Schweizer" schrieb
>
> > In meinem Hinterkopf ist etwas mit Terratec, von denen ich einen DVB-T
> > USB Stick habe. Da meine ich, es gibt auch einen Hybrid Stick.
> > Hab geschaut, müsste gehen, Cinergy Hybrid.
> >http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy Hybrid T USB XS FM 2011.html
>
> Hallo,
>
> hybrid ist die schon aber nicht DVB-C, sondern analog. Die einzige, die
> ich kenne ist die Technotrend TT-connect C-1200. Gibt es z.B. hier:http://=
geizhals.at/eu/a256959.html
>
> Schönen Tag
> Peter Schwarz

Hallo Peter, Danke für den Hinweis, hab grad mal reingeschaut, die
Seite ist ja wirklich sehr ausführlich.
Leider hat dieses Geräte aber auch wieder nur eine USB 1.1-
Schnittstelle, und ich bin mir nicht sicher ob es da nicht auch
Aussetzer gibt. Allerdings möchte ich damit ja nicht Fernsehen,
sondern Radiohören, und über eine Radio-Option steht eigentlich nichts
in der Beschreibung. Interessant wäre aber eine entsprechende
Radiosoftware mit Programm-Guide. Vielleicht hat jemand in der Group
Erfahrungen mit TT-connect C-1200?

Ciao
Werner





Antwort von Lazlo Lebrun:

Werner Lutz wrote:
> On 10 Apr., 16:10, "Peter Schwarz" wrote:
>> "Gerd Schweizer" schrieb
>>
>>> In meinem Hinterkopf ist etwas mit Terratec, von denen ich einen DVB-=
T
>>> USB Stick habe. Da meine ich, es gibt auch einen Hybrid Stick.
>>> Hab geschaut, müsste gehen, Cinergy Hybrid.
>>> http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy Hybrid T USB XS FM 2011.h=
tml
>> Hallo,
>>
>> hybrid ist die schon aber nicht DVB-C, sondern analog. Die einzige, di=
e
>> ich kenne ist die Technotrend TT-connect C-1200. Gibt es z.B. hier:htt=
p://geizhals.at/eu/a256959.html
>>
>> Schönen Tag
>> Peter Schwarz
>
> Hallo Peter, Danke für den Hinweis, hab grad mal reingeschaut, die
> Seite ist ja wirklich sehr ausführlich.
> Leider hat dieses Geräte aber auch wieder nur eine USB 1.1-
> Schnittstelle, und ich bin mir nicht sicher ob es da nicht auch
> Aussetzer gibt.

Die Aussetzer dürften, beim reinen Audio nicht von USB 1.1 kommen,
sondern vom Betreiber.




Antwort von Jörg Marek:

Werner Lutz schrieb:
> Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunksender des
> Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben.

Ich weiss jetzt nicht worum es dir konkret geht. Ums hoeren oder aufnehmen?
Um Radiosender auf dem Notebook wiederzugeben gibt es z.Bsp. "Surfmusik
3.1" [1] weiter. Damit sind Unmengen an Radio- und Fernsehsendern im Web
abrufbar.
Ein direktes Speichern wird zwar erst in der nächsten Version 4.0
ermöglicht, aber dafür gibt es andere Wege, wie z. Bsp. die Software
"Radiograbber" [2]. Sicherlich laesst sich auch da noch was
*kostenloses* finden.

[1] http://www.surfmusik.de
[2] http://www.radiograbber.de/download.html

Vielleicht hilft dir das ja weiter,
Gruss Joerg




Antwort von Jörg Marek:

Werner Lutz schrieb:
> Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunksender des
> Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben.

Ich weiss jetzt nicht worum es dir konkret geht. Ums hoeren oder aufnehmen?
Um Radiosender auf dem Notebook wiederzugeben gibt es z.Bsp. "Surfmusik
3.1" [1]. Damit sind Unmengen an Radio- und Fernsehsendern im Web
abrufbar.
Ein direktes Speichern wird zwar erst in der nächsten Version 4.0
ermöglicht, aber dafür gibt es andere Wege, wie z. Bsp. die Software
"Radiograbber" [2]. Sicherlich laesst sich auch da noch was
*kostenloses* finden.

[1] http://www.surfmusik.de
[2] http://www.radiograbber.de/download.html

Vielleicht hilft dir das ja weiter,
Gruss Joerg




Antwort von Werner Lutz:

On 14 Apr., 14:40, Jörg Marek wrote:
> Werner Lutz schrieb:
>
> > Habe bisher über eine USB-Box von Satelco Rundfunksender des
> > Kabelnetzes empfangen und über ein Notebook wiedergegeben.
>
> Ich weiss jetzt nicht worum es dir konkret geht. Ums hoeren oder aufnehmen=
?
> Um Radiosender auf dem Notebook wiederzugeben gibt es z.Bsp. "Surfmusik
> 3.1" [1]. Damit sind Unmengen an Radio- und Fernsehsendern im Web
> abrufbar.
> Ein direktes Speichern wird zwar erst in der nächsten Version 4.0
> ermöglicht, aber dafür gibt es andere Wege, wie z. Bsp. die Software
> "Radiograbber" [2]. Sicherlich laesst sich auch da noch was
> *kostenloses* finden.
>
> [1]http://www.surfmusik.de
> [2]http://www.radiograbber.de/download.html
>
> Vielleicht hilft dir das ja weiter,
> Gruss Joerg

Danke für den Tip,
Surfmusik war mir neu, und ist für mich vor allem interessant, weil
ich da endlich mal auch alle im Internet präsenten ARD-Radiosender
"auf einem Haufen" sehen kann. Mir geht es sowohl ums hören als auch
ums Aufnehmen, wobei ich kaum Musik und meist Wortsendungen aufnehme.
Da ich "auf dem flachen Land" wohne und DSL erst vor kurzem bekommen
habe, weiß ich noch nicht so recht, ob Aufnahmen aus dem Internet so
stabil sind wie z.B. aus dem Kabel, da muß ich erst noch etwas
Erfahrungen sammeln.
ciao Werner




Antwort von Werner Lutz:

On 18 Apr., 09:14, fslnjbeosryq...@jetable.net (;Frank Peters) wrote:
> > wobei ich kaum Musik und meist Wortsendungen aufnehme.
>
> Gucke dir auf jedem Fall man mit iTunes, auch wenn du keinen iPod
> benutzt, die Podcasts der �ffentl.-rechtl. Sender an.
> Viele Wortsendungen verbreiten die nach der Radioausstrahlung auch als
> Podcast.
>
> Podcast werden sowohl f�r Audio als auch Videos benutzt, und sind =
mit
> iTunes sehr sch�n auffindbar.

Ja, Podcasts sind eine schöne, neue "Erfindung" und ich nutze sie auch
schon fleissig. Aber was mich an Wortsendungen am meisten
interessiert, sind Hörspiele aus den 50er und 60er Jahren, und genau
das gibt es kaum als Podcast, daher meine hartnäckige Suche noch
Aufnahmemöglichkeiten möglichst vieler ARD-Radiosender, oder weiss=
da
vielleicht jemand eine (;Podcast) Quelle.
















Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Rundfunkempfang DVB-C mit Notebook (USB 2)
DVB T am Amilo Notebook -> kein Bild
DVB-C und USB
Erfahrungen zu TT C-1200 und SATELCO USB-Box DVB-C
solide USB/Cardbus-DVB-T Lösung fürs Notebook?
USB Video Grabber für Notebook?
USB DVB-T mit Radio ?
DVB-T USB 1.1 mit 600 MHz
DVB-T USB Stick mit Pegelanzeige
USB-TV Karte für Notebook ohne Line-In gesucht
S: DVB-T Receiver mit USB-MPEG2 Stream
DVB-T Receiver mit USB - gibt es sowas?
Empfehlung DVB-T f. Notebook
Wie gut ist MediaPortal (mit Terratec USB DVB-T Adapter)?
S:DVB-T fuer langsames 700 MHZ Notebook
Analoges Kabel und DVB-T auf Notebook schauen
Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
DVB-T USB
DVB-T-Adapter USB
DVB-T-USB + Satellitenfernsehen
DVB-T USB-Stick
AOC I1601P: Mobiler 15.6"-Monitor mit USB-C- und USB-A-Anschluss
RØDE NT-USB+: Profi-USB-Kondensatormikrofon jetzt mit integriertem DSP
Welcher DVD-Player mit USB kann Video über USB wiedergeben.
VisionPlus DVB-T USB Software
[PLUS] Externe USB DVB-S Box am 2.2.

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom