Logo Logo
/// 

Remastering und Upscaling von alten Videos (Software)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Dennis75:


Hallo zusammen,

ich beschäftige mich gerade mit der Verbesserung und dem Upscaling von alten Videos.

Mich würde mal interessieren, wie ihr da vorgeht.

Ich habe ganz gute Ergebnisse erzielt mit folgender Vorgehensweise:

-Rauschen entfernen und Kanten glätten mit Neat Video
-Upscaling mit Topaz Labs Video Enhance AI
-wenn nötig noch ein bisschen farbliche Nachbearbeitung in Edius oder After Effects

Da das Thema für mich recht neu ist, wäre ich für Tipps dankbar wie ihr das macht.

Die Software Video Enhance AI ist ja noch recht neu. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Topaz Labs AI Software für Fotos.
Video Enhance AI kann mich in der aktuellen Version noch nicht ganz überzeugen, weil es nahezu keine Einstellungsmöglichkeiten gibt und weil ich auf jeden Fall vorher das Rauschen entfernen muss.
Ansonsten wird beim Upscaling das Rauschen noch verstärkt.
Das Upscaling an sich funktioniert recht gut und besser als alles, was ich bisher probiert habe, allerdings nur bei qualitativ sehr guten Ausgangsmaterial.
Und das hat man ja bei alten Aufnahmen eher selten.

Also.. wie macht ihr das?
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie ich die Farbstufen bei Farbverläufen (Himmel etc.) geglättet bekomme?
Das ist doch sicher mit After Effects irgendwie möglich.

Viele Grüße
Dennis



Antwort von mash_gh4:

Dennis75 hat geschrieben:
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie ich die Farbstufen bei Farbverläufen (Himmel etc.) geglättet bekomme?
dafür braucht man debocking/debanding lösungen.

in der frage würde ich mich am ehesten im vapoursynth umfeld umschauen.

http://www.vapoursynth.com/
http://www.vapoursynth.com/doc/pluginlist.html

dort gibt's ziemlich viel filter, die ganz speziell auf die probleme dieser älteren digitalen aufzeichnungstechniken bezug nehmen bzw. dort verbesserung schaffen.

evtl. sind für dich auch manche dinge aus dem umfeld von mediaarea interessant.
die beschäftigen sich hauptsächlich mit sachgerechter archivierung von älterem videomaterial und dafür notwendiger spezialsoftware:

https://mediaarea.net/

das macht insofern sinn, als ja die aktuellen künstlichen verbesserungsansätze in kürze schon wieder überholt sein dürften und alt aussehen, es also längerfristig viel mehr sinn macht, das ursprüngliche ausgangsmaterial möglichst unverändert zu konservieren.



Antwort von Dennis75:

mash_gh4 hat geschrieben:

das macht insofern sinn, als ja die aktuellen künstlichen verbesserungsansätze in kürze schon wieder überholt sein dürften und alt aussehen, es also längerfristig viel mehr sinn macht, das ursprüngliche ausgangsmaterial möglichst unverändert zu konservieren.
Das sehe ich auch so. Da tut sich gerade richtig viel.

Danke für die Tipps! Schaue ich mir nachher mal in Ruhe an.








Antwort von mash_gh4:

mash_gh4 hat geschrieben:
dafür braucht man debocking/debanding lösungen.
ffmpeg bietet übrigens auch einfach zu nutzende debanding und deblocking filter.

https://ffmpeg.org/ffmpeg-filters.html#deband

ich kann dir aber leider nicht sagen, wie befriedigend die in der praxis funktionieren...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Suche Software für ruckelfreie Videos
[k750i] Software zum abspielen der Videos?!
Software zum Live-Mischen von Videos
Videosoftware für avi Videos
Software um in Videos nach zitaten/Dialog oder Inhalt zu durchsuchen.
welche software zum Zusammenbauen der Videos verwenden die Panasonic-User?
Fitness-, Pilates- und Cardiovideos - welcher Camcorder? Software?
Re: Fitness-, Pilates- und Cardiovideos - welcher Camcorder? Software?
Videos katalogisieren wie mit Lightroom3, alternative Software
Die richtige Software für Screen-Capture Videos?
Software zum zeitgleichen Capturen von DV-Videos per firewire
Software zum Live mischen von Kamerasignal und Videos
Brennweitenumrechnung von alten Filmkameras auf Super35 Sensor
Wer von euch arbeitet mit alten Fernsehsender Material?
Frage zu alten Thread: DVB-C von KNC - kein Bild
Laie braucht Hilfe bei einen Alten Camcorder von Panasonic
Brenne von Bildern und Videos für DVD-Player
Videos von der GoPro Hero 5 und Sony HDR-SR12 E
DVD-Upscaling auf preisw. Full HD-TVs: Wer kanns am besten?
Neu von AJA: T-TAP Pro fürs Monitoring per Thunderbolt und Desktop-Software v16
Remastering my Shortfilm
Videobearbeitung; Video-"Remastering"
DVD-Remastering daheim...
DVD Remastering auf Mac
Wie? - eig. Videos von Kamera auf PC und dann auf DVD
Speichern von Videos von Camcorder auf PC

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom