Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Razer Blade 15 Notebook mit i7-9750H, 4K OLED Touch Display und RTX 2080 Max-Q GPU



Newsmeldung von slashCAM:



Razer hat die neueste Generation seiner beliebten Gaming Notebooks Serie Blade vorgestellt - Laptops, welche aufgrund ihrer leistungsstarken Ausstattung auch gut für den ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Razer Blade 15 Notebook mit i7-9750H, 4K OLED Touch Display und RTX 2080 Max-Q GPU


Space


Antwort von macaw:

Mich wundert nur, daß deren QC offenbar zu wünschen übrig lässt. Auf Amazon findet man erschreckend viele 1 Sterne Rezensionen. Hat irgendwer hier Erfahrungen mit dieser Marke gemacht?

Space


Antwort von Rick SSon:

Das is so sinnlos bei Razer. Was soll man denn da mit dem Touch? Und wieso nicht mal 17“ mit 4k. Und wieso eigentlich nicht mal so wie bei apple mit 2,8 oder 3k?

Stattdessen sinnlose 1080p mit 144hz. Als hätte jemand der 4 Scheine für so ein Notebook hinblättert Bock auf so ne 15“-Briefmarkenzockerei... Der 15 Jährige Fortnite Jugendliche kauft wahrscheinlich nicht so ne Maschine.

Space


Antwort von rush:

Das Ding kaufen Gamer - denen reicht 1080 zum daddeln doch vollends aus.

Und wer nen anderes Display haben möchte hat doch scheinbar die Wahl bis hinauf zu einem 15.6" OLED 4K Touch Display - oder habe ich das falsch verstanden?

Space


Antwort von Rick SSon:

rush hat geschrieben:
Das Ding kaufen Gamer - denen reicht 1080 zum daddeln doch vollends aus.

Und wer nen anderes Display haben möchte hat doch scheinbar die Wahl bis hinauf zu einem 15.6" OLED 4K Touch Display - oder habe ich das falsch verstanden?
gamer legen 3,5k für so ne Bude hin? Also ich kenne niemanden der bereit wäre soviel Kohle hinzulegen, außer Sie verdienen damit auch Geld.

Space


Antwort von RUKfilms:

"Rick SSon" hat geschrieben:
rush hat geschrieben:
Das Ding kaufen Gamer - denen reicht 1080 zum daddeln doch vollends aus.

Und wer nen anderes Display haben möchte hat doch scheinbar die Wahl bis hinauf zu einem 15.6" OLED 4K Touch Display - oder habe ich das falsch verstanden?
gamer legen 3,5k für so ne Bude hin? Also ich kenne niemanden der bereit wäre soviel Kohle hinzulegen, außer Sie verdienen damit auch Geld.
also hier in der schweiz kenne ich einige die sich auf die RAZERs stürzen. Sonst würde die Firma wohl auch kaum ein solches Dasein in der Gamerwelt geniessen.

Space


Antwort von MrMeeseeks:

"Rick SSon" hat geschrieben:
rush hat geschrieben:
Das Ding kaufen Gamer - denen reicht 1080 zum daddeln doch vollends aus.

Und wer nen anderes Display haben möchte hat doch scheinbar die Wahl bis hinauf zu einem 15.6" OLED 4K Touch Display - oder habe ich das falsch verstanden?
gamer legen 3,5k für so ne Bude hin? Also ich kenne niemanden der bereit wäre soviel Kohle hinzulegen, außer Sie verdienen damit auch Geld.
Liegt wohl an deinem Umfeld. Aldi Medion Notebooks tun es da wohl auch. Mal davon abgesehen sind die Leute bei Razer sicherlich klug genug um zu wissen welche ihrer Produkte wo und zu welchem Preis gekauft wird.

Space


Antwort von rush:

"Rick SSon" hat geschrieben:
rush hat geschrieben:
Das Ding kaufen Gamer - denen reicht 1080 zum daddeln doch vollends aus.

Und wer nen anderes Display haben möchte hat doch scheinbar die Wahl bis hinauf zu einem 15.6" OLED 4K Touch Display - oder habe ich das falsch verstanden?
gamer legen 3,5k für so ne Bude hin? Also ich kenne niemanden der bereit wäre soviel Kohle hinzulegen, außer Sie verdienen damit auch Geld.
Lifestyle-Produkte halt... gibt offenbar immer einen Markt dafür. Manche Leute haben die Kohle und greifen dann zum Fertigteil welches schön bunt beworben wird. Ob und wie sinnvoll das ist kann man sicherlich hinterfragen. Alternativen gibt es sicher einige - auch deutlich preisgünstigere. Aber darum geht es ja oft nicht.

Und ob man sich nun ein vollausgestattetes Macbook Pro oder eben 'nen Razor mit dickerer Grafikkarte holt ist doch letzen Endes Geschmäckle... preislich spielen die alle in der Oberklasse und mit allen wird man sehr ordentlich daddeln und auch arbeiten können - das Klientel hat also die Qual der Wahl wenn das Budget vorhanden ist.

Space


Antwort von markusG:

"Rick SSon" hat geschrieben:
Das is so sinnlos bei Razer. Was soll man denn da mit dem Touch? Und wieso nicht mal 17“ mit 4k.
Es gibt ja noch das Razer Blade Pro.



Die Razer sind natürlich v.a.D. interessant für all diejenigen, die Cuda einsetzen möchten.

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


DaVinci Resolve 4k mit Notebook i5-8300H, 36 GB RAM Ruckler --- wie PC-System updaten?
Notebook für 4K Bearbeitung
Kurznews: Relativ günstigeres 4K 15-Zoll Notebook von Acer - Aspire V Nitr
notebook und 4K
notebook und 4K
LG: Zwei neue UltraFine OLED Pro 4K-Monitore mit Farbkalibrierungssensor
Philips mit erstem OLED 55" 4K-TV mit Ambilight // IFA 2016
Razer Blade 15 OLED: Erstes Notebook mit 240 Hz OLED Display
Razer Blade 14 Laptop mit Ryzen 9 CPU, Nvidia RTX 3080 GPU und 100% DCI-P3 Display
Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
Gigabyte AERO 15 OLED: 8 Kerne CPU, Nvidia RTX 2080 und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung
Neue Version der mobilen Workstation Razer Blade Pro 17 mit 120Hz 4K Display
Neue Razer Blade 16 und 18 Notebooks: Dual-Mode Mini-LED-Display und Desktop-Ersatz
Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
Asus ZenBook Pro Duo: Notebook mit doppeltem 4K-Touch-Display
Upgrade: Neue Razer Blade Notebooks mit besseren GPUs, CPUs und Displays
Nvidia RTX 2080 Ti - Geschaffen für DaVinci Resolve?
Asus StudioBook 17 und StudioBook Pro 17 mit RTX 2060/RTX 3000 Max-Q
Asus ROG Flow X16 Notebook: 1.100 nits Mini-LED-Display, Ryzen 9 6900HS und RTX 3070 Ti
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
DIVEVOLK SeaTouch 4 Max - Touch-fähiges Unterwassergehäuse für iPhones
Asus ROG Swift OLED PG48UQ: Großer 4K OLED Monitor mit 138 Hz und 98% DCI-P3
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3
ASUS Vivobook Pro 16X OLED und Vivobook Pro 14X OLED ab sofort verfügbar




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash