Logo Logo
/// 

PluralEyes v4.1 bekommt Edius Support und neuen Musikvideo Workflow



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Mit dem aktuellen Update des Audio/Video Sync-Tools von Red Giant ist nun auch die Unterstützung von Edius geg...
https://images.slashcam.de/news/13019_FRONT.jpg
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
PluralEyes v4.1 bekommt Edius Support und neuen Musikvideo Workflow




Antwort von Drushba:

Avid wird nicht mehr unterstützt?!



Antwort von blip:

Sehr aufmerksam :)

Auf der Kompabilitätsseite steht in der Tat nix von AVID (mehr) -- ich frag mal nach bei Red Giant, ob der TimelineTimeline im Glossar erklärt Export zum Composer (via AAF) tatsächlich weggefallen ist...





Antwort von blip:

Es ist in der Tat so, daß der Timeline-Export zum Composer nicht mehr unterstützt wird (schon seit der 4.0):
"They decided to remove Avid support because it proved to be a very technically difficult host to support, which resulted in a high number of problems for customers. RG strives to provide the same effortless experience on all supported host apps and they felt they weren’t able to do that for their Avid customers. Until they are able to provide a pain-free solution that truly supports the Avid workflow, they decided to discontinue the support." (sagt die Pressestelle)

Ich ergänze die News entsprechend -- vielen Dank für den Hinweis!



Antwort von BlackSunRising:

Vielleicht hägt der Wegfall der Avid Unterstützung ja auch damit zusammen das der aktuelle Media Composer schon eine ähnliche Funktion an Bord hat.
A/V sync nennt sich diese, und soll laut Avid geblubber ähnlich gut sein wie PluralEyes. OK warscheinlich müssen wir noch 2-3 releases ab warten bis sie dann wirklich funktioniert :-)



Antwort von TonBild:

"Neu in PluralEyes 4.1 ist auch ein spezieller Workflow für den Schnitt von Musikvideos, quasi als Multicam-Sonderfall, wo viele verschiedene Takes auf einen Masteraudiotrack gesynct werden sollen"

Aber so etwas gibt es doch schon in Premiere. Zumindest kann man dort in der TimelineTimeline im Glossar erklärt einzelne Spuren übereinander synchronisieren. Ist dann etwas mehr Arbeit, aber geht auch.

Oder wie macht Ihr zur Zeit die Synchronisation eines Musikvideos?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Avid Media Composer Workflow mit Pluraleyes 3.5
DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
Grass Valley EDIUS 8.5 bringt H.265 Support // NAB 2017
Apple Final Cut Pro 10.4 verfügbar mit neuen Grading-Tools, HDR Support u.a.
EDIUS 9.2 auf der NAB mit neuen Video-Scope
Aktualisierung Edius 7.52.12 auf Edius 8 Workgroup klappt nicht!
Anleitung Edius 8 für einen Anfänger in Edius
Blackmagic Video Assist bekommt x2 und x4 Zoom im Vektorskop
Update: Frame.io bekommt eine Archivierungsfunktion und mehr
Avid Support und Lizenz Nirvana
Kurznews: PluralEyes ab sofort mit RED-Unterstützung
Farbräume und Workflow???
Multicam-Schnitt: Avid + Pluraleyes oder FCPX besser?
Workflow Red und Postproduktion
Workflow GH4 und FCP7
MediaCenter App mit AirPlay Support und Cloud
VLC Player 2.2.0 mit x265 und DCP-Support
Neu: Audio Sync-Tool PluralEyes 4.0 mit mehr Automatisierungen
PluralEyes 2.0.9forPremierePro&El Capitan-Projekt öffnen nicht möglich
Edius und Einstellungsebene
Wie bekommt man TFT, Maus und Tastatur weit weg vom PC?
HP Z6 und Z8 G4 Workstations mit neuen Xeons und Optane Speicher // NAB 2019
Workflow Fragen, Premiere und Resolve
Samsung mit neuen Curved- und UltraHD-Monitoren: SE790C, SE590C und UE850
DJI Zenmuse X7 Kamera bekommt ProRes RAW und 14-bit CinemaDNG // NAB 2018
Litepanels Gemini bekommt neues Zubehör und neue Effekte per Firmware // NAB 2018

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen