Logo Logo
/// 

Panasonic GH5 Vlog vs HLG kostenfreie lut"s



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von rocketfox:


Hallo

ich bin durch den Artikel
Test : Panasonic GH5 - 8 BitBit im Glossar erklärt, 10 BitBit im Glossar erklärt, 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt, V-Log L - alles OK?
Überhaupt erst auf das Forum aufmerksam geworden. Der Artikel hat bei mir leider mehr Fragen aufgeworfen als Antworten gegeben.

Ich bin gerade als Newbe Hobby Filmer auf der Suche nach den für mich passenden Standard Einstellungen . Da ich den Workflow in der Post möglichst gering halten möchte. Das Aufnahme FormatFormat im Glossar erklärt welches ich nutzen möchte habe ich sehr schnell herausfinden können.
50fps / 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt / 10Bit / all Intra
Das Vlog update hatte ich mir auch zugelegt nur um jetzt auf verschiedenen Seiten zu lesen das HLG vielleicht nicht zum graden konzipiert wurde aber einfacherer / schönere Ergebnisse liefert.

Nun ist der Artikel 1 Jahr alt aber es wurden bisher keine weitergehenden Infos zu den updates (aktuell 2.4 ) im Bezug darauf erstellt.

Es gibt leider unzählige Videos und Bilder im Netz welche irgendwelche Aufnahmen zeigen die gegradet sind oder eben nicht um zu schauen welches Einstellungen das bessere Bild liefern .
Genau das kann ich aber nicht beurteilen daher ist es mir wichtiger zu sehen wie viele Informationen. In den Files stecken und ob sich diese normiert darstellen lassen wie in dem Test Beitrag von slashcam.

Meine Fragen:

gibt es eine kostenlose Lut von Panasonic mit der ich in Adobe Premiere mein Vlog Bild auf ein Original Bild bringen kann. Ist das von Seiten Panasonic bzw Premiere noch mit Fehlern verbunden.? Woher bekomme ich diese wenn kostenlos?

Vlog oder HLG was liefert die besseren Ergebnisse im Bezug auf die aktuelle Firmware.
Steckt in dem einen mehr Farb Informationen als in anderen? Sollte bei1024 Abstufungen pro Farbe gleich sein. Mir erschließt sich daher noch nicht der Nutzen des Vlogs. Bzw ist es bei 10 BitBit im Glossar erklärt ohnehin nutzlos geworden?



Antwort von cantsin:

Die aktuelle Firmware ändert nichts an den Farbprofilen. Daher stimmt die Aussage weiterhin, dass man mit HLG zu besseren Ergebnissen als mit VLog kommt. (Vor allem, weil VLog nicht auf die GH5, sondern teurere Panasonic Varicams abgestimmt ist und daher die Bilddaten der GH5 nicht optimal speichert.)

Hier ist Panasonics LUT für VLog: https://pro-av.panasonic.net/en/varicam/35/dl.html
(In der Zeile "VariCam 35 3DLUT V-Log to V-709".)

Der Nutzen beider Bildprofile ggü. dem Standard-Videobildprofil (Rec709) ist, dass sie mehr Dynamikumfang konservieren - also z.B. das Spitzlichter nicht so schnell ausbrennen und die ausgebrannte Bildinformation nicht unwiederholbar verloren ist. Allerdings erfordern beide Profile Farbraumumwandlung (z.B. mit LUTs) und ggfs. manuelle Farb-/Belichtungskorrektur, wenn Du das Ergebnis für YouTube & Co, BluRay/DVD und andere Standard-HD-Videospieler wieder nach Rec709 bringen musst.



Antwort von wolfgang:


Vlog oder HLG was liefert die besseren Ergebnisse im Bezug auf die aktuelle Firmware.
Steckt in dem einen mehr Farb Informationen als in anderen? Sollte bei1024 Abstufungen pro Farbe gleich sein. Mir erschließt sich daher noch nicht der Nutzen des Vlogs. Bzw ist es bei 10 BitBit im Glossar erklärt ohnehin nutzlos geworden?

Ganz einfach - bei v log verteilen sich die Helligkeitswerte viel gleichmäßiger auf die einzelnen Blendenstufen als bei HLG. Daher ist für das spätere Graden v log einfacher zu handhaben als HLG. DAS ist der Hauptgrund warum man (zumindest wenn man graden will) eben nicht in HLG filmen sollte, sondern in log - oder gleich in PQ (was deine GH5 noch nicht kann).

Und nein, 10bit ist für die Nutzung von HLG wie auch v log wichtig. Nicht vergessen dass HDR unbedingt 10bit verlangt.

Übrigens stellt sich immer die Frage nach dem Zielformat. Das wird heute noch im überwiegenden Fall der Fälle zu rec709 sein. ABER in Zukunft werden mehr und mehr zu HDR graden wollen - denn erst das erhält das was im Material enthalten ist erst umfassender (sowohl was Farbraum wie auch Gammakurve angeht).






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Panasonic GH5 Firmware Update 2.0 - erster Test: ALL-I vs LongGOP, Autofocus Tracking, HLG u.a.
Hybrid Log Gamma: Erste Eindrücke zum HLG-Format in der Panasonic GH5
GH5 VLog - Erfahrungen
GH5 - Vlog und Greenscreen
GH5 Firmwareupdate 2.0 bringt ALL-Intra mit 400 Mbps, 4K HLG HDR Video und mehr // IFA 2017
Quiz: Panasonic GH4 Vlog vs. Sony A7s S-Log2
Panasonic stellt kostenlose LUT Library für VariCam und EVA1 Cine Kameras zur Verfügung
Panasonic GH5 Bestellungen
Bildstörung Panasonic GH5
Panasonic GH5 vorgestellt
Panasonic GH5 Fotoqualität
Panasonic GH5 - 4K mit 120fps ?!
Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
Panasonic GH5 - 10bit - Video Fehler am PC
Panasonic FL500 Blitz an der GH5
Panasonic GH5 Firmware 2.1 erschienen: Div. Bugfixes
Panasonic GH5 Gerüchte Nachlese // Photokina 2016
Panasonic GH5 Update veröffentlicht - FullHD 4:2:2 10 Bit
GUERILLA G-CUP für Panasonic GH5 gesucht
Came TV stellt Cage für Panasonic GH5 vor
Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
Kaufberatung: Panasonic GH5 und welches Objektiv
Panasonic GH5 - Nützliche Monitor APP (IOS)
Panasonic Lumix DC-GH5 an ATEM Production Studio 4K
Echte Specs zur Panasonic GH5 geleakt?
Panasonic V-Log L für GH5 jetzt schon kaufen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. Oktober - 31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
13-24. März 2019/ Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.November 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*