Logo Logo
/// 

OConnor stellt Fluidkopf 2560 für aktuelle Super35 Cine-Kameras vor



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


OConnor hat soeben seinen neuen Fluidkopf 2560 vorgestellt, der sich mit einer Traglast von 29kg bei einem Gewicht von 8 Kg speziell an die aktuelle Riege digitaler Super35 Cine-Kameras richtet (CION,URSA, F5, F55, FS7, mobile ALEXA etc


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
OConnor stellt Fluidkopf 2560 für aktuelle Super35 Cine-Kameras vor




Antwort von killertomate:

Muss ich gleich meiner Frau zeigen - die sagt immer, ich kaufe so teures Zeugs ;)

Ist sicherlich jeden Cent wert - aber ein Fluidkopf zum Neupreis eines Kleinwagen ist schon der Hammer.



Antwort von rush:

Dagegen ist der Cine 7+7 HD von Sachtler ja schon ein Mega Schnapper... allerdings auch "nur" für Gerätschaften bis 22kg ausgelegt.





Antwort von Fader8:

Wenn man sichs leisten kann...wobei dann die Zielgruppe kaum FS7 Benutzer sein werden ;)



Antwort von Frank B.:

Wird wohl nur eine sehr kleine Zielgruppe ansprechen.

Es gibt halt auch Trauben, die hängen einfach zu hoch.



Antwort von Frank Glencairn:

Das schlimme ist, wenn man einmal mit einem OConnor gearbeitet hat, kommt einem alles andere wie Spielzeug vor. Die Köpfe sind wirklich sensationell gut.



Antwort von Fader8:

Immerhin wärs was fürs Leben!



Antwort von Frank B.:

Immerhin wärs was fürs Leben!

Hat sich mancher schon bei der Partnerwahl gedacht. Und dann wars doch nicht ganz so wie erwartet auf die Länge des Lebens betrachtet bzw. das Leben zu kurz.

Wer weiß schon, was das Leben noch so bringt oder eben einfach mal einbehält, obwohl man fest damit gerechnet hatte.

Da werd ich gleich ganz sentimental.

Treibt mir die Tränen in die Augen, beinahe so wie der Preis für den Kopf.



Antwort von Fader8:

Immerhin wärs was fürs Leben!

Hat sich mancher schon bei der Partnerwahl gedacht. Und dann wars doch nicht ganz so wie erwartet auf die Länge des Lebens betrachtet bzw. das Leben zu kurz.

Wer weiß schon, was das Leben noch so bringt oder eben einfach mal einbehält, obwohl man fest damit gerechnet hatte.

Da werd ich gleich ganz sentimental.

Treibt mir die Tränen in die Augen, beinahe so wie der Preis für den Kopf.

Haha, jetzt wird aber poetisch! Immerhin müsstest Du dem Stativ keine Abgaben geben nach der Trennung...und den Scheidungsanwalt kannst du dir auch sparen :P



Antwort von div4o:

Das schlimme ist, wenn man einmal mit einem OConnor gearbeitet hat, kommt einem alles andere wie Spielzeug vor. Die Köpfe sind wirklich sensationell gut.
Wenn es nur die Köpfe waren. Ich war mal 1. AC und der DOP hatte sein komplettes Zeug von OConner mit dem brutalsten Stativkopf, den ich je gesehen habe. Da kam mir Lanparte, Manfrotto und co. wie Lego vor :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Oconnor stellt Camera Assistant Tasche für extreme Umweltbedingungen vor
Sachtler stellt FSB 10 Fluidkopf vor
Azden stellt kompaktes XLR Cine Richtmikro SGM-250CX für Pros vor
Panasonic stellt kostenlose LUT Library für VariCam und EVA1 Cine Kameras zur Verfügung
SLR Magic stellt lichtstarke und kompakte Cine MicroPrimes für Fuji X-Mount vor
Samyang stellt 100mm Makro T3.1 Cine VDSLR Optik vor
Samyang stellt Fullframe Cine-Objektiv 135mm T2.2 VDSLR ED UMC vor
SLR Magic stellt neue kompakte "Micro-Prime" Cine-Objektive vor
Stellt Blackmagic Design morgen neue Kameras vor?
Kinefinity Terra -- kompakte 5K/6K Super35 Kameras mit ProRes Aufnahme
Cine-Kameras: Vergleichsergebnis wird für Diskussionen sorgen
Canon Power Zoom Adapter PZ-E1 für Cine Kameras geeignet?
Aktuelle Slow-Motion Kameras (+400fps) im Rent?
Kostenlose DNxND / DNxHR Aufzeichnung für aktuelle RED-Kameras // NAB
Freefly stellt speziellen Controller für MoVI Gimbal vor
SmallHD stellt Portprotector für Canon 5D Mark III vor
Edelkrone stellt Motion Kit inkl. Fokuskontrolle für Slider PLUS (X) vor
Samyang stellt manuelles 85mm F1.8 Objektiv für APS-C/MFT vor
HiSense stellt 42 Zoll Ultra-HD-TV 42K680 für 799 Euro vor
ZEISS stellt Otus 1.4/85 für 3.999,- Euro vor // Photokina 2014
Anton Bauer stellt neue DIONIC XT Akkus für V- und Goldmount vor
Fotodiox stellt neuen Speedbooster Konkurrent Excell+1 für 139, Dollar vor
Nvidia stellt RTX 2060 vor - günstige Option für den Videoschnitt?
Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor
Zeiss stellt Milvus 1.4/25 vor - lichtstarkes Vollformat Weitwinkel auch für Filmer
Vocas stellt C-Cage Kit für Blackmagic Pocket 4K Cinema Kamera vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-23. März / Freiburg (CH)
Internationales Filmfestival Freiburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen