Logo Logo
/// News

Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

[09:48 Mi,13.Januar 2021 [e]  von ]    

Im Rahmen der virtuellen Consumer Electronics Show CES 2021 hat Nvidia neben vielen mobilen Lösungen auch eine weitere Ampere-PCIe-Grafikkarte angekündigt, die etwas aus dem Rahmen fällt.

Denn im Gegensatz zu den aktuellen, weitaus teureren 8GB-Karten mit Ampere-Chips (RTX 3060 Ti, RTX 3070 und RTX 3080) wird die RTX3060 ohne Ti mit satten 12 GB ausgeliefert und soll dabei "nur" 320 Euro kosten. Dafür wurde ihr DDR6-Speicherinterface auf 192 BitBit im Glossar erklärt beschnitten, was in dieser Preisklasse auch bei früheren Nvidia Modellreihen typisch war.



Im besten Fall kommt die RTX3060 12G somit dann auch nur auf 336 GByte/s Datendurchsatz, während ihre 256-Bittigen Geschwister mit 448 GByte/s deutlich mehr schaffen.

Nvidia_gruen



In der Vergangenheit korrelierte in unseren Tests gerade der Speicherdurchsatz besonders mit der GPU-Effekt-Performance unter Resolve. Aus diesem Grund könnte diese Mittelklasse-Karte trotz des größeren Speichers für die Videobearbeitung vielleicht kein heißer Tipp werden.

Videocardz behauptet jedoch -ohne Nennung einer Quelle-, dass die Karte mit zusätzlich mit etwas schnellerem Speicher ausgestattet sein wird (16 statt 14 Gbps), was immerhin 384 GByte/s bedeuten würde.

Bis man hierzu mehr erfahren wird, muss man sich allerdings noch etwas gedulden. Denn die RTX3060 mit 12 GB soll erst Ende Februar ausgeliefert werden. Wie es dann mit der Verfügbarkeit aussieht steht zudem auf einem anderen Blatt...


  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    11:38 am 14.1.2021
Sieht jedenfalls nicht so aus, als ob weder das V-RAM einen nennenswert ausbremsen würden noch die Anbindung, sondern der AMD Aufkleber ;-) Selbst vorherige Generation 8GB...weiterlesen
maxmaxfrish    19:51 am 13.1.2021
MANTAS! MADE MY DAY.. LOL und morgen und auch noch übermorgen. Ist Euch schon aufgefallen, das Nvidia nun anfängt auf AMD zu reagieren und das Spielchen mehr RAM folgt?...weiterlesen
rdcl    10:20 am 13.1.2021
Und RT Cores und Tensor Cores. DIe sind bei der 3060 schon auch deutlich abgespeckt. Die 3060 soll 101 Tensor Cores und 25 RT Cores haben. Die 3080 hat 272 Tensor Cores und 68 RT...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAirpeak: Sony stellt Profi-Drohne für seine Alpha Kameras offiziell vor bildViewSonic ColorPro VP3286-8K: 32" Monitor mit 8K und Thunderbolt 3


verwandte Newsmeldungen:
Computer:

Computer, Zubehör und Software ab sofort im Anschaffungsjahr steuerlich absetzbar 21.Januar 2021
MSI Creator 15 Notebook: mobile Workstation mit RTX 3080 17.Januar 2021
Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X? 1.Dezember 2020
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
Blackmagic RAW Speedtest auf Apples M1 (MacBook Pro 16GB) 19.November 2020
Viele neue Nvidia GPUs im Januar - RTX3080 Ti und RTX3060/3050Ti/3050 15.November 2020
Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller 10.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.Januar 2021 - 15:42
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*