Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Infoseite // Neue Videokamera (4k, 50fps) gesucht, Systemcamera-Dschungel, bisher: FDR AX53



Frage von lakeside77:


Liebes Forum,

Ich in heillos überfordert mit dem Angebot an (Video-)Systemkameras und möchte euren Rat beanspruchen.
Ich war mit meinem (leider defekten) Camcorder eigentlich zufrieden (Sony FDR AX 53), die 4k-Aufnahmen fand ich schon sehr gut für meine Bedürfnisse (Freizeit, Familie, also Hobby-Filmer). Vor allem das "BOSS" fand ich toll, weil ich alles aus der Hand filme, auch mal im Laufen filme und (wie jeder Amateuerfilmer?) total auf Kameraschwenks stehe. Ich wollte erst die Sony FDR AX 700 nehmen, aber die hat das BOSS nicht, eignet sich wohl nur für Stativ-Filmer.?

Nun hat Sony und die anderen Hersteller offensichtlich die (Weiter-)Entwicklung von Camcordern komplett eingestellt, dieser "Trend" war mir bislang gar nicht bewusst.

Mir ist klar geworden, dass ich zu einer spiegellosen "Systemkamea" (DSLM ?) greifen muss, wenn ich aktuelle Technik und eine zunkunftsfähige Kamera haben möchte. Und von dem Riesenangebot bin ich komplett erschlagen. Mir wurde klar, dass es "Flagschiffe" gibt wie die GH6 von Panasonic, aber ich befürchte, überfordert zu sein mit den Möglichkeiten der Kamera.
Ich komme halt nicht aus der Fotografie und möchte auch nicht viel einstellen müssen außer Zoom, d.h. Autofokus und Autobelichtung wäre mir wichtig.
Was ist mir also wichtig:
-Beste Videobildqualität im Automatikmodus
-Neue/aktuelle Technik (die Kamera sollte nicht schon vor 5 Jahren auf den Markt gekommen sein)
-4k mit 50fps (oder mehr)
-sehr guter Autofokus
-Bildstabilisator (zum filmen aus der Hand)
-Budget bis 2000 EUR möglichst mit Objektiv, bin auch nicht böse, wenn es günstiger wird.

Was könnt ihr mir empfehlen? Ist eine Fujifilm T4 / T5 oder eine Panasonic GH6 überhaupt geeignet für einen Noob mit keinerlei Fotografie-Kenntnis? Welche Video-Kamera mit (dennoch) sehr guten Videobild würdet ihr einem Camcorder-Filmer empfehlen?

Vielen Dank für eure Empfehlung!

Space


Antwort von roki100:

Lumix S5II(x) kostet aber etwas mehr als 2000.

Space


Antwort von DAF:

lakeside77 hat geschrieben:
...
Ich war mit meinem (leider defekten) Camcorder eigentlich zufrieden (Sony FDR AX 53), die 4k-Aufnahmen fand ich schon sehr gut für meine Bedürfnisse (Freizeit, Familie, also Hobby-Filmer). Vor allem das "BOSS" fand ich toll, ...
Warum kaufst du dir nicht einfach genau diese Kamera wieder?
lakeside77 hat geschrieben:
...
und die anderen Hersteller offensichtlich die (Weiter-)Entwicklung von Camcordern komplett eingestellt, dieser "Trend" war mir bislang gar nicht bewusst.
...
Das ist so nicht richtig. Nur es werden in dem Bereich nicht ständig irgendwelche "Neuheiten"
- die aber nur Marketing anstatt wirklicher technischer Weiterentwicklungen sind -
auf den Markt geworfen.
Und nur weil eine Kamera schon einige Zeit auf dem Markt ist, heißt das nicht sie ist deswegen schlechter. Nur billiger.

Space


Antwort von cantsin:

Empfehlung: Kauf Dir einfach Deine alte Kamera noch einmal, wenn nötig, als Gebrauchtgerät.

Denn gerade wenn es um Stabilisierung und Automatikfunktionen geht, bringt Dir eine Systemkamera nur Nachteile.

Edit: DAF war schneller.

Space


Antwort von funkytown:

Canon hat doch letztes Jahr 5 neue Camcorder rausgebracht. Hier der Slashcam Artikel. Da wirst Du sicherlich fündig: https://www.slashcam.de/news/single/Neu ... 17428.html

Guck Dir auch mal die kleine Sony Vlog-Kamera ZV-1 an. Dürfte auch idiotensicher zu bedienen sein. Überlege auch mal ob ein aktuelles Smartphone nicht auch ein Camcorder Ersatz sein kann. Die Bildstabilisierung und Bildqualität ist bspw. beim iphone 14 Pro Max unfassbar gut. Selbst Aufnahmen in ProRes RAW sind möglich! Da kommt kein Camcorder mit. Und man hat die Dinger immer mit dabei.

Space


Antwort von lakeside77:

Danke für eure bisherigen Antworten. Da meine FDR AX53 immer wieder einen "Systemabsturz" hat trotz neuester Firmware, wollte ich diese nicht erneut kaufen. Vom Filmen her war ich zufrieden, aber dass die Kamera leider seit einiger Zeit während des Filmens "abstürzt", befürchte ich, dies könnte auch bei einem wiederholten Kauf auftreten, da Soft- und Hardware identisch wären.

Space


Antwort von Jott:

Was soll denn ein „Systemabsturz“ sein?

Entweder defekte Batterie (vielleicht ein schlechter no name-Ersatz), defekte oder falsch formatierte Karte?

Will meinen: kann gut sein, dass dein Camcorder völlig in Ordnung ist.

Space


Antwort von lakeside77:

Original-Akku, zweifach vorhanden, daher nicht ursächlich. Verschiedene SDHC-Karten probiert, der Absturz kommt leider immer wieder. Ich nenne es Absturz da es mich einen "Betriebsystem-Absturz" erinnert, nur dass kein "Bluescreen" kommt sondern erst ein gestreiftes "Bild" (Artefakte der Aufnahme), aber nur sehr kurz zu sehen, weil dann der Bildschirm schwarz wird und die Kamera nicht mehr reagiert. Die Kamera schaltet sich also selber ab. Sie lässt sich i.d.R. auch nicht sofort wieder einschalten, meistens dauert es mehrere Sekunden, manchmal mehrere Minuten bis sie wieder reagiert. Daher erinnert mich das an einen Softewarecrash. Kann aber freilich auch Hardware sein oder Überhitzung.

Space


Antwort von cantsin:

Einfach bei Sony in die Reparatur geben, wahrscheinlich sind da Teile der Elektronik defekt und muss das Mainboard getauscht werden. Das kann mit jeder Kamera passieren.

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neue Videokamera (4k, 50fps) gesucht, Systemcamera-Dschungel, bisher: FDR AX53
Dauer einer Zeitlupe mit der Sony FDR AX53
Sony FDR-AX43 oder AX53
Insta360 One RS 1 Inch Edition oder Sony FDR AX53
Zoomwippe für Sony FDR-AX53
SONY FDR-AX53 - Erfahrungswerte und Möglichkeiten?
FDR AX53 an Ninja V und per LanC fernsteuern
Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang
Looking Glass 65" 8K: bisher größtes holographisches Display vorgestellt
50fps Footage in 25fps Timeline
Massenweise 50fps Clips mit selber Länge und Qualität in 25fps exportieren
Hat ein 50fps Clip mit den selben Einstellungen exakt die doppelte Datengröße als derselbe Clip in 25fps?
Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
50fps Video in 60fps umwandeln
Digital Videokamera Empfehlung gesucht
Gesucht: Videokamera für Innen-Trainingsaufnahmen
Neue Videokamera mit professionellen Audio-Funktionen von Zoom - Q8n-4K
Sony AX53 - 4K-Videos auf MAC übertragen?
Camcorder für Youtube SONY AX100,AX700,AX53 oder wat?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash