Logo Logo
/// 

Monitor Mehrfach Input?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hallo Resolve Experten.
Nutzt jemand von Euch einen 10Bit Monitor sowohl an einer Nvidia via Displayport als auch an einer Intensity via HDMI?

Ich würde gerne wissen ob das funktioniert, mein Monitor unterstützt das zumindest.
Somit müßte ich mir nicht noch zusätzlich einen weiteren 10Bit Moni kaufen und könnte zur verifizierung zwischen DP und HDMIHDMI im Glossar erklärt hinundher switchen.

Kann mir da jemand mit Erfahrungen zur Seite stehen?
Danke! :-)



Antwort von srone:

müsste am monitor problemlos schaltbar sein, ich sehe keinen grund der dagegen spricht.

lg

srone



Antwort von klusterdegenerierung:

Cool wäre wenn ich den dann auch als Fullsreen nutzen könnte.








Antwort von Sammy D:

Ja geht, mache ich mit meinem Eizo, wenn ich mal einen dritten Bildschirm als Desktoperweiterung brauche. Normalerweise hängt er an einer BMD-Card. Ich schalte zwischen HDMIHDMI im Glossar erklärt (Videokarte) und DisplayPort hin und her.

Man muss beim Switchen das Color-Profile im Monitor wechseln. Beim Umschalten auf die Videokarte sollte man Resolve noch nicht gestartet haben, sonst wird er nicht erkannt. Zuweilen muss ich die Videokarte vom Strom nehmen (habe eine kleine Thunderbolt).

Was meinst Du mit "Fullscreen"? In welcher Konfiguration?



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich bekomme eine Intensity Pro für intern.
Mit fullscreen meine ich, das ich dann das clean feed Vollbild angezeigt bekomme, aber das ist wahrscheinlich eh schon so, oder?

Das heißt ich benötige ein separates Profil, bzw sollte den Monitor für die Intensity kalibrieren, oder geht auch erstmal ein Standardprofil?



Antwort von Sammy D:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Ich bekomme eine Intensity Pro für intern.
Mit fullscreen meine ich, das ich dann das clean feed Vollbild angezeigt bekomme, aber das ist wahrscheinlich eh schon so, oder?

Das heißt ich benötige ein separates Profil, bzw sollte den Monitor für die Intensity kalibrieren, oder geht auch erstmal ein Standardprofil?
Ach so, Du hast die Karte noch nicht.
Über die I/O-Card bekommst Du natürlich fürs Monitoring einen Fullscreen; dies kann man gar nicht anders einstellen.

Wie Du das mit den Farbprofilen machst, hängt von Deinem Monitor ab. Auf jeden Fall musst Du das Gerät für die Videokarte kalibrieren, sonst wäre die Aktion ja sinnlos, wenn es um Farbtreue geht.
Ich habe einen Hardware kalibrierbaren Monitor, der die Profiles im Gerät speichert. D.h. ich kalibriere mit einem Spyder direkt über die I/O-Card und speichere es als Custom-Profile im Gerät ab. Dasselbe Profil kann ich aber nicht benutzen, wenn ich den Bildschirm als Desktoperweiterung nutze; dann stimmen die Farben überhaupt nicht mehr. Hierfür verwende ich ein Standardprofil des Monitors (brauche keine Farbtreue als Desktoperweiterung), das ich beim Umschalten auf DisplayPort aktiviere.

Solltest Du keinen Hardware kalibrierbaren Monitor haben, geht das, soweit ich mich erinnern kann, über eine LUT, die Du nach der Kalibrierung des Geräts über die I/O-Karte in Resolve laden kannst. Das wurde im Forum schon oft besprochen; musste mal suchen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrfach-Videos
Visuelles Dubbing per KI macht jeden Schauspieler zum Mehrfach-Muttersprachler
Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
Live Input einer CaptureCard simulieren
Adobe Premiere Pro 7 - Input 352x576
TV HDMI Input defekt oder überhitzt?
HDMI Input Probleme mit Blackmagic Video Assist 7 12 G
Display Input Lag Database - Gute Webseite zur Kaufentscheidung
Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input -- Smartphone und streamender Vorschaumonitor
Erster Monitor von Xiaomi: Gekrümmter 34" WQHD-Monitor im Kinoformat
Acer präsentiert 55" großen OLED 4K-Monitor Predator CG552K Monitor
PC-Monitor als CamCorder-Monitor ?
Portable Monitor vs. Monitor/Recorder
Field Monitor (smartphone vs monitor)
Video Monitor
ZV 1 externer Monitor
Waveform-Monitor
Monitor Mythbusters
Welchen Monitor
Monitor Suche
Receiver an PC-Monitor
TV als PC-Monitor
4k Monitor - Graphikkarte
Monitor Tipp?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows