Logo Logo
/// 

Mit MPC geht nur 1 Film gleichzeitig mit Ton, mit WMP 6.4 oft gar kein Ton



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Gerhard Reitberger:


Hi,

vielleicht kann mir ja einer von Euch bei meinem Problemchen helfen:

Win XP Pro, SP 1, MPC 6.4.8.2, ffdshow
Zusätzlich noch etliche andere. Aber eigentlich noch alles frisch
installiert, und keine Codecs zusätzlich bisher, (;Wenn man mal von
dem Nero-Geraffel absieht).

Mit dem Windows Media Player 6.4 (;einen anderen von MS werde ich
nicht verwenden) habe ich oft gar keinen Ton:
GSpot sagt dann dazu:
Codec Audio: 0x0055(;MP3) ID'd as MPEG-1 LayerLayer im Glossar erklärt 3, Stat 4 compatible
codecs installed, diese sind:
-> Fraunhofer IIS Mpeg Layer-3-codec (;advanced)
ffdshow Audio Decoder
-> MPEGMPEG im Glossar erklärt Layer-3 Decoder
Nero Digital Audio Decoder
Bitrate: 128 kb/s (;64/ch, stereo) CBRCBR im Glossar erklärt, FS 48000 Hz

Wenn ich diesen Film rendere, zeigt mir GSpot als Video Path:
(;S) --> Avi Splitter --> ffdshow usw. an, Video Src Type ist DX50,
Unter Audio Source ist nichts, Audio Path ebenfalls nichts.

Jetzt kommt der MPC 6.4.8.2, der geht ganz hervorragend, aber eben
immer nur für einen Film gleichzeitig. Ich habe ständig irgendwelche
Schnipselchen, die ich parallel sehen -und leider auch hören- muss.

Dies alles führt natürlich zu weiteren Problemen, Neuencoden geht
teilweise nicht, sowohl per TMPGnc oder auch anderen Programmen nicht.

Mit VLC geht übrigens alles, da gefällt mir nur die Bedienung nicht
so gut...

Gruss
Gerhard




Antwort von Gerhard Reitberger:

ich schrieb:

> Zusätzlich noch etliche andere...
^ Da fehlt ein "Programme" :-)





Antwort von Thomas Beyer:

Gerhard Reitberger schrieb:

> Jetzt kommt der MPC 6.4.8.2, der geht ganz hervorragend, aber eben
> immer nur für einen Film gleichzeitig. Ich habe ständig irgendwelche
> Schnipselchen, die ich parallel sehen -und leider auch hören- muss.

Was hindert dich daran, "open a new player for each media file played"
in den Optionen anzuknipsen?

> Dies alles führt natürlich zu weiteren Problemen, Neuencoden geht
> teilweise nicht, sowohl per TMPGnc oder auch anderen Programmen nicht.

Bei installierten Nerofiltern ist nichts unmöglich. Alle raus.

> Mit VLC geht übrigens alles, da gefällt mir nur die Bedienung nicht
> so gut...

VLC nutzt eigene Demuxer und Decoder. Der würde zur Not auch ohne OS
laufen.

MfG,
Thomas






Antwort von Gerhard Reitberger:

Thomas Beyer schrieb:
> Gerhard Reitberger schrieb:
>
>>Jetzt kommt der MPC 6.4.8.2, der geht ganz hervorragend, aber eben
>>immer nur für einen Film gleichzeitig. Ich habe ständig irgendwelche
>>Schnipselchen, die ich parallel sehen -und leider auch hören- muss.
>
> Was hindert dich daran, "open a new player for each media file
> played" in den Optionen anzuknipsen?

Ich habe mich flashc ausgedrückt:
Beim MPC klappt alles super, nur der Ton eben nicht. Filme kann ich
bequem 10-15 gleichzeitig laufen lassen, nur höre ich eben nur den
Ton des ersten , den ich öffne. Wenn ich den wieder schliesse, dauert
es 1-2 Sekunden, dann läuft der Ton des zweiten an usw.

Als Soundkarte habe ich übrigens eine SB Audigy Z2, zusätzlich hängt
hier noch eine Digisuite LX drin. Daran sollte es aber auch nicht
liegen, denn vor der Neu-Installation lief das.

> VLC nutzt eigene Demuxer und Decoder. Der würde zur Not auch ohne
> OS laufen.

hehe, das habe ich auch schon gemerkt. Ich warte noch auf einen
virtuellen SA-VLC-Player ohne OS oder Hardware, so rein Vodoo:-)

Gruss
Gerhard




Antwort von Gerhard Reitberger:

ich schrieb:
[Tonprobleme]

hat sonst noch wer eine gute Idee, wo ich
mal anfangen könnte, nach dem Fehler zu suchen?
Danke

Gruss
Gerhard





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Film friert ein, Ton laeuft weiter
Mit MPC geht nur 1 Film gleichzeitig mit Ton, mit WMP 6.4 oft gar kein Ton
Naturfilm 5.1Ton auf welche Spur/en Kommentarton?
Ton beim Film "Public Enemies"
"DOPE" - Kinofilm im 90er Jahre Hip-Hop Farbton
Fahrradfilm mit DH2: wo Ton, wie Transport, was Fehlt?
Film mit mehreren Tonspuren
1 Film - 2 Tonspuren
Ton im Spielfilm
Ein Film, mehrere Tonspuren aufrufbar
50% des Films sind Ton !!
50% des Film"s ist Ton !
mit USB nur Bild- kein Ton?
MPEG mit Ton wird immer nur ohne Ton auf DVD gebrannt
Kein Ton mit Typhoon BT878 unter XP
Kein Ton beim bearbeiten mit Pinnacle 16
Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen
WinXP: Mit SUPER .3gp > mov kein Ton
Video mit Hauppauge TV-Karte aufnehmen (kein Ton)
Film mit/ohne Ton je nach Player
Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton
TMPGenc: Wie eine VCD mit 48kHz Ton statt 44.1kHz Ton erstellen?
mpeg2 kein Bld nur Ton
TV-Karte rauscht nur, kein Ton unter SUSE 9.2
Kein Bild, nur Ton bei Aufnahmeversuch durch Composite In
MOV Datei nach Import in die Premieresequenz nur Ton kein Bild

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen