Logo Logo
/// 

Magix Video deluxe 2015 BLueray film ruckelt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Magix Video Deluxe-Forum

Frage von shisha554:


Hallo zusammen,
Ich habe nun meinen Film auf Blue-ray gebrannt, hat auch alles soweit wunderbar geklappt. Nur beim abspielen ruckelt der Film immer leicht, also d.H.: immer wenn die Kamera schwenkt, oder schnelle bewegungen im Film sind. Qualität ist full-HD. Im Vorschaumodus des Programmes hat nix geruckelt. Ich habe mit der Einstellung H.264 gebrannt. Und die Blue-Ray ist auch nicht knallevoll, so das noch bischen Platz drauf ist.
An was kann das liegen? kann es evtl. auch an der Blue-Ray liegen, hatte eine wiederbeschreibbare genommen. Sollte ich vielleicht eine nehmen die noch ganz leer war, also eine die noch nicht beschriben war?

Natürlich hatte ich die RW formatiert.
viele grüße



Antwort von wabu:

Wo schaust du dir denn die Scheibe an?
PC / TV / Beamer...



Antwort von shishafan04:

Im tv, blueray Player.





Antwort von Mausbaer:

Vermutlich in 50p gefilmt und dann in 25p die Bluray erstellt.
Meine Vermutung, wenn es bei Schwenks und Bewegung ruckelt.



Antwort von shishafan04:

Danke, das könnte es sein. Werde morgen nochmals neu brennen, dann mal schauen. Geht es immer so lang bis die blue Ray erstellt ist? Ging so 5 Stunden.



Antwort von geschi:

Ich denke es liegt an der Fieldorder, in Progressiv aufgenommen und in TFF gebrannt, probier einmal mit 24fps, das sollte vom Template her Progressiv sein.



Antwort von shishafan04:

OK danke, werde es versuchen.



Antwort von dienstag_01:

Das wäre Quatsch ;)
Also wenn du nicht mehr, sondern weniger Ruckeln haben willst ;)



Antwort von geschi:

Das wäre Quatsch ;)
Also wenn du nicht mehr, sondern weniger Ruckeln haben willst ;)
Wie meinst du das in Bezug auf die Fieldorder?
Es geht hier um BluRay brennen, da gibt es nix mit 50p in FullHDFullHD im Glossar erklärt, das ist kein BluRay Standard!



Antwort von dienstag_01:

Wie meinst du das in Bezug auf die Fieldorder?
Es geht hier um BluRay brennen, da gibt es nix mit 50p in FullHDFullHD im Glossar erklärt, das ist kein BluRay Standard!
Die wichtigste Frage ist die nach der FramerateFramerate im Glossar erklärt des Ausgangsmaterials. Davon hängt das weitere Vorgehen ab.
Wäre es 24p (aber davon gehst du ja selbst nicht aus), dann wäre eine Ausgabe in 24p natürlich richtig.
Wäre es 25p, dann wäre eine Ausgabe in 50i oder mit einem Speed-Down in 24p möglich.
Wäre es 50p, dann wäre eine Ausgabe in 50i oder 720p50 möglich/sinnvoll.

Aber es wäre niemals sinnvoll, 25/50fps-Material einfach mit 24fps auszugeben, ohne es vorher durch Speed-Down anzupassen.



Antwort von geschi:

Wäre es 50p, dann wäre eine Ausgabe in 50i oder 720p50 möglich/sinnvoll.
Sehe ich nicht so, bei 50i kriegst du dann diese Prbleme, bei 720p, ja das wäre sinnvoll, nur zur Zeit nicht mit dem INTEL CodecCodec im Glossar erklärt, beim MC mit etwas geringerer Bitrate, ja.



Antwort von dienstag_01:

Sehe ich nicht so, bei 50i kriegst du dann diese Prbleme,
50i kann nicht mehr ruckeln als 50p. Es sei denn, das Programm wandelt (re-interlaced) fehlerhaft.
Dann sollte es aber immer noch weniger ruckeln als bei 24p ;)
Ist logisch, oder.



Antwort von geschi:

VDL siehst sich das Quellformat an, das ist p, nun soll man auch diese Fieldorder einhalten, also p, man könnte natürlich in der TimelineTimeline im Glossar erklärt umstellen.
Du siehst das Ruckeln alleine von der Framerateseite, das ist es aber nicht alleine, klar das bei 50p das flüssiger läuft als 24p, nur auch bei 24p ruckelt da nix, aber bei falscher Fieldoder, dann geht"s an.
Nochwas:
50i kann nicht mehr ruckeln als 50p
Aber ganz klar ruckelt das mehr, da es ja nur 25fps sind, wie schon oben fett dargestellt.



Antwort von dienstag_01:

VDL siehst sich das Quellformat an, das ist p, nun soll man auch diese Fieldorder einhalten, also p,
Bei progressivem Material gibt es keine Fieldorder, da es keine Fields gibt.
Alles klar ;)

Aber ganz klar ruckelt das (50i) mehr, da es ja nur 25fps sind, wie schon oben fett dargestellt.
Auch hier wieder: GRUNDLAGEN verstehen!!!
Du musst natürlich das Video auf einem Gerät anschauen, was mit interlaced Video umgehen kann. Das wäre zum einen der TV. Und wenn es auf einem Computermonitor sein soll, dann brauch es einen Player, der de-interlaced - und zwar richtig (nämlich nach 50p).
Die Vorschau in deinem NLE mit einem Computermonitor als Wiedergabegerät ist natürlich vollkommen ohne Aussagekraft für interlaced Video.
Capito ;)



Antwort von Mausbaer:

An den Fragesteller:

Was ist daraus geworden?
Wurde das Problem gelöst und wenn ja, wie?



Antwort von Jott:

Nochwas:
50i kann nicht mehr ruckeln als 50p
Aber ganz klar ruckelt das mehr, da es ja nur 25fps sind, wie schon oben fett dargestellt.

Da liegst du falsch. In Sachen Bewegungsauflösung gibt es keinerlei Unterschied zwischen 50i und 50p. Jeweils 50 Bewegungsphasen pro Sekunde.

Es sei denn, man guckt mit Technik, die 50i nicht richtig darstellen kann. Ein Fernseher kann's, ein PC-Monitor nicht. Das liegt dann aber nicht an 50i an sich - immerhin Fernsehstandard, da ruckelt ja auch nichts - sondern am untauglichen Abspielmedium.



Antwort von dienstag_01:

Ein Fernseher kann's, ein PC-Monitor nicht.
Ein PC-Monitor kann es natürlich auch. Das ers nicht immer macht, ist etwas anderes ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Magix Video Deluxe-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie exportiere ich einen Film aus Magix Video Deluxe?
Magix Video deluxe 2005/2007 Plus - Film laden geht nicht
Magix Video Delux 2006/ Film rückwärts laufen lassen
einzelbilder mit magix video deluxe 03/04 zu einem trickfilm montieren
Magix video deluxe 2005 Plus Film exportieren
Magix Video Deluxe 2008 erkennt Camcorder nicht und importiert Film nicht
Magix Video Deluxe 2016 Premium ruckelt bei der Vorschau
Videoformat bei Magix Video deluxe 2015
Magix Video deluxe 2015 premium hängt sich auf
Neuer Patch für Magix Video deluxe 2015 14.0.0.172
Magix Video Deluxe 2015 inkl. Digieffects Damage 2.5, aber wo ?
Spezieller Effekt in Magix Fotostory deluxe 2015
MAGIX Video deLuxe?
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
Magix video deluxe Installation
Magix Video DeLuxe 2005
Magix Video deluxe 2004 Plus
MAGIX video deLuxe 2005
MAGIX Video deluxe 2008
Magix Video deluxe 2005/2006 plus
MAGIX-Video-deLuxe 2004/2005.....
Magix Video deLuxe 2005 / Abstürze
Magix Video Deluxe 2008 plus Sceenshot
magix video deluxe 2006/2007
DV-Export aus Magix Video Deluxe
Kann Magix Video -Deluxe XAVC-S

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen