Logo Logo
/// 

Mac Pro 2013 - CPU upgrade - lohnt es sich?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Frage von boemmel:


Hallo,
ich arbeite mit einem 2013er Mac Pro (Mülleimer) in der Basis-Ausstattung 4-Core / D300.
Meistens arbeite ich im Multicam-Schnitt (FCPX, 3 Kameras, 4K Material 8Bit) und leider kommt der Mac Pro beim Schnitt ziemlich an seine Grenzen.
Auf Proxies möchte ich gerne aus zeitlichen und platztechnischen Gründen verzichten.

Die CPU ist bei der Wiedergabe meistens zu 99% ausgelastet, wobei GPU zwischen 40-80% schwankt. Selbstverständlich werden Frames gedropped ;) Ich schneide von der internen Festplatte, daher sollte es nicht an der Geschwindigkeit liegen.

Nun besteht die Möglichkeit die CPU zu upgraden - entweder auf einen 8 Core 3,33Ghz oder 10 Core 3,0 Ghz Xenon.

Wie ist die Einschätzung vom Slashcam-Schwarm? Gibt es User die evt. damit Erfahrung haben und aus der Praxis berichten können? Ich würde dies natürlich machen lassen und den Mülleimer nicht selber auseinander nehmen wollen.
Lohnt sich sowas noch in 2020 oder steht dem Kostenaufwand von ca. 500€ keine große Verbesserung entgegen?

Ich danke! VG, Malte



Antwort von Jott:

boemmel hat geschrieben:
Auf Proxies möchte ich gerne aus zeitlichen und platztechnischen Gründen verzichten.
Hm? ProRes Proxy entsteht auf Knopfdruck im Hintergrund, während du schneidest (also keine zeitlichen Gründe), und die Files sind vergleichsweise winzig (Platzproblem? Keine 50 Euro für 1TB übrig?).

ProRes Proxy für Multicam ist völlig üblich und überhaupt nicht unmännlich. Vor allem: flutsch.



Antwort von carstenkurz:

Ich habe zwar keine eigenen Erfahrungen damit, aber neben Jotts zu beherzigender Empfehlung denke ich, dass ein Upgrade von einem 4core auf einen 8 oder 10 core in dieser Konstellation und zu diesem Preis durchaus Sinn macht. Vor allem auch vor dem Hintergrund Apples aktueller Preispolitik für highendigere Modelle.

- Carsten









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mac Pro 6.1 (2013 Trashcan) langsame USB 3.0 Datenübertragung
Mac Pro 6.1 2013 gebraucht 8- 10- oder 12-Core kaufen?
Neuer Apple Mac Pro mit M2 Extreme mit bis zu 48 CPU- und 152 GPU-Cores verspätet sich
BluRay - ab wann lohnt es sich?
Lohnt sich das warten?
h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
2022: Neuer MacBook Pro/Air, iMac, Mac mini mit M2 - und erstmals Apple Silicon Mac Pro
Lohnt sich Astra und Digital usw.?....
Lohnt sich AMD64 fü r Videobearbeitung (MPEG-Encoding)
Lohnt sich der digitale Projektor-Anschluss?
Lohnt sich ein HD-Camcorder im Vergleich zu 4K noch?
Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
Lohnt sich AMD64 für Videobearbeitung (MPEG-Encoding)
Lohnt sich noch der Umstieg auf DVB-T oder steigen die Privaten (Pro7, Sat1, RTL) doch aus?
Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
Hardware für Premiere Pro zu langsam - Upgrade?
Ist Vegas Pro 18 deutlich schneller geworden? (Upgrade von V15?)
Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM
Mac Pro Designklau?
Mac Pro 2020
Acer: Upgrade für ConceptD Pro Serie mit Intel Alder Lake CPUs und Nvidia RTX-GPUs
Heuer kein neuer Mac Pro
Neuer MacBook Pro 15 mit 8 CPU Kernen, 5 GHz Turbo und verbesserter Tastatur
AMD Ryzen Threadripper Pro 5995WX: Neue Workstation CPU mit 64 Kernen geleakt
Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
Bare Feats Benchmarks mit neuem Mac Pro 2019

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom